Pfeil rechts
3

Hallo gibt es hier im Forum jemanden der an Zwangsgedanken leidet so wie ich?

08.05.2015 16:31 • 15.01.2022 #1


40 Antworten ↓


hier..

08.05.2015 16:38 • #2



Zwangsgedanken Hilfe

x 3


laribum
Hatte ich mal aber mit Cipralex ging es dann weg...

08.05.2015 16:46 • #3


Ich auch

08.05.2015 16:54 • #4


Fantasy
Ich hab auch immer wieder mit bestimmten Zwangsgedanken zu kämpfen...

08.05.2015 18:50 • #5


In welche Richtung gehen deine Zwangsgedanken?

Wenn du magst, nenn doch mal ein Stichwort.

Ich habe auch Zwangsgedanken. Ich bekomme sie aber immer mehr in den Griff und kann sogar ein fast normales Leben führen.

09.05.2015 23:52 • #6


In die sexuelle Richtung.

10.05.2015 12:44 • #7


Wie lange hast du die Zwangsgedanken schon?

Hast du dich schon mal näher mit Zwangsgedanken beschäftigt? Weißt du, wo Zwangsgedanken herkommen, warum jemand Zwangsgedanken hat und wie man versuchen kann sie wieder loszuwerden?

Wenn du das Thema nicht breitschlagen magst, kannst du mich gerne per PN anschreiben. Ich kenne Zwangsgedanken schon recht lange und weiß, dass sie moralische Grenzen untergraben können.

Lieben Gruß
Schneematsch

10.05.2015 13:20 • #8


10.01.2022 18:13 • #9


Sei mir nicht böse, aber hast du mit deinem Psychiater gesprochen und ggf auch dein Escitalopram schon erhöht? Oder hast du vor, dir einfach jeden neuen Zwangsgedanken durch andere ausreden zu lassen?

Wie andere und ich schon schrieben: Zwangsgedanken werden in der Regel nicht ausgeführt, aber 100%ig kann dir das ja keiner versprechen. Da muss ein Profi ran.

10.01.2022 20:06 • #10


@Pauline333 jaa die Termine dauern alle solange und ich mein ich weiss ja nicht aber wenn mn wirklich Absichten hat was zutuhen dann spricht mn j in der Öffentlichkeit nicht darüber denke ich so ich weiss es nicht naja ich muss einfach stark sein und kämpfen die gedanken nde4n sich j ständig

10.01.2022 21:12 • #11


ChrissyHrt
Das sind nur deine Gedanken! Versuch dich abzulenken, geh spazieren oder joggen, aber du brauchst dringend Ablenkung!

10.01.2022 21:42 • #12


@ChrissyHrt Dankeschön meine liebe das beruhigt aber da wird nichts passieren oder ? Danke

10.01.2022 21:45 • x 1 #13


ChrissyHrt
Nein, es passiert nichts. Das ist alles nur in deinem Kopf... Normalerweise verschwinden die Gedanken wieder. Ich hatte das auch und habe es mit viel Ablenkung und am Anfang auch mit Beruhigungstabletten gemildert.

10.01.2022 21:50 • x 1 #14


@ChrissyHrt Dankeschön
Aber waren die bei dir auch so echt also haben die dich so gequält ?

10.01.2022 22:10 • #15


Rick
Ich kenne solche Gedanken. Es findet nur in deinen Kopf statt - keine Sorgen. Mich haben die Gedanken sehr gequält.

10.01.2022 22:25 • x 2 #16


ChrissyHrt
@Emau ja, sie haben mich echt gequält. Ich hab so geheult weil ich nicht wusste was mit mir los ist... Durch das Weinen selbst ist es bisschen besser geworden. Klingt zwar komisch aber tatsächlich wirkt weinen Wunder

10.01.2022 22:32 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

@Rick jaa dad glaube ich ja dieses ständige aber es könnte passieren und man will es und so Sachen das ist einfach so schade weill ich eigentlich alles liebe und so gerne lebe und es mich einfach nervt ich will nur diese Unsicherheit weg haben der rest macht mir nicht mal mehr viel Sorgen..

10.01.2022 22:49 • #18


@ChrissyHrt ja nehme ja ecitaloprame aber niedrig dosiert nur weinen und sows kommt nicht mehr vor und deswegen denke ich dan oh ich Weine nicht könnte j was heißen so dumm ..

10.01.2022 22:50 • #19


Rick
Bei mir war es auch immer so extrem bei Stress, zum Beispiel wenn es auf eine Reise ging und ich kurz vor Abfahrt war oder wenn ich mich auf etwas Besodneres gefreut habe. Das ist doppelt ärgerlich. Aber lass dich davon nicht unterkriegen!

10.01.2022 22:50 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts