Pfeil rechts
13

Veritas
Dietrich Schwanitz (RIP): Männer: Eine Spezies wird besichtigt.

Sehr interessant bisher und in Vielem findet man(n) sich wieder.

23.04.2020 19:09 • #221


Veritas
Allan & Barbara Pease: Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken - Ganz natürlich Erklärungen für eigentlich unerklärliche Schwächen

+

Antje Schendel: Die Tatortreinigerin - Ich komme, wenn das Leben geht

28.05.2020 00:06 • x 1 #222




gehtnicht
Kein Herzog für die Lady
Sarah Denby

28.05.2020 00:20 • #223


Veritas
Dieter Bohlen: Nichts als die Wahrheit

08.06.2020 21:38 • #224


july1986
Sebastian Fitzek -Splitter

08.06.2020 21:57 • #225


christian17
Carsten Stahl: Du Opfer, Du Täter - Stark gegen Mobbing und Gewalt

29.06.2020 21:19 • #226


Minkalinchen
"Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens" von Richard David Precht

29.06.2020 21:23 • #227


Calima
Corpus delicti - ein Prozess von Juli Zeh.

Eine Dystopie über eine Gesellschaft, in der die Sorge um den Körper über allem steht und alle anderen Werte verdrängt.

Nicht nur für Hypochonder spannend .

30.06.2020 06:17 • #228


Mariebelle
https://www.kiwi-verlag.de/buch/necla-k...3462304596


Necla Kelek
Autorin
"Die verlorenen Söhne"
--------------------------------------
Plädoyer für die Befreiung des türkisch-muslimischen Mannes
Nach Die fremde Braut ein neues mutiges Buch von Necla Kelek über Täter und Opfer, Patriarchen und MuttersöhneWarum sind so viele muslimische und türkische Jungen Schulversager? Warum sitzen so viele Muslime in deutschen Gefängnissen? Sind nur soziale Benachteiligung und mangelnde Bildungschancen die Ursache dafür? Oder auch die türkisch-muslimische Erziehung und die archaischen Stammeskulturen einer sich ausbreitenden Parallelgesellschaft? Mit ihrem Buch_ Die fremde Braut_ das lange auf der Bestsellerliste stand und von dem über 75.000 Exemplare verkauft wurden hat Necla Kelek eine heftige Debatte über Zwangsheirat und die gescheiterte Integration der Türken in ........

------------------------------------------------


Sehr interessanter Lesestoff und liefert Erklaerungen,warum die Integration meist scheitert.

30.06.2020 14:55 • x 1 #229


july1986
Ich lese immer noch Splitter von Sebastian Fitzek

30.06.2020 15:27 • #230


Bilbo
Die verdammte Generation: Gespräche mit den letzten Soldaten des Zweiten Weltkriegs

30.06.2020 15:33 • #231


Orangia
Lese noch immer Anna Karenina von Tolstoi....was für ein Schinken

30.06.2020 16:25 • #232


Veritas
"Die verlorenen Söhne" habe Ich noch im Keller, das muss noch gelesen werden.

Martin Hecht: Neue Deutsche Unsitten

30.06.2020 20:17 • #233


Veritas
Peter Scholl-Latour (RIP): Koloß auf tönernen Füßen - Amerikas Spagat zwischen Nordkorea und Irak

09.07.2020 20:12 • #234


Calima
Skullduggery Pleasant. Lese ich grade online abwechselnd mit der 10-jährigen Enkelin vor.

09.07.2020 22:23 • #235


Jenseits von gut und böse von Micheal Schmidt-Salomon. Danach ist Hoffnung Mensch vom selben Autor dran.

10.07.2020 14:22 • #236



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag