Pfeil rechts
11

Scully84
Ja das stimmt, lagen teilweise zu viert im Dreibettzimmer, dann noch ein Arzt gehabt der mir am ersten Tag gesagt hat ich werde direkt den nächsten operiert, nächsten Tag dann bis 17 Uhr gehungert und gedurstet bis er mit seinen Oberarzt reinkam der mir erklärte das der Kollege neu ist und ich erst am nächsten Tag operiert werde ‍️ mein op Arzt kam selber mit Krüken rein ‍️ nach der op tut mir nun das andere Knie auch weh weil ich da ein riesigen blauen Fleck nun habe der vor der op nicht da war ‍️ meine Angst vor Ärzte ist nun nicht unbedingt besser geworden. Da war einfach Chaos. Besonders toll fand ich das die Pfleger oben das richtige Knie mit ein edding markiert haben nachdem schon das mrt auf der anderen Seite machen wollten, besonders vertrauenserweckend war das nicht und unser Krankenhaus hat eigentlich ein guten Ruf was die Orthopädie angeht

20.08.2023 09:46 • x 1 #21


Windy
Ist heutzutage leider so, weil die guten Ärzte und Pfleger ins Ausland abwandern, wegen besseren Bedinungen und wir immer weniger Ärzte und Pflegekräfte haben, die immer mehr unter Druck geraten durch den Personalengpass.

Dagegen wandern kontinuierlich immer mehr in die gesetzliche Krankenkasse ein. Denke, daß das nicht besser wird und man halt geduldig sein muß, da man es nicht ändern kann, wenn man nicht in der glücklichen Lage ist, sich eine private Krankenversicherung leisten zu können.

Denke, daß wir in ein paar Jahren das meiste selbst bezahlen müssen, auch in der gesetzlichen Krankenkasse.

20.08.2023 10:03 • #22


A


Angst vor Ablehnung bei Arztbesuchen

x 3


U
Zitat von Scully84:
Guten Morgen , ich war so still weil ich ein paar Tage im Krankenhaus war, es wurde eine Athroskopie gemacht und Knorpel entfernt und geglättet, knochenhaut wurde teilentnommen weil entzündet war, die Schmerzen haben mich die ersten Tagen völlig erledigt , bin nun seit gestern wieder wieder Zuhause und fühle mich ...

Rapid Cycling? Oder Ultra-rapid-cycling ? Könnte sein, zumal du ja keine Medi´s nimmst.

Du warst wegen der Zeh-Geschichte im KH? Oder war es die Sache mit dem Beim ? Verstehe gerade nicht...

Auf jeden Fall gute Besserung...ist schon viel Wert, wenn einem die Psyche keinen Streich spielt.

20.08.2023 10:50 • #23


U
Zitat von Scully84:
mein op Arzt kam selber mit Krüken rein

20.08.2023 11:05 • x 1 #24


U
Das ist nicht unüblich, dass ein Knie oder Bein, mit Edding markiert wird. Das habe ich schon öfter mal gehört. Nicht, dass sie dann im OP die falsche Seite operieren.
Wie geht es dir jetzt?

23.08.2023 07:26 • #25


Scully84
Huhu , geht etwas besser aber schmerzt schon gewaltig mein Problem ich hatte quasi ne Serie, Erst von der Couch geflogen im versuch die Decke zu erreichen zum putzen, da hab ich mir den Knorpel gut zerstört konnte kaum laufen, dann kam es zum nächsten Unglück und ich bin mit den zeh noch hängen geblieben ‍️ natürlich die gesunde Seite Getroffen. Also beide Beine quasi Schrott ‍️ meine krüken sind im Moment Der beste Begleiter

23.08.2023 18:28 • #26





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler