Pfeil rechts

Hallo ich bin neu hier deswegen entschuldigt wenn ich einen entsprechenden thread übersehen habe. Ich war heute beim Psychologen um meine Angst endlich in den Griff zu bekommen. Ich würde mich aber auch gerne mit anderen austauschen denen es genauso geht.

Ich für meinen Teil habe die Abgst mich in beklemmenden Situationen (Zugfahrt, Konzert, etc.) Übergeben zu müssen. Überall wo ich nicht flüchten kann und ich mich von den vielen Menschen bedrängt fühle wird mir schlecht, mein Mund wird trocken oder mir läuft das Wasser im Mund zusammen - ich habe Angst mich zu verschlucken und laur Husten zu müssen - ich habe also Angst ungewollt im Mittelpunkt zu stehen ... geht es jemandem ähnlich? Jemand der also speziell angst vor dem Erbrechen in der Öffentlichkeit hat?

31.05.2016 12:24 • 31.05.2016 #1


3 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Vewo,

begrüße Dich ganz lieb bei uns und ja, es gibt hier auch ne Reihe mit Deinen Ängsten. Weißt Du, letztlich ist es egal, wo sich die Angst niederlegt, es kommt alles auf das Gleiche raus. Die Angst sucht sich nur einen Weg, um auf sich aufmerksam zu machen.

Hast Du schonmal Therapie gemacht; nimmst Du Medis; wie lebst Du; gehst Du arbeiten...?

31.05.2016 12:45 • #2



Agoraphobie & die Angst sich zu übergeben

x 3


Eine Therapie habe ich noch nicht gemacht, hatte aber heute mein erstes Gespräch beim Psychologen und ich warte nun auf einen freien Platz für eine VerhaltensTherapie. Ich nehme ab und zu Tabletten gegen Übelkeit wie vomacur oder vaprino die helfen aber so gut wie garnicht gegen meine Angst und vorallem nicht wenn es schnell gehen muss.
Ja ich gehe Vollzeit arbeiten und habe täglich einen Fahrtweg von 2 Stunden pro Strecke - ich bin gezwungen die Öffentlichen zu nutzen und kann daher den Situationen nicht ausweichen.
Ich habe auxh absolut keine Ahnung warum das vor einem Jahr angefangen hat. Ich hatte eine tolle Kindheit lebe in einer glücklichen Partnerschaft mag meinen Job und habe auch sonst ein tolles Leben ...
Vielleicht würde es mich voran bringen wenn ich wüsste woher diese Angst kommt ...

31.05.2016 13:26 • #3


Vergissmeinicht
Hey Vewo,

die Medis können auch nicht helfen, da Dein Magen ok ist; es ist Dein Kopf.

31.05.2016 13:48 • #4




Dr. Christina Wiesemann