Pfeil rechts

Hi

Angstpatient = Suchtklinik

Also ganz sauber können die ja auch nimmer sein.

Gibt es keine Möglichkeit das sich dein behandelnder Arzt mal mit dehnen in Verbindung setzt und sich darum kümmert ??

Hast du die mal angeschrieben und dehnen vieleicht mal von dir aus eine Klinik für Psychosomatik vorgeschlagen ??

Liebe Grüße

14.03.2011 17:24 • 25.03.2011 #1


4 Antworten ↓



es is so klasse........

als ich meine ersten sachen dort hin schickte, wegen meiner angststörung, wurde der antrag abgelehnt, angeblich nur ein HWS-syndrom.. okayyyyyyyy, meistens lehnen sie ja das erste mal ab.. alsooo.. ich zum orthopäden, hab ihm das erklärt und er bestätigte, dass mit meiner halswirbelseule alles okay ist!
als ich 2 monate später auf die neuro musste, wegen lähmungserscheinungen, wurde natürlich auch der nacken und alles mögliche untersucht. alles okay! nein wurde wieder abgelehnt.. aus dem selben grund.. nun ja, was will man da noch sagen oder denken?!

liebe grüße und hoffe für dich, dass du doch noch RICHTIGEN erfolg hast!

14.03.2011 18:26 • #2



Rentenstelle bewilligt Reha, ABER: In falscher Klinik!

x 3




Es gibt zig Kliniken die Sucht und Psychosomatik schon seit Urzeiten zusammen therapieren. Deshalb ist das mittelerweile das gleiche !

Siehe hier

Eigene Erfahrung !

http://www.kliniken-wied.de

http://www.salus-kliniken.de/friedrichsdorf

http://www.klinik-hohe-mark.com

Da gibts verschiedene Abteilungen und Gruppen und nix anderes ist das.

Die meinen keine Entgiftung, sondern ne ganz normale psychosomatische Therapie !

Ist heut Gang und Gebe das das gemischt ist !

Kannst Deinen unötigern Ärger also wieder runter fahren

25.03.2011 08:57 • #3




das ändetr jedoch nicht unbedingt etwas das es eine Gemischte gibt

Ist ja auch nicht tragisch. Bin seit 20 Jahren PA frei und habe über 3 Jahre glaub ich Benzos nehmen müssen die ich aber gut absetzen konnte.

Alle Kliniken waren gemischte Sucht und psychosomatische Kliniken.

Ich war auch schon lange ohne als ich von ner bekannten den Tipp mit Friedrichsdorf bekam. Mir war es wurscht ob da Alkis sind oder ncht. Solange sie nicht besoffen vom Stuhl fallen. Kein Problem. Die mußten trocken bleiben sonst warn se raus

25.03.2011 09:15 • #4




Also hab ichs gelassen und rauche seit dem nicht mehr. dafür jogge ich jeden morgen so um 5 durch die Pampa hier

25.03.2011 09:19 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf