Pfeil rechts
2

Ich habe eine Frage. Und zwar möchte ich vielleicht Ärztin werden. Ich habe aber Angst erschossen oder erstochen zu werden vom Patient, weil beispielsweise ein Patient unzufrieden war oder eine psychische Störung hat.
Ich habe schon oft bei Aktenzeichen XY gesehen, dass zb ein Schizophrener Opfer gesucht hat zum Erstechen. Passiert sowas meistens auf der Straße oder kann das auch in einer Praxis oder Krankenhaus passieren? Bitte sagt jetzt nicht gefährlich ist das ganze Leben und überall kann man erstochen werden sondern bitte sagt mir nur, ob das sein kann.
Ich habe auch schon öfters im Internet über solche Fälle gelesen, wo ein Arzt erstochen oder erschossen wurde. Psychiater haben ein besonders hohes Risiko. Sollte ich jetzt deshalb nicht Ärztin werden?
Ich muss noch dazu sagen ich hatte vor kuzem mehrere Jahre lang eine Zwangsstörung, die ich aber schon besiegt habe.
Haben zb Grundschullehrer oder Kindergärtner ein geringeres Risiko erstochen oder erschossen zu werden?
Was meint ihr?

29.12.2020 21:40 • 30.12.2020 #1


3 Antworten ↓


john123
Jede Angst ist von anderen ernst zu nehmen.
Und natürlich ist alles möglich aber ich denke die wahrscheinlich ist sehr gering.
Und wenn jemand gestörtes mit der Absicht jemanden zu töten rumläuft ist ihm das denke egal ob du die Ärztin oder der Taxifahrer bist.

Ich will damit sagen dass du dir wegen solcher unwahrscheinlichen eventualitäten eher nicht deinen Berufswunsch ausschlagen solltest.

29.12.2020 21:51 • #2



Ist das Risiko hoch als Arzt vom Patient getötet zu werden?

x 3


Schlaflose
Ja, es ist übertrieben. Du solltest deine Ängste erst behandeln lassen, bevor du dich überhaupt für einen Beruf entscheidest.

30.12.2020 07:45 • x 1 #3


Angor
Zitat von Annabella:
Ich habe eine Frage. Und zwar möchte ich vielleicht Ärztin werden. Ich habe aber Angst erschossen oder erstochen zu werden vom Patient, weil beispielsweise ein Patient unzufrieden war oder eine psychische Störung hat.Ich habe schon oft bei Aktenzeichen XY gesehen, dass zb ein Schizophrener Opfer gesucht hat zum Erstechen. Passiert sowas meistens auf der Straße oder kann das auch in einer Praxis oder Krankenhaus passieren? Bitte sagt jetzt nicht gefährlich ist das ganze Leben und überall kann man erstochen werden sondern bitte sagt mir nur, ob das sein kann.Ich habe auch schon öfters im Internet über solche Fälle gelesen, wo ein Arzt erstochen oder erschossen wurde. Psychiater haben ein besonders hohes Risiko. Sollte ich jetzt deshalb nicht Ärztin werden?Ich muss noch dazu sagen ich hatte vor kuzem mehrere Jahre lang eine Zwangsstörung, die ich aber schon besiegt habe.Haben zb Grundschullehrer oder Kindergärtner ein geringeres Risiko erstochen oder erschossen zu werden?Was meint ihr?

kummerforum-f31/was-wuerdet-ihr-an-meiner-stelle-jetzt-tun-t106268-50.html#p2082881

30.12.2020 07:51 • x 1 #4




Prof. Dr. Borwin Bandelow