Pfeil rechts

sk85
Liebe Forenmitglieder,

aufgrund meiner generalisierten Angststörung mit Panikattacken, nahm ich 12 Jahre lang das Medikament Opipramol in einer Dosierung von 200 mg am Tag.

Da es mir zum Schluss nichts mehr gebracht hat nach dieser langen Zeit und ich hauptächlich unter der Nebenwirkung der Libidostörung gelitten hatte, habe ich es langsam über Monate ausgeschlichen.

Ich bin jetzt seit 3 Wochen komplett auf Null und fühle mich gut, bis auf eine Sache.

Mir ist aufgefallen, dass sich mein Puls stark verändert hat.

Unter Opipramol hatte ich in Ruhe in der Regel einen Puls immer zwischen 64 und 68.

Mittlerweile habe ich einen Puls in Ruhe von 80-90 und am Tage unter normaler Belastung meist von 100 und darüber hinaus bis 120.

Aufgrund dessen war ich bei meinem Arzt um eine EKG Kontrolle machen zu lassen . (Blutdruck ist wie immer normal).

Ausgerechnet hatte das EKG Gerät einen technischen Defekt und mein Arzt konnte die Untersuchung nicht machen. Jetzt muss ich bis nächste Woche Montag ausharren. Das macht mich ganz verrückt.

Hat jemand von euch damit Erfahrung oder kann sich dass erklären mit meinem Puls?

Habe im Internet oft gelesen, dass es generell beim Absetzen von Antidepressiva auch bei Opipramol zu Herzrasen unter anderem kommen kann. Ist dass vielleicht eine Reaktion meines Körpers weil er jetzt gar keinen Wirkstoff mehr vekommt?

Würde mich über Antworten freuen.

LG

17.02.2023 19:29 • 18.02.2023 #1


2 Antworten ↓


P
Zitat von sk85:
Liebe Forenmitglieder, aufgrund meiner generalisierten Angststörung mit Panikattacken, nahm ich 12 Jahre lang das Medikament Opipramol in einer ...


Ich habe unter AD auch einen niedrigeren Puls als ohne. Vermutlich muss sich das bei dir noch etwas einpendeln.

17.02.2023 20:45 • #2


Schlaflose
Zitat von sk85:
Habe im Internet oft gelesen, dass es generell beim Absetzen von Antidepressiva auch bei Opipramol zu Herzrasen unter anderem kommen kann. Ist dass vielleicht eine Reaktion meines Körpers weil er jetzt gar keinen Wirkstoff mehr vekommt?

Hast du es denn ganz langsam ausgeschlichen oder schnell abgesetzt? Beim Letzteren wäre ein zu schneller Puls eine normale Absetzreaktion.
Oder aber das Opi hatte doch eine gute sedierende Wirkung, zumindest auf deinen Puls und ohne ist das eben weg.

18.02.2023 09:07 • #3




Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann