Pfeil rechts
4

Hey,
Mir ist aufgefallen, dass ich wenn ich Zwänge habe eine gestörte Wahrnehmung habe. Ich will z.B. einen Gegenstand nicht berühren und stehe drei Meter davon entfernt. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich eventuell doch da dran gekommen sein könnte und fühle mich total unwohl.

Kennt das wer?
Wenn ich die Zwänge nicht habe, ist meine Wahrnehmung ,,normal". Aber während Zwängen ist es teilweise so, dass ich bei 5 Meter Entfernung das Gefühl trotzdem hab.

Danke für eure Meinung

16.08.2020 12:18 • 02.09.2020 #1


11 Antworten ↓


Hey,
jap das ist genau dasselbe was ich habe, leider. Der Abstand gibt einem nicht die Sicherheit. Du weiß, dass du es nicht angefasst hast aber es war trotzdem zu nah.
Bei mir ist es auch so, wenn ein Gegenstand wo liegt, denke ich die ganze Fläche ist dann 'verseucht', obwohl das absoluter schwachsinn ist.
Das ist eine Zwangsstörung mit Zwangsgedanken und Zwangshandlung, wenn du z.B. sowas auch machst wie dich waschen.

16.08.2020 12:29 • x 1 #2



Wahrnehmung gestört, Zwang?

x 3


Ja genau, wenn das unangenehme Gefühl dann kommt, habe ich halt meistens, sofern ich mich nicht beruhigen kann, das Bedürfnis mich zu waschen...
Kommt halt drauf an worauf ich höre, auf mein Gefühl oder auf den Verstand...

Oh man, ja das kenn ich, etwas ,,verseuchtes" liegt irgendwo drauf und da wo es drauf liegt (oder sogar lag, also wenn man es schon wehgetan hat) ist dann auch verseucht. So breitet sich das alles aus...

Echt nervig sowas..aber immerhin gibt es wen der mich versteht. Ich wünsche dir viel Gesundheit!

16.08.2020 16:24 • #3


Ja genau. Ich würde sagen lese meinen neusten Beitrag aber da du auch diese Angst mit verseuchung hast lasse es dann doch lieber bevor es dich triggert. Aber da hätte ich es genau geschrieben.

Auf jeden Fall rate ich dir dringend dir Hilfe zu suchen bevor es so ausartet wie bei mir.

Und danke! Das wünsche ich dir auch <3

16.08.2020 16:30 • x 1 #4


Zitat von Danbee:
Ja genau. Ich würde sagen lese meinen neusten Beitrag aber da du auch diese Angst mit verseuchung hast lasse es dann doch lieber bevor es dich triggert. Aber da hätte ich es genau geschrieben.Auf jeden Fall rate ich dir dringend dir Hilfe zu suchen bevor es so ausartet wie bei mir.Und danke! Das wünsche ich dir auch <3


Hab ich, klingt auch echt nicht so einfach mit dem Zwang den du hast.
Dein Thema hat mich Gott sei dank nicht getriggert, aber irgendwie knuffig, dass du dir darüber Gedanken machst.

Ich hoffe mein Thema hat dich auch nicht getriggert.

Und naja bin ja schon auf Therapie Suche aber ist schwer da das passende zu finden.
Und zum Thema bevor es ausartet...naja ich würde sagen da ich schon mehrere Jahre damit lebe, bin ich schon an dem Punkt angelangt.

Bin Anfang 20 und bei mir begann es in der Kindheit schon.

17.08.2020 16:24 • #5


Was mich momentan auch nervt ist, dass ich mich verliebt habe und gleichzeitig viel in meinem Leben ändern will. Also eigentlich wollte ich mich voll und ganz auf meine Zwänge fokussieren und daran arbeiten, doch dann kam wer in mein Leben und schwupps wurden erstens die Zwänge schlimmer, da es mir irgendwo Angst und druck macht und zweitens ist es dann auch noch schwerer die Zwänge zu bekämpfen...

Kennt das wer/kennst du das, wenn man sich verliebt und sich denkt, das das eigentlich sinnlos ist, bevor ich man sich nicht voll und ganz stabil fühlt?
Und man sich dann noch blöder fühlt als eh schon mit den Gefühlen..

17.08.2020 16:29 • #6


Zitat von Plsbegoodtome:
Was mich momentan auch nervt ist, dass ich mich verliebt habe und gleichzeitig viel in meinem Leben ändern will. Also eigentlich wollte ich mich voll und ganz auf meine Zwänge fokussieren und daran arbeiten, doch dann kam wer in mein Leben und schwupps wurden erstens die Zwänge schlimmer, da es mir irgendwo Angst und druck macht und zweitens ist es dann auch noch schwerer die Zwänge zu bekämpfen...Kennt das wer/kennst du das, wenn man sich verliebt und sich denkt, das das eigentlich sinnlos ist, bevor ich man sich nicht voll und ganz stabil fühlt?Und man sich dann noch blöder fühlt als eh schon mit den Gefühlen..


Ja ich musste heute das gefrorene gehacktes wegen einkäufen anfassen und umräumen.. Sind halt im Gefrierbeutel aber trotzdem denke ich da sind irgendwelche Bandwurmeier schlimm. Das macht mich echt kaputt.
Morgen bin ich bei meiner Psychiaterin und vielleicht gibt sie mir dieses mal Psychose Tabletten damit sowas gedämpft wird.. Eigentlich bin ich kein Tabletten Fan. Die anti depressiva nerven mich schon aber so geht das nicht weiter und eine Therapie muss davon unterstützt werden, damit es wirklich Erfolg hat in diesem schon schwerwiegenden Zwang.

Ich bin 21 und habe es seit ich 8 war ca.

Und zu dem Zitat ; ja kenne ich.
Mein Ex Freund machte schluss weil ich mich nicht ganz auf ihn konzentrieren konnte und nicht eingehen konnte. Aber ich habe jemanden kennengelernt dem das egal ist irgendwie. Mal sehen. Aber die Zwänge machen alles schlimm..
Das ist aber auch mit den zwängen eben verbunden.. Ich verstehe genau was du meinst.
Wenn du willst können wir auch privat schreiben, ich denke es ist ganz gut wen zu haben der sowas versteht

17.08.2020 18:29 • x 2 #7


joto01

30.08.2020 16:48 • #8


koenig
Ja, sehr gut. Im Moment habe ich genau so eine Phase. Nicht so schlimm wie noch vor Jahren, aber genau so kann ich es beschreiben.

30.08.2020 19:51 • x 1 #9


joto01
Wie gehst du damit um, welche Behandlung hilft Dir?

30.08.2020 22:46 • #10


koenig
Ich schaue, warum das so ist, was mich in diese Lage bringt, mich ärgert oder traurig macht.

31.08.2020 09:14 • x 1 #11


Hey ja ich kenne das auch,
Wieso ich das habe weiß ich nicht, aber Fakt ist, es geht meistens wieder weg, wenn ich psychisch stabiler bin.

Es gibt Menschen, die dieses Gefühl durchgehend haben und das muss echt hart sein. Dann haben sie meistens eine Derealisation.
Liebe Grüße und ich wünsche dir eine gute Besserung

02.09.2020 09:27 • x 1 #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag