Pfeil rechts

Hi ihr
Leider unter ner generalisierten angststörung und
Wie Gott es so will, kommen einige symptome dazu!
Ständig kopfdruck und Benommenheit.

Habt ihr auch solche Symtome?
Und wenn ja wir lange bzw häufig ((?

Bin über jede Antwort dankbar und würde mich auch
Dolle interessieren!

11.01.2013 20:11 • 22.01.2013 #1


11 Antworten ↓


Weiß niemand was?:(

12.01.2013 00:00 • #2



Angststörung symptome :(

x 3


Schrecklich, dass die jungen Leute immer so ungeduldig sind

Als hübsches, richtig nettes Begleitsyndrom kann ich den Cluster Kopfschmerz, auch Horton-Syndrom nennen. Ist eine Sonderform der Migräne. Tritt zum Glück nicht so oft auf, aber wenn dann sind das Schmerzen - hart an der Grenze dessn, was man noch aushalten kann.

12.01.2013 08:37 • #3


Zitterchen
Hallo
Also meine Symptome wären
Übelkeit
sehstörungen
Durchfall
Zungenbrennen
Kopfschmerzen
kopdruck
Benomnenheit
Schwindel
schwitzen
herzrasen
ubruhe
kribbeln überall
und noch so einiges die Symptome bleiben oft ewig wie kopfweh. zungenbrennen zb wenn ich total Angst bekomne LG

12.01.2013 20:39 • #4


Giftzwerg
Schwitzen
Herzrasen
Unruhe
Kopfdruck
Benommenheit
Unwirklichkeitsgefühl
Schwindel
nervöse Blase
schmerzen im linken Arm
Beklemmungen
Kribbeln und Taubheitsgefühl in Armen,Händen bis hin zur Pfötchenstellung
Zittern
Hyperventilation

Gibt mit Sicherheit noch das ein oder andere Symtom

12.01.2013 22:19 • #5


ich glaube alles was ich habe wurde schon gennant.
es ist glaub ich normal dass körperliche symptome dazukommen...der Körper steht ja auch unter Dauerstress. Viele sind ja auch wirklich häufiger krank ( also nicht nur einbildung), weil das Immunsystem auch irgendwann geschwächt ist....ist also alles leider normal.
lg

13.01.2013 13:44 • #6


Peppermint
Also das mit dem krank werden kann ich so nicht bestätigen ....ich war jahrelang nicht mehr richtig krank....

13.01.2013 13:51 • #7


Danke für die Antworten!

Habt ihr die symptome ständig oder wie ist das bei euch?

Wie ist das bei euch mit den Kopfdruck *neugierig*

13.01.2013 21:42 • #8


Zitterchen
Hallo
Also viele der Symptome habe ich fast ständig, z.b Kopfschmerzen Schwindel, Benommenheitsgefühl, Unruhe, Schlafstörungen, Müdigkeit und auch den Kopfdruck habe ich schon bestimmt zwei oder drei Jahre fast täglich, gehts mir mal besser geht es auch ein paar tage weg, aber meistens ist er leider da:(
GLG

13.01.2013 22:19 • #9


Blümlein
Bei mir fing es vor 6 jahren mit einem kloß im hals an....
dann kamen magenschmerzen (organisch gesund) hab ich heute aber immer wieder....
schwindel kam dazu...
schwitzen...
ängste vor krankheiten....
panikstörungen...
unsicheres laufen....

das ganze wiederholt sich immer wieder je nach dem wie meine verfassung ist...

14.01.2013 11:09 • #10


Meine Symthome,

ständige Angst,

Kloß im Hals,

Schmerzen im Brustbereich,

leichtes ständiges Zittern (Tremor),

teilweise schwer Atem,

rechtes Bein wird auf einmal "warm",

neben sich stehen

15.01.2013 22:07 • #11


Am häufigsten ist die Übelkeit. In schlimmen Zeiten erbreche ich mich jeden Morgen. Das passiert mir auch sonst oft, aber besonders wenn ich Angst habe.

Dann bekomme ich auch gelegentlich plötzlich keine Luft mehr, das ist dann so wie ein komischer Druck auf den Rippen und Stechen im Rücken. Wenn ich Glück habe bleibt es bei dem Druck, aber manchmal kann ich nicht mehr atmen.

Allgemein habe ich einen sehr empfindlichen Magen wenn mich gerade etwas belastet, also Magenkrämpfe, Durchfall und Lebensmittelunverträglichkeiten.

Was mich am meisten stört das ich mich manchmal nicht unter Kontrolle habe wenn ich Angst und jemand will mich alleine lassen. Dann heule ich, schreie und werde total unruhig. Ich hasse es, im Nachhinein schähme ich mich dann schrecklich. Zum Glück passiert das in letzter Zeit sehr selten.

Außerdem noch Schlaflosigkeit

22.01.2013 04:22 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer