Pfeil rechts
5

Hallo meine Lieben

Ich habe seit 2 Monaten einen Freund. Ich habe noch nicht mit ihm geschlafen weil ich warte bis meine Periode kommt und ich anfangen kann die Pille einzunehmen. Jetzt bin ich aber mittlerweile schon 3 Tage überfällig. Ich habe nun riesen Panik und bilde mir Schwangerschaftssymptome ein. Ich habe eben blöderweise im Internet gelesen dass es nur schon ausreichen kann wenn Sper. an die Scheide gelangt. Ich kann mich kein bisschen daran erinneren, dass das passiert ist aber mit Sicherheit weiss ich es nicht. Ich weiss es tönt nicht realistisch aber meine Angst geht nicht weg.
Ich weiss auch, dass ich mit meiner Angst die Periode nur noch weiterherausschiebe.
Könnt ihr mich vielleicht ein wenig beruhigen oder mir Tipps geben wie ich damit umgehen soll?

Vielen lieben Dank
junesummer20

05.08.2017 09:31 • 05.08.2017 #1


3 Antworten ↓


Ich kenne das nur zu gut

Selbst mit der Pille habe ich das bei Partnern grundsätzlich. Für mich wäre ein Kind Worst Case, habe auch überhaupt keinen Kinderwunsch etc. Ich habe dann auch bei jedem Zipperlein gedacht : Oh nein, jetzt ist es doch passiert. Jeder Tag überfälligkeit war für mich ein Nervenzusammenbruch. Aber tröste dich, wenn du die Pille nicht nimmst, sind solche Verschiebungen ganz normal. Ich hatte teilweise 6 Tage drüber. Ich weiß auch gar nicht, wie viele Euros ich für Schwangerschaftstests ausgegeben habe, die natürlich immer negativ waren. Also Versuch dich zu entspannen, dann kommt die Periode von ganz allein.

05.08.2017 09:43 • x 2 #2



Angst schwanger zu sein - geringe Wahrscheinlichkeit

x 3


@Lavara ja für mich wäre ein Kind auch der Horror. Wir sollten uns nicht immer soo viele Gedanken machen!
Vielen Dank für deine Hilfe

05.08.2017 09:55 • x 2 #3


Veritas
Schlechter Fake.

05.08.2017 21:54 • x 1 #4




Mira Weyer