Pfeil rechts
4

Zitat von Dennes:
Stell dich die angst aber versuche mal aus die angstspirale zugehen.
Angst kann nur 100% sein aber es wird auch wieder abnehmen.



Lg dennes


Dennes das war quasi alles vorgestern...

09.07.2014 00:23 • #81


Oh okay xD


Lg Dennes

09.07.2014 00:28 • #82



Akut Hilfe

x 3


Trotzdem: Danke Dennes für die Tipps

Heute Abend geht es mir zum Glück wieder besser. Das Problem ist sich der Angst zu stellen, ohne dass es dich noch tiefer reinzieht. War nicht einfach gestern.

@ Moni

Nach 3 Tagen wieder besser? Find ich gut Jetzt wo ich weiß, woher der Husten kommt, merke ich auch, dass meine Rücken- bzw. Brustschmerzen (die ich ja schon zwei Wochen lang habe) atmungsabhängig sind. Ist mir vorher nicht aufgefallen.
Na, mal sehen was das morgen ergibt und dann hoffentlich: Antibiotika!

09.07.2014 00:29 • #83


Das freut mich das es dir besser geht.
Wirst du krank ? bist du krank.


Lg Dennes

09.07.2014 00:32 • #84


Gute nacht wünsche ich euch.




Lg Dennes

09.07.2014 00:47 • #85


Per Zufallsbefund hat sich heute (wahrscheinlich) eine Lungenentzündung herausgestellt. Wird morgen noch geröntgt um das zu bestätigen.

Dir auch eine gute (und angstfreie) Nacht!

09.07.2014 00:48 • #86


Guten morgen talona wie meinst du das mit zufallsbefund ich habe gut geschlafen.
Das wetter ist aber heute schlecht nur regen regen.
Gestern das spiel echt krass.


Lg Dennes

09.07.2014 07:51 • #87


Zitat von Talona:
Trotzdem: Danke Dennes für die Tipps

Heute Abend geht es mir zum Glück wieder besser. Das Problem ist sich der Angst zu stellen, ohne dass es dich noch tiefer reinzieht. War nicht einfach gestern.

@ Moni

Nach 3 Tagen wieder besser? Find ich gut Jetzt wo ich weiß, woher der Husten kommt, merke ich auch, dass meine Rücken- bzw. Brustschmerzen (die ich ja schon zwei Wochen lang habe) atmungsabhängig sind. Ist mir vorher nicht aufgefallen.
Na, mal sehen was das morgen ergibt und dann hoffentlich: Antibiotika!


Hallo Talona,

Warst du schon bei der Ärztin? Bekommst du jetzt ein Antibiotikum? Oder cortison?

Wünsche dir gute Besserung!

09.07.2014 15:42 • #88


Zitat von Dennes:
Guten morgen talona wie meinst du das mit zufallsbefund ich habe gut geschlafen.
Das wetter ist aber heute schlecht nur regen regen.
Gestern das spiel echt krass.


Lg Dennes


Dennes wie war die Busfahrt? Hast du es geschafft?

09.07.2014 15:43 • #89


Hallo moni ich habe es geschafft es ging ganz gut.



Lg Dennes

09.07.2014 17:00 • #90


Hallo zusammen!

Zunächst mal, Glückwunsch Dennes, dass du es gut überstanden hast!
Das mit dem Zufallsbefund hab ich hier irgendwo geschrieben... Bei einem MRT wurden Auffälligkeiten der Lunge festgestellt...

Ja, ich war bei der Ärztin, hab mir Blut abzapfen lassen und bin dann noch zum Radiologen, wo die Lunge geröntgt wurde.
Den Befund bespreche ich morgen mit meiner Ärztin aber... der Radiologe hat auch kurz mit mir gesprochen und gesagt, meine Lunge sähe klasse aus
Dann hat sich herausgestellt, dass er auch den Befund für das MRT geschrieben hat. Er kann sich nicht erklären, warum man eine Verdichtung und Pleuraerguss auf dem MRT sieht, nicht aber auf dem Röntgenbild. Jetzt bin ich mal gespannt, was die Ärztin morgen sagt.

Ich fühle mich seitdem wieder so verunsichert. Jetzt ist doch wieder alles nur Kopfsache? Der Husten, die Schmerzen beim einatmen... Oder bin ich ein medizinischer Sonderfall? Oh mann... Seit dem Nachmittag habe ich wieder so einen Dauerschwindel. Mag mich nicht groß bewegen, weil der sonst schlimmer wird.

Und wie geht es euch sonst so?

09.07.2014 17:38 • #91


Zitat von Dennes:
Hallo moni ich habe es geschafft es ging ganz gut.



Lg Dennes



Prima. Da kannst du sehr stolz auf dich sein! Ich freue mich für dich!

09.07.2014 17:53 • #92


Zitat von Talona:
Hallo zusammen!

Zunächst mal, Glückwunsch Dennes, dass du es gut überstanden hast!
Das mit dem Zufallsbefund hab ich hier irgendwo geschrieben... Bei einem MRT wurden Auffälligkeiten der Lunge festgestellt...

Ja, ich war bei der Ärztin, hab mir Blut abzapfen lassen und bin dann noch zum Radiologen, wo die Lunge geröntgt wurde.
Den Befund bespreche ich morgen mit meiner Ärztin aber... der Radiologe hat auch kurz mit mir gesprochen und gesagt, meine Lunge sähe klasse aus
Dann hat sich herausgestellt, dass er auch den Befund für das MRT geschrieben hat. Er kann sich nicht erklären, warum man eine Verdichtung und Pleuraerguss auf dem MRT sieht, nicht aber auf dem Röntgenbild. Jetzt bin ich mal gespannt, was die Ärztin morgen sagt.

Ich fühle mich seitdem wieder so verunsichert. Jetzt ist doch wieder alles nur Kopfsache? Der Husten, die Schmerzen beim einatmen... Oder bin ich ein medizinischer Sonderfall? Oh mann... Seit dem Nachmittag habe ich wieder so einen Dauerschwindel. Mag mich nicht groß bewegen, weil der sonst schlimmer wird.

Und wie geht es euch sonst so?



Hallo Talona.

Warte doch erstmal bis morgen, was die Ärztin jetzt sagt. Hast du noch immer kein Medikament bekommen? Finde ich irgendwie komisch....

Den dauerschwindel hatte ich beim ersten mal auch ganz doll. Ich kann dir nur empfehlen einen Arzt oder Psychiater aufzusuchen und dir ein Antidepressium verschreiben zu lassen. Bevor sich die Angst noch mehr manifestiert.

Heute ist eigentlich ganz okay. Die lütte war heute nachmittag bei ihrer Oma und ich hatte frei, das tut mir sehr gut.

Morgen müsste ich die lütte zum Hobby fahren durch die halbe Stadt. Das macht mir Angst, ich weiss nicht ob ich das schaffe.

09.07.2014 17:57 • #93


Zitat von Moni1981:
Zitat von Talona:
Hallo zusammen!

Zunächst mal, Glückwunsch Dennes, dass du es gut überstanden hast!
Das mit dem Zufallsbefund hab ich hier irgendwo geschrieben... Bei einem MRT wurden Auffälligkeiten der Lunge festgestellt...

Ja, ich war bei der Ärztin, hab mir Blut abzapfen lassen und bin dann noch zum Radiologen, wo die Lunge geröntgt wurde.
Den Befund bespreche ich morgen mit meiner Ärztin aber... der Radiologe hat auch kurz mit mir gesprochen und gesagt, meine Lunge sähe klasse aus
Dann hat sich herausgestellt, dass er auch den Befund für das MRT geschrieben hat. Er kann sich nicht erklären, warum man eine Verdichtung und Pleuraerguss auf dem MRT sieht, nicht aber auf dem Röntgenbild. Jetzt bin ich mal gespannt, was die Ärztin morgen sagt.

Ich fühle mich seitdem wieder so verunsichert. Jetzt ist doch wieder alles nur Kopfsache? Der Husten, die Schmerzen beim einatmen... Oder bin ich ein medizinischer Sonderfall? Oh mann... Seit dem Nachmittag habe ich wieder so einen Dauerschwindel. Mag mich nicht groß bewegen, weil der sonst schlimmer wird.

Und wie geht es euch sonst so?



Hallo Talona.

Warte doch erstmal bis morgen, was die Ärztin jetzt sagt. Hast du noch immer kein Medikament bekommen? Finde ich irgendwie komisch....

Den dauerschwindel hatte ich beim ersten mal auch ganz doll. Ich kann dir nur empfehlen einen Arzt oder Psychiater aufzusuchen und dir ein Antidepressium verschreiben zu lassen. Bevor sich die Angst noch mehr manifestiert.

Heute ist eigentlich ganz okay. Die lütte war heute nachmittag bei ihrer Oma und ich hatte frei, das tut mir sehr gut.

Morgen müsste ich die lütte zum Hobby fahren durch die halbe Stadt. Das macht mir Angst, ich weiss nicht ob ich das schaffe.



Erstmal danke ja ich habe es geschafft und bin stolz auf mich.
Das mit deiner lunge jetzt heisst es warten was dann morgen gesagt.
Wird ich kann dich verstehen das du unsicher bist aber abwarten.
İch war grade abendbrot essen und noch einkaufen.
Das wetter ist schlimm regen gewitter ohne ende.



Lg Dennes

09.07.2014 18:04 • #94


@ Moni

Naja, Antidepressivum ist für mich das letzte Mittel, wenn es gar nicht mehr anders geht. Ich hab ja den Termin beim Neurologen in drei Wochen, bis dahin ist auch das MRT von der HWS durch. Wenn das alles ohne Ergebnis bleibt, dann überweist mich die Neurologin zu einem der Psychiater in der Gemeinschaftspraxis. Aber bis dahin will ich noch durchhalten. Weil ich dann auch sämtliche körperliche Ursachen definitiv ausschließen kann... Nenn mich ruhig naiv, aber ich habe die Hoffnung, dass mir das Wissen dann weiterhilft. Und vielleicht schaffe ich es dann ohne Medikamente.

Geht es morgen wieder zum Ballett?
Was genau macht dir denn Angst? Das rausgehen an und für sich oder das Autofahren?

@ Dennes

Abendessen werde ich auch gleich. Hier regnet es auch immer wieder. Aber nicht mehr so schlimm wie gestern Abend/Nacht. Die Armen beim Public-Viewing!

09.07.2014 18:16 • #95


@ Dennes : ja schlimm. Ich bin auch in Niedersachsen, meine Stadt ist schon abgesoffen und jetzt geht der Mist von vorne los.
Hier gibt es auch gleich Abend essen. Mein Mann hat lecker gekocht

@talona: nein, naiv nicht. Ging mir beim ersten mal auch so. Ich wollte auf keinen fall Psychopharmaka nehmen. Ich hatte das Respekt vor und dachte mir, dass es dann der endgültige Beweis, ich sei verrückt. Ist natürlich völliger quatsch. Aber damals habe ich so gedacht.

Irgendwann ging es aber nicht mehr. Da musste ich einsehen, dass ich da ohne nicht mehr rauskomme und es war das beste, was mir passieren konnte, dass ich diese Medikamente bekam.

Nee englisch das Autofahren ist das Problem. Mit rausgehen habe ich kein Problem. Leider ist das nicht dem Rad oder zur fuss zu erreichen und mit öffentlichen dauert es viel zu lange.

Ich kann mich aber auch nicht mehr ewig drücken. Das habe ich ja Dienstag schon. Das tut mir dann leid für die lütte. Ich werde es einfach mal versuchen. Vielleicht klappt es ja auch.

09.07.2014 18:43 • #96


Talona welches krankheitsbild hast du denn genau.
İch habe auch hws probleme und wenn du gewissheit.
Hast denke ich nicht das du lange davon was hast so ist es bei.
Mir jedenfalls ich hab dann 3-4 tage ruhe dann fängt alles.
Wieder an arzt check blut urin ekg usw hast es dir fein schmecken.
Lassen ich ja .




Lg Dennes

09.07.2014 18:47 • #97

Sponsor-Mitgliedschaft

So fertig mit essen lecker war es. Aber beim Gedanken ans fahren morgen wird mir schon wieder kodderig

09.07.2014 19:23 • #98


Moni ich komme ja auch aus niedersachen.
Wo die großen schiffe gebaut werden
Hehe ja das war heute auch wieder schwer für mich.


Lg Dennes

09.07.2014 20:03 • #99


Zitat von Dennes:
Moni ich komme ja auch aus niedersachen.
Wo die großen schiffe gebaut werden
Hehe ja das war heute auch wieder schwer für mich.


Lg Dennes


Ach das ist ja nicht so weit weg. Nur einmal den Küstenkanal hoch....

Ich glaube dass es schwer war für dich und ich freue mich ehrlich mit dir. Ich wäre froh, wenn ich das morgen schaffen würde. Ach warum ist jetzt nicht schon morgen Abend...

09.07.2014 20:06 • #100



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler