Pfeil rechts
18

kalina
Zitat von JPreston:
Von hier aus, wenn ich Arbeit habe, kann ich meiner Mutter dort doch eine gescheite Pflege bitten und in Urlaubszeiten sie denn besuchen.


Genauso ist das wohl am besten, denke ich.

Wenn Du hier arbeitest und sie wäre hier, könntest Du Dich auch nicht um sie kümmern, und eine Pflege hier kostet sehr viel Geld. Krankenversicherung hier ist auch mehr als ungewiss.

Dort ist eine Pflegekraft bestimmt leichter zu bezahlen. Und wenn es ihr sehr schlecht geht, kannst Du versuchen etwas längeren Urlaub zu nehmen um sie zu besuchen.

Ist sicher alles nicht leicht, egal ob so oder so. Viele haben ähnliche Probleme. Selbst wenn die Eltern im eigen Land leben ist das oft kompliziert. Manches muss man vielleicht auch kurzfristig, je nach Situation entscheiden.

08.04.2017 11:52 • x 2 #21


Zitat von JPreston:
Ist Deine Mutter jetzt mitversichert, wenn ich fragen darf?

Ja, es ist alles nicht so einfach. Ich muss selber gesund sein um das Ganze zu managen...Bin selber ja schwerbehindert. Ob ich um meine Mutter überhaupt kümmern kann?
.

@JPreston darf ich einmal fragen, welche Schwerst-Behinderung Du hast?
Mir ist das aufgefallen, weil Du es immer wieder betonst.


Ich weiß das meine Nachbarn, eine Mutter in Polen haben und das es nicht Möglich ist sie hier hin zu holen,
weiol sie hier nicht versichert wäre und auch keine Rente bekommen würde.

Liebe Grüße

Abendschein

08.04.2017 14:08 • #22



Angst um meine Mutter

x 3


Hallo Abendstern,

Ich leide unter Schizophrenie, also Psychosen...Behindert 50% , hab einen Behindertenausweis.

Ja, das ist das eben, hole ich meine Mutter hier, ist sie weder versichert noch bekommt irgendwie Pension...

08.04.2017 14:12 • x 1 #23


Und schon wieder kreisen sich meine Gedanken um meine arme, aber sehr starke Mutter..
Wie soll es weiter gehen, soll ich tatsächlich, wenn ich wieder stabil werde, daran denken zu ihr zu übersiedeln? Sie und meine Oma brauchen Hilfe und Pflege.
Und ich kann momentan nicht mal finanziell gescheit helfen.
Ich wusste einfach nicht wovon ich in Russland leben soll. Meine deutsche Staatsangehörigkeit will ich auch nicht verlieren. Zudem habe ich hier eine Wohnung gekauft, die ich ja kaum nutze..
Je älter ich werde umso einsamer fühle ich mich und mich zieht eigentlich zum Teil in meine Heimat. Nicht allein sein, wieder unter Verwandten zu leben.
Aber die medizinische Versorgung dort, wenn man kein Geld hat ist urschlecht. Wenn ich dort meine Medis nicht bekomme, befürchte ich, dass ich wieder psychotisch werde.
Anderseits, hat man Geld, kann man ganz gut dort leben.
Meine Mama hat ja ein großes Haus in einer sehr schönen ruhigen Gegend. Und mich zieht es aus der großen Stadt in die ländliche Gegend.

22.10.2017 11:18 • #24


kopfloseshuhn
Zitat:
Je älter ich werde umso einsamer fühle ich mich und mich zieht eigentlich zum Teil in meine Heimat. Nicht allein sein, wieder unter Verwandten zu leben.


Hey J.P
Ich will jetzt wirklich nicht gemein sein und auch nicht den Teufel an die Wand malen.
Aber ich glaube du malst dir das gerade so schön aus.
Aber was ist denn in deiner Heimat, wenn deine Verwandten dann gestorben sind?

Was ist dann mit dir?

22.10.2017 12:31 • x 1 #25


Zitat von kopfloseshuhn:

Hey J.P
Ich will jetzt wirklich nicht gemein sein und auch nicht den Teufel an die Wand malen.
Aber ich glaube du malst dir das gerade so schön aus.
Aber was ist denn in deiner Heimat, wenn deine Verwandten dann gestorben sind?

Was ist dann mit dir?



Tja, da hast Du auch wieder Recht. Dann erbe ich halt das Haus und lebe dort alleine bis ich alt und grau bin..
Ne, schön wird es nicht sein, denn meine Mama ist trotzdem ein komplizierter Mensch und die Pflege eines schwerkranken Angehöriges ist alles anderes als schön. Doch, habe ich das Gefühl ich würde sie im Stich lassen.
Außerdem bangt sich ein Gedanke bei mir, was ist wenn mir dort besser geht? Komplettes Auswandern, alles ändern, andere Gegend, andere Leute, andere Aussichten, schöne Ortschaft.
Und so schnell hoffe ich doch, dass sie nicht von mir gehen werden.
Hier bin ich ja auch alleine, abgesehen von meinem Ex. Und kann kein Fuß beruflich fassen, wegen meiner Krankheit. In Russland kann man mit wenig Geld doch gut auskommen.
Ach, ich weiß es nicht. Dieses hin und her zerreist mich irgendwie.. Eine klare Entscheidung bin ich derzeit nicht in der Lage zu treffen.

22.10.2017 12:36 • #26


yellowBag
Wenn es dir besser geht, kannst du dann für eine Zeit zurück gehen? Paar Monate erstmal.
Und deine Wohnung wo du eh nicht lebst vermieten für die Zeit?
Von dem Geld kannst du dann bei deiner Mama
leben
So als Auszeit von allem und um zu denken wie es weiter gehen soll und wo du leben magst.

22.10.2017 12:51 • x 1 #27


Wenn mein Krankenstand verlängert wird, und ich doch nicht in die Klinik aufgenommen werde, fahre ich eventuell zu Besuch hin.
Sonst muss ich ja zu Arbeit, falls man mich gesund schreibt...

22.10.2017 13:13 • #28


Schlaflose
Zitat von JPreston:
Sonst muss ich ja zu Arbeit, falls man mich gesund schreibt...


Hast du nicht vor ein paar Tagen geschrieben, dass du entlassen wurdest?

22.10.2017 14:07 • #29


Zitat von Schlaflose:

Hast du nicht vor ein paar Tagen geschrieben, dass du entlassen wurdest?


Ja, aber erst ab ersten Dezember bin ich offiziell entlassen. Im November und jetzt bin ich ja noch angestellt.
Und wenn ich nicht im Krankenstand bin, muss ich wohl mich zur Arbeit schleppen..bis zum ersten Dezember.

22.10.2017 14:09 • #30


Heule gerade...
Wo das Thema Alk gerade von mir angesprochen wurde.. Ich habe schon meine kleine Schwester an einem Autounfall verloren, jetzt zersauft sich mein Bruder.
Ich habe ja selber das Problem, aber er trinkt mehr und wesentlich härter, und ich..bin hilflos...kann nur zuschauen, wie er sich zu Grunde richtet.

27.10.2017 16:28 • #31


Habe ein Packerl ja von meiner Mama heute bekommen, erst die kurze Freude, jetzt sitze ich da mit feuchten Augen.
Ach, das ist alles Mist, dass sie so weit ist. In 20 Jahren kann ich an einer Hand zählen wie oft ich sie sah.
Dieses kleine Packerl, mit ihren Händen verpackt, mit dem bisschen ,was sie mir schenken kann von der kleine Rente...Und jetzt heule ich wirklich.

09.11.2017 16:16 • #32



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer