» »


201911.03




603
12
321
«  1, 2
Punkten? Treffen festmachen müssen ? Verein 2 Jahresvertag?

Alles Blödsinn. Verein kann man sich erstmal anschauen und einfach mal so mitmachen damit man weiss ob es einem liegt.

2. Kein Mensch will sich beim ersten Treffen nötigen lassen sich regelmässig zu treffen. Was sind das denn für Ansprüche.?

Zu flüchtig ? Was denn ? Der einzige der flüchtet indem er ständig Ausreden erfindet warum dieses oder jenes nicht klappen würde bist doch Du

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


2399
2767
  12.03.2019 00:05  
abgesondert hat geschrieben:

ich meine mit zu verbindlich: stell dir vor ich melde mich in einen verein ein, nur um mal welche kennen zu lernen. ich würde es so sehr bereuen wenn ich nen zwei jahresvertrag habe und nach ner woche merke das dort nur welche sind mit dennen ich mich überhauptnicht verstehe.

und im gegenteil (zu flüchtlich) nerft es mich genau so. beim frisör oder eisbude. ich muss dort sofort punkten und nen treffen klar machen können, sonst sehe ich sie nie wieder wenn sie weg ist. so gut bin ich aber nicht.

daher find ich es am besten da wo du weist das dort wöchentlich die selben leute sind. ein stammtreff. hunde teffen (hab kein hund). zug und bushaltestellen auch wenns blöt klingt. aber wenne diese woche dich blamirt hast kannste es nächste woche überspielen.


Jetzt hab ich es verstanden, danke.



14
Hamm NRW
2
  12.03.2019 08:41  
scheinbar werd ich wohl mit meinen absichten welche provozirt zu haben. das tut mir leit. ich bin nunmal so, dass ich gerne einen kontackt habe denn ich regelmässig treff. da fühl ich mich wohler und kann mehr vertraun aufbaun als bei selten gesehnde kontackte. gut dan bin ich halt so anspruchsvoll und will wohl jemand dazu nötigen mich zu treffen. aber es ist halt so, dass ich dauerhaften kontackt suche, ja das ist mein ziel. ich sehe es auch nicht so bösartig wie es wohl aufgefasst wird. es ist ein bedürfnis denn ich für normal halte. und das ich aus zu vielen negativen erfahrungen nunmal misstraun auf erfolg aufgebaut habe, ist es nunmal mein problem das ich zu flüchtige begenungen nicht anspreche. vielleicht ist das pfeige, kann sein. aber ist es böse oder falsch? ist das grund zur beschwerde? das ist doch ein forum wo genau im diesem gespräch leute mit gleichen problemen sich austauschen können. hier in diesem tehma geht es doch darum das man probleme hat wem kennenzulernen. und das ich hier schreibe zeigt ja wohl, dass ich mein problem erkannt habe und offen darüber rede.



4900
3
Im Südwesten
3922
  12.03.2019 08:46  
Ibreaktogether hat geschrieben:
Introvertierte Frauen suchen gerade keinen introvertierten Mann

Stimmt nicht. Ich als Introvertierte möchte z.B. keinen geselligen Partner. Das würde mir sehr auf die Nerven
gehen.
Es wäre sogar gar nicht machbar. Für mich ist ein introvertierter Ruhepol etwas Tolles.



2399
2767
  12.03.2019 10:14  
abgesondert hat geschrieben:
scheinbar werd ich wohl mit meinen absichten welche provozirt zu haben. das tut mir leit. ich bin nunmal so, dass ich gerne einen kontackt habe denn ich regelmässig treff. da fühl ich mich wohler und kann mehr vertraun aufbaun als bei selten gesehnde kontackte. gut dan bin ich halt so anspruchsvoll und will wohl jemand dazu nötigen mich zu treffen. aber es ist halt so, dass ich dauerhaften kontackt suche, ja das ist mein ziel. ich sehe es auch nicht so bösartig wie es wohl aufgefasst wird. es ist ein bedürfnis denn ich für normal halte. und das ich aus zu vielen negativen erfahrungen nunmal misstraun auf erfolg aufgebaut habe, ist es nunmal mein problem das ich zu flüchtige begenungen nicht anspreche. vielleicht ist das pfeige, kann sein. aber ist es böse oder falsch? ist das grund zur beschwerde? das ist doch ein forum wo genau im diesem gespräch leute mit gleichen problemen sich austauschen können. hier in diesem tehma geht es doch darum das man probleme hat wem kennenzulernen. und das ich hier schreibe zeigt ja wohl, dass ich mein problem erkannt habe und offen darüber rede.

Also ich habs tatsächlich verstanden. Scheinbar besser als Du denkst. Ich bin in diesem Punkt ähnlich gestrickt

Danke1xDanke


14
Hamm NRW
2
  12.03.2019 10:21  
Miami hat geschrieben:
Also ich habs tatsächlich verstanden.


das habe ich auch nicht bezweifelt. im grunde war die letzte andwort auch mehr an Peppolino gerichtet. aber ich freue mich darüber das sich auch gleich gestickte (oder ähnlich gestrickte) zeigen. suche ja genau solche kontackte.

Danke1xDanke


603
12
321
  12.03.2019 23:37  
abgesondert hat geschrieben:
scheinbar werd ich wohl mit meinen absichten welche provozirt zu haben. das tut mir leit. ich bin nunmal so, dass ich gerne einen kontackt habe denn ich regelmässig treff. da fühl ich mich wohler und kann mehr vertraun aufbaun als bei selten gesehnde kontackte. gut dan bin ich halt so anspruchsvoll und will wohl jemand dazu nötigen mich zu treffen. aber es ist halt so, dass ich dauerhaften kontackt suche, ja das ist mein ziel. ich sehe es auch nicht so bösartig wie es wohl aufgefasst wird. es ist ein bedürfnis denn ich für normal halte. und das ich aus zu vielen negativen erfahrungen nunmal misstraun auf erfolg aufgebaut habe, ist es nunmal mein problem das ich zu flüchtige begenungen nicht anspreche. vielleicht ist das pfeige, kann sein. aber ist es böse oder falsch? ist das grund zur beschwerde? das ist doch ein forum wo genau im diesem gespräch leute mit gleichen problemen sich austauschen können. hier in diesem tehma geht es doch darum das man probleme hat wem kennenzulernen. und das ich hier schreibe zeigt ja wohl, dass ich mein problem erkannt habe und offen darüber rede.



Mißtrauen auf Erfolg aufgebaut. Hättest Du Erfolg gehabt, hättest Du kein Mißtrauen sondern Vertrauen gefasst und zwar in Dich.

Wenn Du jemanden suchst zum ständigen Treffen, dann such mal in Zeitungen unter Geselligkeit suchenden aus Deinem Umkreis. Dann wollen nämlich beide dasselbe.

Gehst Du auf die Strasse oder ins Cafe oder ins Kino oder fängst ein unverfängliches Gespräch in der Bahn an z. B so kannst Du doch nicht ernsthaft erwarten das jeder der sich mit Dir mal 5 Minuten unterhält sich im Anschluss an ein ein nettes Gespräch ständig mit Dir treffen will

Wie weltfremd ist das denn ? Versuchst Du dann noch vielleicht die Leute dazu zu drängen denkt sich wohl jeder um Gottes Willen was ist das denn für einer, bloss weg hier den wird man dann wohl nie wieder los.

Genau so vermiest man sich nette Freundschaften.

Aus einem netten Gespräch entwickelt sich vielleicht Symphatie oder eben nur ein Plausch. Dann ist es auch OK.

Wenn man jemanden besonders nett findet kann man ja mal höflich fragen ob die Dame z. B. Lust hat sich wieder mal zu treffen.

Nur davon ausgehen das dies von vornherein stattzufinden hat ist Utopie.

Man muss Menschen die Freiheit lassen selbst zu entscheiden. Das ist etwas ,was angenehm rüber kommt.

( Der ist höflich, drängt mich nicht, lässt mir die Freiheit mich zu entscheiden, nett von ihm. OK. Warum eigentlich nicht nochmal treffen )

Wird sie sich denken. So bekommt man ein Date. Nicht mit der Hammermethode, hier bin ich und Du hast Dich gefälligst mit mir zu treffen.

Das ist weder charmant noch besonders geistreich.

Vor allem solltest Du Deine Erwartungen runter schrauben. Alles kann, nichts muss.

Wer zuviel erwartet wird umsomehr enttäuscht.

Viel Erfolg jedenfalls.

