Ahoi,

gibt's hier Leute aus Kiel und Umgebung, die an SozPhobie oder ähnlichen Problemen zu leiden haben und sich mal ausprechen wollen oder gemeinsam was unternehmen? Ich persönlich z.B. habe meist keine Probleme, irgendwohin zu gehen, z.B. auf Feste, dafür woanders Probleme.. vielleicht kann man sich ja gegenseitig helfen und aus den 4 Wänden heraus kommen?

Freue mich über Antwort,

- Thorsten

17.06.2001 10:30 • 18.06.2001 #1


6 Antworten ↓


Hallo Thorsten,

hier ist Maria aus dem anderen Forum.

Geringfügig habe ich nun in Ansätzen nachlesen können was eine Sozialphobie sein kann.

Aber wie und wo, laut Deinen Worten- woanders- hast Du denn Dein Problem?

Gruß
Maria

17.06.2001 13:37 • #2


Hi,

ich habe hauptsächlich Probleme damit, in kleineren Gruppen zu sein und im Mittelpunkt zu stehen. Große Feste machen mir deshalb in der Regel (nicht immer) nicht so viel aus. Eine Weile konnte ich auch nicht aus der Wohnung gehen, wenn ich draußen im Flur jemanden gehört habe. Ist bei mir mal mehr, mal weniger.

- Thorsten

17.06.2001 15:10 • #3


Hallo Thorsten,

es ist mir jetzt ein wenig peinlich. Aber ich kann das irgendwie nicht nachvoll-
ziehen. Und was bedeutet mal mehr mal weniger?


Gruß
Maria

17.06.2001 17:32 • #4


Hi Maria,

es ist mir jetzt ein wenig peinlich. Aber ich kann das
irgendwie nicht nachvoll-
ziehen. Und was bedeutet mal mehr mal weniger?
Was soll ich darauf antworten, daß Du das nicht nachvollziehen kannst? ;o)
Frage am besten genauer, dann kann ich Dir evtl. sogar eine Antwort geben.

Und "mal mehr, mal weniger" bedeutet genau das, was es sagt... mal ist es schlimmer, mal weniger schlimm.

- Thorsten

17.06.2001 18:13 • #5


Hallo Thorsten,

es wird schwierig für mich näheres zu fragen .
Ist es grundsätzlich richtig von mir verstanden,das Du einfach Angst hast
andere Menschen ausser Deiner Familie zu begegnen?

Die einzige Angst die ich kenne ist Höhen Angst. Und die habe ich erst im Alter bekommen. Für mich ist es z.B. Horror pur von Brücken runter zu schauen. Meine selbsternannte Therapie lautet,jetzt erst recht.
Funktioniert- mal mehr mal weniger-

Darf ich das so verstehen?

Bitte noch eine Frage: Hast Du das schon immer oder gab es dafür
ein Schlüsselerlebnis?
Du musst doch auch sicherlich jeden Tag arbeiten, einkaufen ect.
Geht das nur unter permanenter Angst?

Sollte ich Dir über sein,lass es mich bitte ehrlich wissen.

P.S. psychics hat Dir im anderen Forum eine Antwort gegeben.

Viele liebe Grüsse
Maria

18.06.2001 07:46 • #6


Hi Maria,

Ist es grundsätzlich richtig von mir verstanden,das Du einfach Angst hast
andere Menschen ausser Deiner Familie zu begegnen?
Sehr, sehr prinzipiell ja, allerdings ist es nicht so krass, dass ich Leute, die nicht zu meiner Familie gehören, nicht treffen mag. Da ich nicht in meiner Geburtsstadt wohne und keine Familienangehörigen hier habe, wäre das schlimm. Früher war es, wie gesagt, schlimmer, heute hab ich keine Probs mehr damit jeden Tag zur Arbeit zu gehen (außer, dort habe ich mit sehr aggressiven Leuten zu tun.. das ist nämlich eher mein Problem, als eine generelle Angst vor dem Leben...); Einkaufen und sowas ist kein Problem.. Insofern habe ich, denke ich, auch eher eine mildere Ausprägung als andere Leute, denen die Phobie das Leben jeden Tag zur Hölle macht...

Bitte noch eine Frage: Hast Du das schon immer oder gab es dafür
ein Schlüsselerlebnis?
Ich denke, es fing in der Schule an, war dem Leistungsdruck (auch dem eigenen) nicht mehr gewachsen und so hat sich das dann langsam gesteigert. Die Erziehung meiner Mutter spielt sicherlich auch noch mit rein, aber das führte zu weit, das hier alles auszubreiten.

P.S. psychics hat Dir im anderen Forum eine Antwort gegeben.
Danke für den Tip, aber ich bekomme es per email mit, wenn jemand auf einen meiner Beiträge antwortet..

Noch eine Anmerkung: ich meine Deinen Beiträgen eine ziemliche Vorsicht entnommen zu haben.. ich hatte teilweise das Gefühl, dass Du Dir teilweise einen abbrichst, um bloss nichts falsches zu schreiben.. falls meine Vermutung richtig ist, brauchst Du bei mir nicht vorsichtig zu sein... falls ich mich irre, vergiss es einfach, ok?

Grüße,

- Thorsten

18.06.2001 17:30 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler