Pfeil rechts
6

Seele70
Hallo @missann,

also auch so isoliert wie ich.
Auch das mit dem Haus verlassen, finde das so schlimm aber krieg es nicht hin.
Tut mir Leid das auch bei dir das Problem besteht das keiner nach Hause kommt.
Man fühlt sich einfach mit allem allein gelassen und es wird im Gesundheitssystem immer schlimmer.

29.03.2018 17:14 • #21


Kuebelkopf
Zitat von Seele70:
Hallo @missann,

also auch so isoliert wie ich.
Auch das mit dem Haus verlassen, finde das so schlimm aber krieg es nicht hin.
Tut mir Leid das auch bei dir das Problem besteht das keiner nach Hause kommt.
Man fühlt sich einfach mit allem allein gelassen und es wird im Gesundheitssystem immer schlimmer.


Oh ja, da hast du wirklich Recht. Diese Zwei-Klassen-Medizin ist wirklich traurig. Hast du kein Geld, bist du nichts wert.

29.03.2018 20:40 • #22



Verspannungen Schulter,Nacken?

x 3


waage
Hallo liebe @seele,

es muß dir doch geholfen werden...ich konnte auch mal eine zeitlang nicht aus dem Haus..
hatte aber einen Partner der mich unterstützt hat...wie ist das bei Dir? (wenn ich fragen darf)

L.G. Waage

30.03.2018 11:08 • #23


Seele70
Liebe @waage,

mein Partner macht alles.
Aber mein Problem ist das ich nicht aus dem Haus komme, aus psychisch und körperlichen Gründen.
Deshalb bin ich so verzweifelt das keiner mal einen Hausbesuch machen kann.

30.03.2018 18:16 • #24


Hallo, ich bin Angsthase 57, weiblich und 60 Jahre alt.
Ich hatte bislang Sorge, dass ich irgendwann durchdrehe.
Angefangen hat alles vor 2 Jahren. Ich war auf dem Weg zum täglichen Einkauf als ich plötzlich Herzrasen, Schwindel bekam und dachte, ich sterbe jetzt.
Ich rief bei meinem HA an und dort wurde sofort ein EKG gemacht. Mein HA sagte, es wäre so weit alles in Ordnung , es gäbe nur ein oder zwei Stolperer, die von meiner Aufregung kämen.Ich bekam für den Notfall Bisolich 5 mg und eine Überweisung zum Psychotherapeuten.
Die Sitzungen dort tun mir gut und ich kann vieles vergessenes aus meiner Kindheit und Jugend aufarbeiten.
Seit gut einem Jahr habe ich in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Schmerzen der HWS und der Schulter. Der Orthopäde verordnete Krankengymnastik und für "schlechte Tage" Ibu 600.
Bei den Schmerzen der HWS und der Schulter ist es nicht geblieben, ich habe links unterhalb des Schulterblattes und am äußeren linken Oberarm sowie über der linken Brust Druckschmerzen, die mich bei Berührung fast wahnsinnig machen. Hinzu kommen Druckschmerzen im gesamten Oberbauch, der sich bei solchen Schüben hart aufbläht.
Während dieser Zeit nehme ich morgens eine Omep und Iberogast.
Wenn ich mich allerdings extrem in meine Schmerzen hineinsteigere, helfen diese Medikamente auch nicht.
Wenn nach einigen Tagen wieder alles vorbei ist, kann ich dem Leben wieder etwas schönes abgewinnen.
Aber z.B. heute ist mir wieder nur zum heulen.

09.04.2018 13:44 • #25


Es klingt vielleicht blöd, aber was mir gegen diese Verspannungen (die sich exakt so äußern, wie von einigen von euch schon beschrieben) hilft ist: Spazierengehen, möglichst in einer aufrechten Haltung, Schultern zurück und die Arme hinter dem Rücken im Kreuz verschränken - so, wie ältere Herren im Park oft spazieren. Das bewirkt bei mir nämlich, dass der Brustkorb entlastet wird, Schultern und Arme sind nicht so weit vorne und man nimmt automatisch eine gerade Haltung an. Der ganz Schultergürtel wird irgendwie stabiler und ist nicht so verrenkt, man geht nicht dauernd mit buckeliger "Schutzhaltung" herum (bei der sich bei mir durch die Herzphobie meistens der linke Arm total fest gegen den Körper presst und ich den Oberkörper und Schultern ganz weit nach unten ziehe)

09.04.2018 13:51 • #26


Isa1982
Hmmm das probiere ich mal aus, Sperling. Denn sogar beim Spazieren habe ich Schmerzen in der BWS. Und das nervt und man will kaum noch raus.

Ich werde mir jetzt mal ein paar Mass. gönnen um wieder etwas Grund rein zu bringen und mache weiter fleißig meine Übungen ( wenn ich da auch bis jetzt nicht so viel Verbesserung merke ).
Irgendwann muss es ja mal besser werden!

09.04.2018 13:55 • #27




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer