41

dazz
Was schert es dich, was die anderen denken? Ich würde hingehen, unter der Voraussetzung es für mich (!) zu einem lustigen Abend zu machen. Und wer weiß, vielleicht ergibt sich das ein oder andere nette Gespräch?! Leute können sich auch ändern, und nicht mehr die Flachpfeifen wie vor 20 Jahren sein.

Ich würde so manchen vom Gymnasium gerne sehen - von der Realschule nicht so.

24.10.2019 15:06 • x 1 #41


portugal
Zitat von rero:
Depressionen und Psychische Erkrankungen sind leider immer noch ein Tabu Thema. Doch wenn jeder der so eine Krankheit hat sich schämt und nicht darüber spricht wird das in der Bevölkerung auch zu wenig war genommen.Ich finde daher, dass die Gesellschaft sensibilisiert werden sollte darauf. Noch etwas andere möchte ich gerne erwähnen. Einerseits ist das verhalten damals schon auch maßgebend. - Mann wurde damals z..B ausgegrenzt oder gar gemobbt.Wenn die Personen nun älter und reifer geworden sind könnten Sie sich auch mal entschuldigen - und das müsste von Ihnen ...


Du, ich sitz in UK. In dtschl wird vielmehr darueber gesprochen und aufgeklaert meiner meinung nach.

24.10.2019 15:27 • #42


Zitat von portugal:
Und seine eigene meinung zu vertreten ( = kann nur von London sprechen ) - meine freundin ist dadurch schon abgewiesen worden (wurde ihr indirekt mitgeteilt).


Wer sich mit solchen Leuten abgibt zwingt sich selbst Theater zu spielen.
Sich selbst für andere aufgeben und nicht mehr authentisch sein, kann schlecht die Lösung sein.

24.10.2019 16:28 • x 2 #43


portugal
Das war beim Vorstellungsgespraech

24.10.2019 19:09 • #44


Naja, ich denke das ist was anderes. Da sollte man zumindest nicht immer direkt sagen was man denkt.
Verstellen muss man sich deshalb aber trotzdem nicht.

25.10.2019 17:40 • x 1 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler