Pfeil rechts

Hallo liebe Forummitglieder!

Nach einer, leider erfolglosen, staionären Reha und einer ambulanten Therapie, möchte ich nun in eine Akutklinik für psychische bzw psychosomatische Erkrankungen. Seit 12 Wochen geht´s mir so schlecht wie lange nicht mehr, daher habe ich mir von meinem Neurologen eine Krankenhauseinweisung ausstellen lassen, um in eine Akutklinik gehen zu können.
Hat jemand von euch Tips bzw Erfahrungsberichte über eine gute Akutklinik in Hessen.

Vielen Dank für eure Antworten und schönen Sonntag noch.

Gruß
Lukas1974

06.04.2014 14:17 • 07.04.2014 #1


6 Antworten ↓


HALLO lukas 1974
Grebenhain Vogelsbergklinik oder Schlüchtern sind gut weiss aber nicht woher du kommst.

06.04.2014 17:20 • #2



Akutklinik in Hessen

x 3


Grebenhain ist in meiner engeren Auswahl. Habe dorthin ungefähr 40km.
Danke für deine Antwort.

06.04.2014 17:41 • #3


Ach dann lag ich doch noch richtig in meiner Erinnerung
das wir schonmal drüber geschrieben haben.

Haste denn mal Kontakt ahfgenommen und Vorgespräch gemacht?

06.04.2014 17:48 • #4


Stimmt.
Ja ich hab da schon zweimal angerufen. Mit meinen Diagnosen brauche ich eine Zusage zur Kostenübernahme der Krankenkasse.
Die mussten das ganze jetzt ihrem medizinischen Dienst übergeben und er entscheidet. Man sagte mir aber, daß es wohl genehmigt wird.

06.04.2014 17:50 • #5


Na das klingt zuversichtlich... sag Bescheid wenns geklappt hat.

Ist dein Freund schon wieder zu Hause? WIe war es für ihn?

06.04.2014 18:09 • #6


Mein Freund ist seit letzter Woche wieder zuhause. Er war 3 Monate dort.
Wenn sich was bei mir ergibt, werde ich berichten.

Gruß Lukas1974

07.04.2014 10:36 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf