» »


201602.01




1
1
Hallo, ich weiss nicht was ich machen soll. Denn ich habe immer wieder Angst bei Menschen, egal ob auf der Straße, beim Einkaufen, in der Stadt und sonst wo, es ist so schlimm dass ich andauernd Hyperventilation bekomme und am liebsten aus der Situation rausmöchte, aber ich kann es nicht ändern, sich nur zu Hause verkriechen würde es nicht besser werden lassen. Habe auch schon viele Therapien gemacht, aber nichts hat wirklich auf Dauer geholfen. Nehme auch ein Medikament, trotzdem hilft es nicht viel, immer starke Anspannung, Gedanken kreisen darum, was andere von mir denken, ob ich beobachtet werde, ob andere über mich reden oder lachen. Kann es nicht aushalten, muss immer wieder wenn ich es nicht schaffe, zu Hause bleiben und gehe trotzdem an manchen Tagen in der Woche noch raus. Es ist leider immer anstrengender geworden, selbst wenn es nur spazieren gehen ist oder kurze Fahrt mit dem Bus, Zug, einkaufen und auch essen gehen, immer wieder bekomme ich Panik, allein schon von der Vorstellung, wieder in diese Situationen zu gehen. Gibt es hier Leute denen es auch so geht und könnt ihr mir Tipps geben? Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.

Auf das Thema antworten


577
3
139
  02.01.2016 02:51  
Hallo.
Mir geht es ähnlich, habe ebenfalls eine Sozialphobie und bin der Meinung dass Leute über mich reden oder lachen und gehe deshalb ungern raus. Am schlimmsten ist es bei jüngeren Leuten, besonders Gruppen von Jugendlichen. Öffentliche Verkehrsmittel meide ich eigentlich ganz, beim Auto fahren habe ich das Problem nicht da ich mich im Auto eigentlich sicher fühle. Tipps kann ich dir aber leider auch nicht wirklich geben da ich solche Situationen auch lieber vermeide...



7287
4
NRW
5309
  02.01.2016 08:16  
Hallo katze16,

schön, dass Du zu uns gefunden hast. Ich bin auch ein Mensch.
hoffentlich hast Du keine Angst vor mir.

Zitat:
Habe auch schon viele Therapien gemacht, aber nichts hat wirklich auf Dauer geholfen.


Was aus den Therapien sollte denn helfen? Was konntest Du aus den Therapien gedanklich mitnehmen?
Zitat:
immer starke Anspannung, Gedanken kreisen darum, was andere von mir denken, ob ich beobachtet werde,
ob andere über mich reden oder lachen.


Warum ist das wichtig, was ein fremder Mensch über Dich denkt? Du hast doch mit dem anderen überhaupt nichts
gemeinsam. Nimmst Du Dich nicht viel zu wichtig.
Schau mal, wie ruhelos die meisten rumflitzen. Die haben ganz andere Probleme, als
auch noch über Dich nachzudenken.

Viele Grüße

Hotin



5693
162
402
  25.02.2016 15:41  
Habe auch Angst vor Menschen, deshalb hatte ich mich mal einer Gruppe angeschlossen. Vielleicht wäre das auch was für dich.

LG



Prof. Dr. Borwin Bandelow

« Zwangsgedanken oder anderes problem Zwangsgedanken - Angst mir was anzutun » 

Auf das Thema antworten  4 Beiträge 

Foren-Übersicht »Phobien Forum »Spezifische Phobien & Zwänge


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angst unter Menschen-Schweißausbrüche/Angst einzunässen

» Agoraphobie & Panikattacken

4

760

17.09.2016

Angst vor Menschen

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

15

2611

09.02.2019

Angst vor Menschen

» Einsamkeit & Alleinsein

8

2390

11.11.2007

Angst vor Menschen!

» Spezifische Phobien & Zwänge

5

2333

10.11.2008

Angst vor Menschen

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

10

2019

15.12.2015


» Mehr verwandte Fragen anzeigen