1

petrus57
Neue Studie entlarvt Psychopathen anhand des Lieblingslieds

http://www.radiohamburg.de/Fashion-Life ... lingslieds

PS.

Ich höre Heavy Metal, Lose Yourself und My Sharona von Knack sehr gerne. Bin dann wohl eher ein Zwitter.

30.09.2017 13:42 • 30.09.2017 #1


6 Antworten ↓


Zum Glück bin ich dann keiner, denn das Jüngelchen fand ich schon immer unfreiwillig komisch,
so wie es verkrampft auf cool macht, mit Möchtegernfiesaugen und ich mag seine Stimme nicht.

30.09.2017 14:48 • x 1 #2


Slim shady hör ich gern weil das Video so witzig ist. Bin dann wohl Psychopath, muahaha

30.09.2017 15:25 • #3


Schlaflose
Ich kenne zum Glück keine von den genannten Liedern

30.09.2017 15:52 • #4


Cati
' Titanium ' fand ich immer super !
Dann bin ich ja beruhigt. Ich bin kein Psychopath.
Welch Überraschung.

30.09.2017 16:10 • #5


Miyako
Immer was Neues.
Ich meine mich zu erinnern, dass man ja auch ein Psychopath ist, wenn man sich vom Gähnen der Mitmenschen nicht anstecken lässt.

30.09.2017 18:15 • #6


Veritas
"Lose Yourself" ist ein starker Track und Ich bin auch kein besonders großer Eminem-Fan, "No Diggity" kann man sich auch anhören. Psychopathen hören Krijo Stalka, Scheusal & Kunstfehler und alte Sachen von Hirntot Records.

30.09.2017 21:41 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag