Pfeil rechts
4

Vergissmeinicht
Hey Andi,

also, es gibt keine schlimme Krankheit, die mal da und dann wieder weg ist. Auch liest es sich für mich nicht wie eine Psychose. Zwangsgedanken gehören ferner zu einer Angststörung.

Du solltest etwas tun, was den Kopf frei macht wie joggen o.ä. Das ununterbrochene Denken macht den Kopf zu.

06.01.2016 18:39 • #21


Hallo Leute, erstmal danke für eure Antworten, war ein bisschen geschockt als ich diese vielen Antworten sah erstmal ist es gut zu wissen dass ich mit diesen Symptomen nicht alleine bin! Ich hatte gedacht ich wäre der einzige mit sowas. Diese Gedankengänge laufen folgenderweise ab : wenn ich morgens aufstehe dann fährt mein Kopf hoch und schaltet sich sofort in diesen was wäre ich doch eine Psychose hätte Modus. Daraufhin höre ich und beobachte meine Umgebung Haargenau! Und wenn ein Geräusch kommt das ich nicht indendifizieren kann, kommt sofort dieser Adrenalinschub durch meinen Körper. Und da wir in keiner Geräuschfreien Welt leben kommt das alle paar Sekunden. Und das wechselt sich mit meinen Gedanken ab. Ab und zu schießen mir Wörter in den Kopf wo ich mir denke war das jetzt meine eigenen Gedanken oder fängt es doch jetzt an? Dabei kribbelt dann mein ganzer Kopf und meine Hände werden eiskalt und meine Beine fangen zu zittern. Naja das geht den ganzen Tag fast so außer ich bin kurz abgelenkt! Und wenn ich schlafen gehe wirds ganz schlimm mit den Ohrwürmern den Gedankenfetzen etc... manchmal gehts und dann ist es wieder ganz schlimm wie gestern und heute.
Fazit : ich habe immer Angst das eine Psychose bald ausbricht oder ich mich gerade in einer befinde! Und das ist mein Problem, dass ich nicht weiß was eigentlich in meinem Kopf passiert. Das komische ist wenn ich richtig abgelenkt bin ist das wie weggepustet ist! Immer dieses ich habe (k)eine Psychose macht mich irre...
Entschuldigt für diesen langen Text aber wenn ich einmal am schreiben bin...

06.01.2016 19:41 • #22



Unwohl sein, sich verrückt fühlen

x 3


Ich hab es damals mit dem Medikament Sertralin wegbekommen. Je mehr du dich reinsteigerst umso schlimmer wird es. Geh raus, trink ein paar Bierchen und lenk dich ab. Dann geht's besser

06.01.2016 20:08 • x 1 #23


Vergissmeinicht
Hey Andi,

nochmal; eine Psychose geht von alleine nicht wieder weg.

07.01.2016 18:13 • #24


Berti
Bist du dir da sicher Vergissmeinnicht?

08.01.2016 22:12 • #25


Vergissmeinicht
Ja Berti!

09.01.2016 08:40 • #26


mimi1984
Hallo andi
Hab genau die gleichen Symptome und die gleiche angst.
Bist nicht alleine. Nehme gerade opipram und jetzt reagiere ich nicht mehr mit panik auf das ganze.
Es sind alles nur angstgedanken.
LG

22.01.2016 20:27 • x 1 #27




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer