Pfeil rechts
12

Dubist
Liebe Pumuckl, ich meine das beileibe nicht böse, sorry wenn es falsch ankam.
Aber das mit der Traumwelt meinte ich eben so, dass wir uns im Traum eine Freundschaft oder Freunde zu haben ganz, ganz toll vorstellen.
Ich weiß nicht, ob es so tolle Freundschaften echt gibt, ich weiß es nicht Pumuckl.
Aber ich sehe es mittlerweile eher wie ne Traumwelt die es womöglich nicht so gibt.

16.05.2014 21:09 • #41


boomerine
Zu diesem Thema möchte ich mich gerne einklicken, jeder von und hat seine eigne Erfahrung, ich hatte einen sehr guten Freund, wir sind durch dick und dünn gegangen. Wir hatten leider eine zu kurze Zeit, er verstarb leider zu jung. Es tat mir in der Seele weh, weil ich nicht wusste, wen habe ich jetzt noch zu reden, über wirklich alles. Mit meiner Familie war das nicht fall, bei uns wurde nicht sonderlich viel geredet, im Gegenteil, mehr geschwiegen. Das war für mich Gift. Vor knapp 20 Jahren lernte ich eine Frau kennen, die sich im Laufe der Zeit, zu einer Freundin entwickelt hat, wir reden über alles, ich bin für sie das und ich für sie. Diese Entwicklung war für mich der sechser im Lotto, denn das konnte mir meine Familie nicht bieten. Es gibt einen guten Spruch Freunde kannst du dir aussuchen deine Familie leider nicht. Ihre Mann und ihre Kinder plus Enkelkinder wären für der Traum was eine Familie angeht. Ich hatte leider nicht das Glück, Meinen Vater würde ich den größten Wunsch machen wenn ich aus dem Elternhaus ( wo ich eine Wohnung mit meinem Mann habe ) ausziehen würde. So sieht es bei mir aus.

25.05.2014 17:32 • #42



Was bedeutet Freundschaft

x 3


@ boomerine
Das ist wirklich traurig wenn der beste Freund stirbt und hinterlässt bestimmt eine grosse Lücke.
Ich kann und will mir gar nicht vorstellen wie es wäre wenn einer von meinen Freunden nicht mehr da wäre.

Aber es ist toll dass Du eine so gute Freundin hast.
Ich hab auch so tolle Freunde. Kenne meine älteste Freundin seit meinem 5. Lebensjahr und die Anderen auch schon sehr lange.

Ja, das mit der Familie ist so eine Sache. Da können hier ganz bestimmt einige hier mitreden, ich auch.

Aber für mich waren schon immer meine Freunde, meine Familie.

L.G.

25.05.2014 21:33 • #43


boomerine
das ist schön zu lesen, das es nicht nur bei uns zu zugeht, ich weis das viele davon betroffen sind, nur am eigenen Leib es zu erfahren, das ist ganz schön bitter. boomerine

26.05.2014 17:08 • #44


Dubist
Vertrauen können bedeutet Freundschaft.

28.05.2014 12:22 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag