Pfeil rechts

Hallo ihr lieben

Seid gestern habe ich also den neuen Job, ich habe alles super überstanden, sogar das Vorstellungsgespräch, Bahnfahren usw.

Aber seid heute habe ich Grippe, ich fühle mich sehr schlecht , kriege kaum Luft, hab Halsweh und Husten.
Dadurch tut auch meine Rippe wieder weh. Und mir ist eisekalt trotz Ofen.

Herjee ich war so stolz die Arbeit bekommen zu haben und wollte euch so stolz berichten aber gerade geht alles den Bach runter, krank machen kann ich auch nicht gleich am dritten Tag.

Und ich hab den Fehler gemacht das ich Grippe gegoggelt habe und gesehen habe das man dran sterben kann.
was mache ich den jetzt?

Ich könnte nur heulen ist doch alles sch...

10.12.2008 18:33 • 11.12.2008 #1


3 Antworten ↓


Hi,

Du hast bestimmt keine richtige Grippe, viele nennen eine Erkältung oder einen grippalen Infekt oft so, mir ging es im Februar diesen Jahres ähnlich, ich war richtig fertig, aber ich habe es überlebt und das wirst Du auch, falls Du trotzdem so Angst vor der Grippe hast, kannst Du Dich ja impfen lassen, derzeit würde ich es aber nicht tun, sondern erst wenn Du wieder gesund bist. Wegen der Stelle mache Dir keine Sorgen, ich bin derzeit auch krank geschrieben, allerdings eher wegen meiner Angsstörung. Das Du erkältet bist, wird man wahrscheinlich merken, es sind ja viele erkältet. So lange Du nicht jede Woche krank bist, wird da bestimmt nichts passieren, ich mache mir da bei mir eher Gedanken. Was mir geholfen hat war inhalieren, Kochsalz + Nasenspray und Thymian Tee für den Husten, bei Halsschmerzen ist Salbei gut. Wenn Du Dich jetzt etwas ausruhst bist Du bestimmt in einer Woche wieder fit. Gute Besserung...

lg

Kad

10.12.2008 18:51 • #2



Angst zu sterben und den neuen Job zu verlieren :(

x 3


Ich kenne das auch, mache mir bei jeder Erkältung tierische Gedanken. Ich habe im November einen neuen Job angefangen und war gleich in der zweiten Woche krank. Bin aber trotzdem weiter zur Arbeit gegangen, habe aber echt Angst gehabt was zu verschleppen...

11.12.2008 08:51 • #3


Huhu,

ich denke auch das Du keine Grippe hast sondern nur Erkältung oder grippaler Infekt.

Bei einer Grippe würdest Du bestimmt nicht am Compi sitzen können

Und die Todesfälle der Grippe sind in der Regel ältere Menschen und chronisch Kranke - die sollen sich ja auch impfen lassen.
Ein normaler Mensch kann auch eine echte Grippe gut überleben.

Die Pharmaindustrie macht natürlich gerne Stimmung mit den vielen Toten damit sich die Leute auch impfen lassen und der Verdienst dann stimmt.

Selbst wenn Du die Todesfälle in Relation zur Bevölkerung in der Bundesrepublik setzt, wirst du feststellen, dass Du eher einen Autounfall hast als an einer echten Grippe zu sterben.

Gute Besserung !!
LG
Gabi

11.12.2008 10:05 • #4




Dr. Hans Morschitzky