Danke1xDanke


14
Hamm NRW
2
  13.03.2019 01:04  
ich denke du schätzt mich und mein problem falsch ein. auch wenn es teilweise stimmt denke ich das ich bei dir in der falschen schublade bin.
Peppolino hat geschrieben:
Mißtrauen auf Erfolg aufgebaut. Hättest Du Erfolg gehabt, hättest Du kein Mißtrauen sondern Vertrauen gefasst und zwar in Dich.

das sag ich doch selber das ich kein erfolg habe. das sagte ich ja auch. deswegen schreib ich doch hier. da brauchst du es mir nicht vorhalten.
Peppolino hat geschrieben:
dann such mal in Zeitungen

ich bin ein mann. und jede frau denkt (egal wie ich rüber komme) der will mich nur fi. und distanzirt sich. wenn ich auf kontacktanzeigen/chats/usw reagire. jaja das hälste jetzt für ne ausrede weil du ja genau weist wie oft ich das schon verzweifelt versucht habe.
Peppolino hat geschrieben:
kannst Du doch nicht ernsthaft erwarten das jeder der sich mit Dir mal 5 Minuten unterhält sich im Anschluss an ein ein nettes Gespräch ständig mit Dir treffen will

ich sagte schon das ich flüchtige gespräche nicht mag mit fremden. und ich würde niemals erwarten das durch sowas kontacht entsteht (ja ich weis es wäre möglich aber ich gehe nicht darfon aus)
deswegen suche ich ja unverbindliche stammtreffs, wo man die selben öfters trifft. weil ich nicht in 5min wem kennenlernen will. so naiv brauchst du mich nicht einschätzen. du kennst mich nicht und gehst darfon aus das ich weltfremd sei. und weil ich nicht so utopisch darfon ausgehe das ich wem in smaltalk kennenlerne zum wiedertreffen, lass ich sowas. aus lust und laune smaltalke ich oft aber nie, wirklich nie, mit solchen absichten. und weil ich so ne hammermethode nicht will suche ich ja LANGSAM UND UNVERBINDLICH KONTACKTE KNÜPFEN. ich suche kein flert, kein smaltalk, keine kurtzgespräche. ich hab ein problem mit einsamkeit und suche wem zum anvertraun, zum gedanken teilen, zum zusammen sein. ich denke dabei garnicht so sehr an bezihung. auch wenn ich es nicht ablehnen würde ist es nicht das hauptziel. und ja. ich denke da draussen sind viele die das selbe denken wie ich, wir müssen uns nur finden, dann wirds gut. und um zu finden spreche ich darüber. irgendwan hört jemand zu und freut sich mich gefunden zu haben.
danke für dein hilf versuch und dem erfolgswunsch.

Danke1xDanke


2399
2767
  13.03.2019 09:59  
Regelmäßigkeit könnte eine Hilfe sein. Also z.b. jede Donnerstag Nachmittag von 15 - 17 Uhr in der Bücherei Zeitung lesen,
Jeden Dienstag Abend ins Schwimmbad und gucken wer da so ist.
Nebenbei wärst Du nämlich auch zuverlässig "antreffbar" falls Du jemandem zusagt.

Danke1xDanke


603
12
321
  13.03.2019 10:25  
Mach doch hier mal nen Thread auf Einsamer sucht Einsame....

Es ist aber nunmal so daß man Leute über Smalltalk den Du ja ablehnst kennenlernt meistens.

Daraus können Freundschaften entstehen, müssen aber nicht.

Dazu muss Man(n) natürlich unter Leute und das Gespräch suchen.

Ansonsten findet man nicht heraus ob derjenige einsam ist und Kontakt sucht.

Das was Du suchst wo immer dieselben Leute sind ist z. B. eine gemütliche Kneipe mit Kegelbahn oder Dart oder eben ohne.

Da kommen immer dieselben Menschen hin die da Stammgäste sind.

Mal ein Bierchen zischen und schon kommst Du in Gesprächslaune .

Für die Dame Wahl gibt es übrigens ü 30 oder ü40 Treffen.

Auch in Datingapps wie Tinder oder Lovoo oder gratis Seiten wie Gratis.de oder Finja kann man. Menschen im eigenen Ort kennenlernen die einfach nur einsam sind weil es da ein Umgebungsradar gibt. Man muss seine Wünsche nur formulieren.

Such da mal jemand zum Sport oder für gemeinsame. Unternehmungen.

Geht alles. Man muss es nur tun. Kostenlos ist es dazu auch noch.



