Pfeil rechts
6

Hallo zusammen!

Bitte nicht lachen!
Habe demnächst eine 5 stündige Zugfahrt vor mir!
Habe Angst, dass ich meinen Platz nicht mehr finde, nachdem ich auf der Toilette war.
Mein Orientierungssinn ist nicht so toll.
Wie macht ihr das?
Bin absolut dankbar für jeden Tip!

DANKE!

18.05.2018 04:48 • 18.05.2018 #1


7 Antworten ↓


Angor
Hallo

Ich gehe mal davon aus, dass Du entweder Gepäck mit dabei hast, was Du nicht mitnehmen kannst oder das Du einen reservierten Platz hast. Merk Dir am besten erst mal die Seite, auf der Du sitzt, Du kannst die Sitzreihen dann vorher abzählen und/oder versuche, Dir eventuelle Sitznachbarn einzuprägen. Oder Du legst einfach eine Zeitung auf den freien Platz.

Gute Fahrt!

LG Angor

18.05.2018 05:10 • x 1 #2



Probleme im Zug - keinen Platz finden nach Toilette

x 3


Lieben Dank!
Ja, habe dann auch Gepäck mit bei.
Aber die Toilette ist nicht weit weg vom Platz, oder?

18.05.2018 05:21 • #3


Angor
Sagen wir mal so, es ist überschaubar, wie schon geschrieben, schau Dich vorher gründlich um, und vielleicht sitzt Du ja auch ganz in der Nähe des Klos.

Und falls alle Stricke reissen, schauste bei jedem freien Platz, wo Dein Gepäck ist, Du bist mit Sicherheit nicht die Einzigste, die schon mal verwirrt durch den Gang geirrt ist und gesucht hat, und schon leicht schwitzend gehofft hat, dass die Leute nicht blöd gucken. Ich kann das echt gut nachvollziehen

18.05.2018 05:26 • x 1 #4


EsIstIch
Ich war zu Bundeswehrzeiten viel mit dem Zug unterwegs, eigentlich musst du dir nur merken aus welcher Richtung du gekommen bist (vorn oder hinten) als du z.b. auf Toilette gegangen bist.
Falsch abbiegen kann man ja in dem Zug nicht.

Gerade freitags wenn ins Wochenende ging und man das schon im Zug gefeiert hat, hab ich dann nur noch die Schritte bis zu Toi gezählt.
Ich glaube damals hatte jeder Wagen ne eigene, bin jetzt aber seit Jahren nicht mit dem Zug gefahren.

18.05.2018 09:20 • x 2 #5


Schlaflose
Es kommt auf die Zugart an. Die Züge des Reginalverkehrs habe meist nur eine Toilette. In den ICs und ICEs weiß ich es nicht, bin noch nie damit gefahren. Ich lege immer mein Buch oder meine Jacke auf meinen Sitz, um ihn schnell wiederzufinden.

18.05.2018 10:31 • x 1 #6


JollyJack
Guten Morgen,

falls es sich um einen IC oder ICE handelt, hat jeder Sitzplatz eine eigene Nummer (z.B. "Waggon 12, Platz 84"). Du kannst Dir das auf einem Zettel notieren und nötigenfalls einen Schaffner fragen, falls Du Dich nicht mehr orientieren kannst. Die laufen da zuhauf rum und sind dafür da zu helfen.
In diesen Zügen hat übrigens jeder Waggon eine eigene Toilette, Du musst also nicht durch den ganzen Zug rennen.

Liebe Grüße und gute Reise,

JollyJack

18.05.2018 10:47 • x 1 #7


Vielen vielen Dank euch allen!

18.05.2018 17:19 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler