Pfeil rechts

Hallo,

habe da mal eine Frage:

Ich leide wie so viele hier unter Panikattacken.

Ich gehe zur Arbeit, das klappt auch relativ gut, solange ich an meinem Arbeitsplatz bin und nicht auf irgendwelche Schulungen, Geschäftsessen etc. muss...

Nun soll ich ab Februar im Abstand von mehreren Monaten auf verschiedene Seminare mit Übernachtung, langen Autobahnfahrten etc. Ich habe aber tierische Panik davor und kann und möchte das alles, zumindest im Moment wo ich in keiner therapeutischen Behandlung bin, nicht machen.

Was meint ihr... kann ich das meinem Vorgesetzten sagen - dass ich unter Angstzuständen leide?
Kann mir das irgendwie schlecht ausgelegt werden? Kann das irgendwelche Auswirkungen auf meinen Arbeitsplatz haben?

Danke für eure Antworten!

LG

10.01.2010 02:14 • 10.01.2010 #1


2 Antworten ↓


Hallo, Du kennst deinen AG am besten. Es ist vielleicht besser mit offenen Karten zu spielen als deinem AG was vor zu machen. Alles Liebe.

10.01.2010 14:27 • #2


Ich würde es deinem chef sagen, ich habe es meiner chefin auch gesagt und habe sogar dann 2 monate frei bekommen, damit ich mal runerkomme, da die arbeit auch eine zusätzliche belastung war, weil man dort viel erwartet von einem.

Wie schon oben gesagt, spiel lieber mit offenen karten, wenn du dadurch deinen job verlierst, dann hat das seinen sinn und kann nur auch wenn es sich doof sanhört positiv sein, ich habe auch gedacht, welcher arbeitgeber brauch nen psychomäuschen die so oft krank ist, da gibts genug andere die man einstellen kann,,,

Naja ich denke auch kommt drauf an wie der chef so drauf ist, meine hat es sehr gut verstanden. In 2 wochen ist auch wieder mein erster arbeitstag und es macht mir auch angst wieder dem druck stand zu halten, aber ich denke mir einfach, wenn es nicht geht geht es eben nicht und es wird auch anderst weitergehen, ganz ganz sicher!! Für jeden von uns...

auf jeden fall nicht rumquälen, das hab ich lange gemacht, sondern wenn einfach nicht mehr geht, sich wirklich eine auszeit zu nehmen und ja nicht denken das man zu schwach ist!

Lg

10.01.2010 18:43 • #3




Mira Weyer