14
Hamm NRW
2
  13.03.2019 12:06  
Miami hat geschrieben:
Regelmäßigkeit könnte eine Hilfe sein. Also z.b. jede Donnerstag Nachmittag von 15 - 17 Uhr in der Bücherei Zeitung lesen,
Jeden Dienstag Abend ins Schwimmbad und gucken wer da so ist.
Nebenbei wärst Du nämlich auch zuverlässig "antreffbar" falls Du jemandem zusagt.


danke, das find ich sinvoll



603
12
321
  13.03.2019 12:21  
Und da dann keinen Smalltalk halten, sondern am besten gleich regelmäßige Treffen vereinbaren. Völlig unverbindlich. Grins...

Und dann sitzt man da in der Bibliothek und schweigt sich an. Grübel.... Oder planscht im Schwimmbad oder zieht gemeinsam mit anderen alleine seine Bahnen..... und alle sollen ahnen das da jemand einsam ist weil Smalltalk soll ja nicht sein

Ich kann nämlich auch in einem voll besetzten Fußballstadion einsam sein

Nur eben nicht alleine.

Doch wie heißt es so schön... Dem Menschen Wille ist sein Himmelreich.

In diesem Sinne.

Bin wieder raus aus dem Thread.

Möchte lieber nicht wissen wieviel von den Vorschlägen die in diesem Forum so gemacht werden wirklich umgesetzt werden.

Da wird oft jahrelang gejammert aber nix umgesetzt.



2399
2767
  13.03.2019 15:03  
Es gibt wiederkehrende Thementreffen meist unverbindlich und kostenlos.
Ob Liederabend, Alleinstehende, Naturverband, Tauschbörsen, oft von sozialen Einrichtungen angeboten. Muss jetzt nichts für Dich sein.... Ich weiß nicht wie groß der Ort ist in dem Du lebst. Vielleicht gibt's einen Veranstaltungskalender. Touristikinformation könnte man auch fragen.
Vielleicht hast Du Hobbys die damit zusammenpassen .. oder ein Repaircafe vor Ort...

Danke2xDanke


14
Hamm NRW
2
  14.03.2019 08:54  
Peppolino wo sind deine probleme? ich sagte schon das ich aus lust und laune smaltalk mache, nur nicht mit bindungsversuchen sondern ehr aus lust und laune. du stellst mich als idjoten hin. erst mekerst du rum das meine erwartungen zu hoch sein und jeden gleich klammern will was blödsin ist und dann stellst du mich als zu schüchtern und gesprächsverweigerer hin. junge, das ist ne selbsthilfe gruppe und kein cooler leute chat. wir sind zum jammern hier weil es hilft über probleme zu reden und gleichgesinte zu treffen. um leute wie dich zu treffen könnt ich auch in einen normalen chat reden damit man drüberherzihen kann. du stellst mich zihmlich beschrenkt da, wobei du keiner meiner andworten verstehst. was sind deine zihle hier? bestimmt nicht zu helfen. denn dan wäre dein ton anders. scheinbar fühlst du dich so schlecht, dass du andere runterdrücken willst um über dennen zu stehen. was mir leit für dich tut. aber betrachte es mal von einer anderen seite. wer ist der schlechte? der der probleme hat oder der der sich drüber lustig macht? du bist der grund warum viele nicht über ihre probleme reden wollen und orte wie diese suchen. dum nur das du hier auch rumrennst. wiso must du dein ego hier befridigen? wehren sich die normalen chats zu sehr?



14
Hamm NRW
2
  14.03.2019 09:09  
wenn das gejammer stört dann geh doch auf youtrub musik hören, aber du bist wohl gern hier. und das nicht aus guten gründen



Dr. Reinhard Pichler

« Angst vom Hausarzt nicht für voll genommen zu w... Sozialpsychiatrischer Dienst » 

Auf das Thema antworten  35 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Phobien Forum »Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Schwierigkeiten, Kontakte zu knüpfen

» Einsamkeit & Alleinsein

53

5555

06.03.2019

Strategien Kontakte zu knüpfen.

» Einsamkeit & Alleinsein

20

2107

11.02.2011

Soziale Kontakte knüpfen in WHV

» Selbsthilfegruppen - Soziale Phobie, Agoraphobie, Angst & Panik

9

1639

05.05.2012

Kann man hier Kontakte knüpfen?

» Kontaktsuche

5

639

14.09.2013

kontakte knüpfen mit gleichen interessen

» Kontaktsuche

5

634

10.08.2011


» Mehr verwandte Fragen anzeigen