Pfeil rechts
4

Rosenzauber
Ich habe seit 10 Jahren chronischen Spannungs Kopfschmerz, mir tun auch die Zähne und das Kiefer weh. Wie schafft ihr es bei Zahnarzt Terminen? Ich war das letzte Mal 2022 im November bei der PZR. Und hatte danach so starke Schmerzen dass ich fast durchgedreht wäre ungefähr 7-10 Tage lang. Konnte kaum schlafen nur Hipp Gläschen essen und musste immer kühlen. Seitdem meide ich Zahnärzte, es müsste auch eine Zahn Extraktion durchgeführt werden bzw. Implantat. Horror für chronische Schmerz Patienten. Gibt es jemanden der auch so extreme Schmerzen hat nur wegen einer harmlosen Zahnreinigung? Danke

15.05.2024 21:15 • 22.05.2024 #1


13 Antworten ↓


Kentucky
@Rosenzauber WAS hat denn geschmerzt?
Das Kiefergelenk ( vom lange Mund aufhalten)
Das Zahnfleisch...die Zähne selber ja wohl kaum, oder?

Zitat von Rosenzauber:
mir tun auch die Zähne und das Kiefer weh

Knirscht du (stressmäßig) mit den Zähnen? Das wirkt sich auf die Kaumuskulatur und das Kiefergelenk aus...das ist wie Muskelkater im Gesicht...im Bereich der Kaumuskulatur (Wange)

15.05.2024 23:27 • #2


A


Chronische Kopfschmerz Patienten - suche Erfahrungen

x 3


Rosenzauber
@KenTucky ja CMD habe ich schon lange. Die Zähne und das Zahnfleisch tun aktuell auch weh auch ohne PZR. Das letzte Mal als ich dort war hatte ich 7 Tage durchgehend starke Schmerzen. Zahnfleisch und Zähne. Ich konnte kaum essen und trinken. Ich war dann auch
Trigger

suizidal wegen den Schmerzen und wollte mich einweisen lassen habe nur geweint.



Und das wegen einer Zahnreinigung deswegen vielleicht gibt es Leute denen es ähnlich geht. Seitdem war ich nicht mehr aber ich bin Raucher und Café Trinker und es müsste schon mal wieder sein.

15.05.2024 23:37 • x 1 #3


Krylla
Ich habe zum Glück keine chronischen Kopfschmerzen, aber mir reichen diese Spannungskopfschmerzen schon, wenn sie einmal im Jahr auftauchen.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, damit jeden Tag leben zu müssen. Ich muss paradoxerweise sagen, dass ich sehr beeindruckt bin, dass du das schaffst. Mit Mitgefühl dazu.

Aber ich erinnere mich noch gut an die Besuche beim Kieferorthopäden. Zahnärzte waren immer in Ordnung. Aber der Kieferorthopäde ... Am liebsten will er einen ja den Kiefer abnehmen für die Zahnspange, hat man manchmal das Gefühl.
Da kenne ich den Schmerz her, aber nicht über so viele Tage. Zum Glück!
Mir persönlich hilft aber grundsätzlich bei allen Verspannungen mit Schmerzen eine Wärmelampe besonders gut.


Bist du wegen der CMD in Behandlung oder wurde das aufgegeben?
Ich habe die letzten paar Monate so viel neues dazu gelernt in dem Bereich, obwohl ich damit nun auch schon über ein Jahr leben darf.

16.05.2024 16:58 • #4


Rosenzauber
@Krylla Danke für deine Worte. Ja es wurde aufgegeben da ich die Schienen nicht tragen kann wegen den Schmerzen. Heute ist es so dass mein kompletter Kiefer pocht und alle Zähne tun weh. Deswegen bin ich nicht zum Zahnarzt weil es dann noch schlimmer wird wenn der dran rum fuhrwerkt. Es liegt aber einiges im Argen was gemacht werden muss.

16.05.2024 20:14 • #5


Krylla
Was ist mit Physio für CMD?
Könnte die in solchen Momenten etwas Linderung schaffen?
Mass. sind ja erst einmal nie falsch.

Und Frage: Hast du schon Mal Logopädie versucht?
Mir hat es sehr geholfen. Und die Übungen, die man bekommt, tragen natürlich auch für Entspannung bei.

16.05.2024 20:19 • #6


Rosenzauber
@Krylla ich hab so starke Schmerzen dass mich niemand anfassen darf. Früher hab ich alles ausprobiert aber nur kurz geholfen. Das Problem bei CMD ist dass man sich die Schmerzen jede Nacht selber zufügt indem man zusammen presst der Kiefer hat enorme Kräfte. Selbst mit Schiene die schützt ja nur die Zähne.

16.05.2024 20:24 • #7


Krylla
@Rosenzauber
Ich habe auch CMD, daher kenne ich das Phänomen.

Bei Logopädie geht niemand an dein Gesicht dran. Nur du selbst.
Durch die Übungen habe ich fast gänzlich mit dem Knirschen aufgehört und bin sogar der dazugehörige Ohrgeräusch los geworden.
Der Schmerz, der bei mir zum Glück nur sehr wenig war, ging aber auch weg.

Deswegen Frage ich.
Bei der Logopädie bekommt man Übungen, die man alleine so gut es geht machen soll. Es gibt Logopäden mit CMD-Erfahrung.

Aber es tut mir wirklich leid, dass du so leidest.
Ich würde dir gerne helfen können. Niemand sollte sowas durchmachen müssen.
Ich kann dir nur viel Kraft wünschen und mit dir hoffen, dass der Schmerz nicht so lange hält.
Lasse dich nicht unterkriegen.
Hilft da wenigstens im Notfall eine Schmerztablette oder sind diese Schmerzen dagegen resistent?

16.05.2024 21:24 • #8


Rosenzauber
@Krylla Ibuprofen und Tavor jeden Tag.

16.05.2024 21:52 • #9


Krylla
@Rosenzauber
Oh man. Das Zeug ist ja auch nun nicht das gelbe vom Ei.

Wie sagt man gerne mal? Pest oder Cholera...

Wünsche dir weiterhin viel Kraft.
Würde dich gerne in den Arm nehmen. Außer du bist ein Mensch, der sowas hasst. Dann nicht. Dann vielleicht nur Schulter klopfen ...

16.05.2024 21:59 • #10


Rosenzauber
@Krylla Pest oder Cholera genau. Danke eine Umarmung nehme ich immer ️‍️‍️‍

16.05.2024 22:18 • x 1 #11


Rosenzauber
Noch jemand der Angst vor dem Zahnarzt hat und Termine ewig raus schiebt oder absagt?

22.05.2024 00:05 • x 1 #12


-Hedwig-
Zitat von Rosenzauber:
Noch jemand der Angst vor dem Zahnarzt hat und Termine ewig raus schiebt oder absagt?

War bei mir früher tatsächlich auch so. Zahnreinigung habe ich ewig nicht mehr machen lassen, weil bei mir danach alles blutet und offen ist. Schlimmerer Zustand als zuvor. Normale Kontrolle versuche ich halbjährlich zu machen, weil Löcher mein Horror sind.
Wenn ich den Termin allerdings gemacht habe, dann sage ich ihn zu 95% nicht mehr ab (außer bei Krankheit).

22.05.2024 07:59 • #13


Rosenzauber
@-Hedwig- ja ist bei mir auch so mit der PZR.

22.05.2024 12:46 • x 1 #14


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer