Pfeil rechts

Flousen
Hallo Alle Zusammen...
Ich lese viel vor der (Angst vor der Angst) und bin mir denoch nicht ganz klar was damit gemeint ist...
Ich selbst Fahre mittlerweile wieder Zug (momentan eher zu Zweit) und bin den auch meist Angespannt und nervös lässt sich aber mit umgehen, is das darauf bezogen das man durch die (Angstgedanken) die meisten ja vermeiden?
Ich selbst weiss was geschieht und wie ich meist damit umzugehen habe also habe ich dan diese (Angst vor der Angst) überhaupt noch?

24.10.2013 19:17 • 25.10.2013 #1


3 Antworten ↓


Hallo
Es ist ja so das man in bestimmten situationen panikattaken bekommt oder bekommen hat. Und mit angst vor der angst ist eben gemeint wenn man dann weiss man kommt wieder in die situation das man dann vorher schon angst bekommt wieder eine attake zu bekommen.ja wenn du mittlerweile wieder mit allem klar kommst bzw alles machst wovor du angst hattest und "nur" nervös bist, dich also davir nicht verrückt machst du könntest ja angst bekommen, dann denke ich hast du keine angst vor der angst.

Super das du das alles wieder kannst.wie hast du das geschafft?

24.10.2013 20:02 • #2



Angespannt & nervös / Angstgedanken vermeiden? (Definition)

x 3


Ich hab, hatte lange Angst vor der Angst. Etwas das noch nicht geschehen ist, lässt dich Gedanklich so stark nicht los, bis es passiert/vorbei ist. Das ist Angst vor der Angst für mich.

Beispiel: Alle erzählen immer, Zahnarzt sei schlimm, das Bohren und so würde Schmerzen bereiten und so, man geht also mit Angst bereits hin das man noch Ängstlicher wird und das ist für mich der Punkt wo man Angst vor der Angst hat und nicht vor dem Eigentlichen (dem Besuch der Praxis).

Vielleicht geht das einigen auch so, man hat Angst, tigert durch die Wohnung, wird nervös bis man endlich da ist wovor man Angst hat, dann in der eigentlich Situation ist man angespannt aber ruhig und normal. Du hast dir also umsonst vorher Angst gemacht.

Ich denke auch das du das nicht hast.

25.10.2013 10:07 • #3


Flousen
Also sobald ich weiss ich begebe mich in Bestimmte (Situationen) bin ich schon angespannt und nervös und hab im Kopf (das die Panik wieder kommen kann) mache aber trotzdem alles? dan ist das doch so richtig oder? und irgendwann löst sich das? ich hab sowass Hauptsächlich (Außerhalb) des Ortes

25.10.2013 11:40 • #4




Dr. Reinhard Pichler