Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

bin mir nicht sicher ob es hierhin gehört oder in einen anderen Bereich , es geht um eine Reha wegen Depression und gen. Angststörung .
Habe heute endlich meinen Rehabescheid bekommen und meine Reha wird genehmigt . Allerdings habe ich mich im Internet über diese Klinik informiert und ich fand leider nur negative Berichte !!
Ich kann bei der Rentenversicherung noch Einspruch einlegen und eine Klinik nennen , in die ich gerne möchte . Allerdings kenne ich keine . Nun meine Frage und bitte an Euch : wer hat schon eine Reha hinter sich , von der Rentenversicherung genehmigt und kann mir eine gute Adresse nennen ?

Liebe Grüße ,
Hummel

23.11.2010 15:09 • 25.11.2010 #1


8 Antworten ↓


Hallo Hummel,

magst du mal schreiben in welche Klinik du gehen sollst?

LG Bibi

23.11.2010 15:17 • #2



Brauche DRINGEND Rat

x 3


Hallo , ich soll in die
MEDIAN KLINIK
Bad Gottleuba - Berggieß

23.11.2010 15:37 • #3


Liebe Hummel,

lass dich von den Berichten nicht verrückt machen.
Es wird immer Menschen geben, denen man nichts recht machen kann!

Ich habe mir gerade die Beurteilungen durchgelesen und es waren doch auch einige sehr gute dabei.

Eine Reha wird so verlaufen, wie du sie zulassen wirst.
Es hängt also von deiner Mitarbeit ab und was du generell daraus machst.

Ich erinnere mich, dass wir schon einmal zusammen über Kliniken geschrieben haben.
Dort hatte ich von meiner Reha in Bad Pyrmont berichtet. Für mich war es die richtige Klinik, aber bei den Klinikbewertungen haben auch viele Patienten ganz viele negative Dinge geschrieben die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Jedoch hast du ein Recht auf Mitbestimmung. Den Einspruch musst du schriftlich an die Rentenversicherung schicken.

LG Bibi

23.11.2010 18:26 • #4


Hallo liebe Bibbi ,

ja ich war so geschockt von den ersten schlechten Bewertungen , dass ich garnicht mehr weiter runter gescrollt habe. Später habe ich dann auch die guten Beurteilungen gefunden.

Nachdem ich das nun habe sacken lassen und mich etwas über den Ort und die Klinik informiert habe sehe ich jetzt nicht mehr so schwarz. Allerdings ist dieser Ort 600 km von meinem Zuhause entfernt und das macht mir zustzlich Angst .
Ich denke aber , dass ich keinen Widerspruch einlegen werde. Vielleicht soll es so sein

Wie lange warst du in Reha? Mir wurden 6 Wochen bewilligt . Ohje , ich habe so Angst davor !

LG ,
Hummel

23.11.2010 22:06 • #5


@ Hummel.

www.kliniken-wied.de

www.salus-kliniken.de/friedrichsdorf

www.klinik-hohe-mark.com

Da war ich Machen Sucht psychosomatik Burnout Esstörung Depressionen usw.

Die ersten beiden sind sehr empfehlenswert

Du kannst Dir Kliniken raussuchen wo Du willst. Muss die kasse anur in ihrer Liste haben.

LG Power Point

www.epsy.de/kliniken.htm

23.11.2010 23:24 • #6


Hallo Hummel,

das finde ich super von dir, diese große Herausforderung anzunehmen.
Es stimmt, 600 KM ist nicht gleich um die Ecke
Aber vielleicht ist das auch gerade mal gut und du wirst stolz auf dich sein, wenn du deine Reha beendet hast.
Bei mir wurden auch 6 Wochen genehmigt und habe dann vor Ort noch 2 Wochen dazu bekommen.

Weißt du schon deinen Termin?

Drücke dich mal, weil ich stolz auf dich bin

GLG Bibi

24.11.2010 12:17 • #7


Hallo Bibi ,

danke , das ist lieb von dir !
Ich habe so eine Angst vor dieser Reha ich wünschte ich hätte sie schon hinter mir !
So richtig überzeugt bin ich nicht von meiner Entscheidung , nun doch keinen Widerspruch einzulegen . 600 km .... Ich denke immer daran , was ist , wenn mein Sohn krank werden sollte in der Zeit , ihm was passiert , z.B. eine plötzliche Blinddarmentzündung , dann bräuchte ich STUNDEN um nach Hause zu kommen. Solche Dinge gehen mir eben durch den Kopf.
300 km würden es doch auch tun !

Naja , ich weiß garnicht was ich denken soll

@Power Point , danke für die Links . Aber das war leider nicht das Richtige , denn dies sind ja keine REHA-Kliniken. Trotzdem ganz lieben Dank für dein Bemühen !

LG Hummel
P.S. einen Termin habe ich noch nicht .

24.11.2010 12:43 • #8


Hallo ,
ich nochmal ... meine Meinung schwankt immer wieder Ich werde noch wahnsinnig .
Kennt keiner von euch die Rehaklinik in Bad Gottleuba-Berggießhübel ?
Heute habe ich nochmals die Bewertungen gelesen , jede einzelne und es waren soviele schlechte , negative Erfahrungsberichte dabei , dass mir ganz schlecht wird !
Nun weiß ich doch nicht , ob ich nicht doch lieber Widerspruch einlegen soll und eine andere Klinik nehmen soll. Wenn , dann weiss ich aber nicht welche !
Ach je ich bin mal wieder so unschlüssig und unfähig eine Entscheidung zu treffe.

Kennt keiner eine gute Rehaklinik ?

LG Hummel

25.11.2010 22:27 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer