Pfeil rechts

F
Hallo ihr,

habt ihr länger bestehende Freundschaften mit Frauen oder mit Männern? Kann man Männerfreundschaften haben, ohne das mehr daraus wird? Wie seht ihr das? Ich habe ein paar langwierige Freundschaften mit Frauen, aber mit Männern ist das schwieriger da ich auch Angst vor Männern habe.

Liebe Grüße

15.01.2013 12:22 • 30.04.2013 #1


73 Antworten ↓


S
Hi Finja,

ich habe mehr gute Kumpels. Ja das geht, ohne das mehr draus wird
Freundinen habe ich natürlich auch, die beste Freundin kenn ich seitdem Kindergarten.

Du brauchst doch nicht Angst haben vor Männer. Die tun dir nichts
Na klar es gibt schon viele A....., aber mit denen will ich nichts zu tun haben.

Lg

15.01.2013 12:33 • #2


A


Freundschaften

x 3


S
Ach ja nicht nur die Männer können A.....sein,sondern auch Frauen.
Das können vielleicht richtige Biester sein....

Lg

15.01.2013 12:35 • #3


F
Zitat von silvi77:
Hi Finja,

ich habe mehr gute Kumpels. Ja das geht, ohne das mehr draus wird
Freundinen habe ich natürlich auch, die beste Freundin kenn ich seitdem Kindergarten.

Du brauchst doch nicht Angst haben vor Männer. Die tun dir nichts
Na klar es gibt schon viele A....., aber mit denen will ich nichts zu tun haben.

Lg


Da fällt mir ein, ich habe auch noch einen Kumpel aus meiner Jugendzeit. Freundinnen aus der Schulzeit und später.
Nun, das hat wohl mit meinen Erfahrungen zu tun, das ich Angst habe vor Männern und auch manche Frauen können wirkliche Biester sein, ja. Die vermeide ich.

15.01.2013 12:46 • #4


S
Ja die vermeide ich auch! Das ist auch das beste.
Du manchmal kann ich mit meinen Kumpels besser reden, als mit meinen Freundinnen.

Lg

15.01.2013 12:49 • #5


baumfrau
Ich hatte mehr Freundschaften mit Männern als mit Frauen.

Ich empfand es immer so, das Männer entspannter sind, zufriedener und nicht so viel reden und auch tratschen. Der Neid fiel weg und auch das Zicken.

Ich konnte Ihnen mehr anvertrauen, Sie waren wie eine Schatztruhe, ganz im Gegensatz zu den Frauen .Diese Männer hörten besser zu. Sie haben mehr Gelassenheit.

Letztens wollte ein Mann eine Freundschaft, aber dieser Mensch ging überhaupt nicht, also gibt es auch mal Ausnahmen

Ich habe unheimlich liebe Nachbarn, aber wenn wir im Sommer im Garten sind, glucke ich mehr mit den Männern rum, da habe ich mehr Ruhe, sehr entspannte Männer sind das. Die Frauen sind auch sehr lieb und lustig und es ist sehr innig, aber keiner weiß etwas von meiner Erkrankung. Den Männern vertraue ich mich immer mehr an. Ich habe mit Ihnen ganz andere Gespräche.

Frauen fordern auch mehr Aufmerksamkeit, als Männer und man kann mit Ihnen einfach mal schweigend da sitzen.

Die Männer in meinem Umfeld haben eine beruhigende Wirkung auf mich und das ist wichtig bei der Erkrankung und der Erschöpfung.

So ist es halt bei mir

15.01.2013 13:54 • #6


R
Zitat von Finja:
Hallo ihr,

habt ihr länger bestehende Freundschaften mit Frauen oder mit Männern? Kann man Männerfreundschaften haben, ohne das mehr daraus wird? Wie seht ihr das? Ich habe ein paar langwierige Freundschaften mit Frauen, aber mit Männern ist das schwieriger da ich auch Angst vor Männern habe.

Liebe Grüße



Männer wollen doch immer nur das Eine.

15.01.2013 15:04 • #7


W
Einspruch !

15.01.2013 15:09 • #8


R
Zitat von wernereiskalt:
Einspruch !



Warum

15.01.2013 15:11 • #9


S
@wernereiskalt

dir glaub ich es sogar!

Ne , nicht alle wollen das eine, zum Glück, kenn ich noch normale Männer.

15.01.2013 16:02 • #10


R
normale Männer

15.01.2013 17:13 • #11


Z
ich hab meinen mann übers internet kennen und lieben gelernt .....war ganz lustig !
ich finde auch man sollte nicht alle männer über einen kamm scheeren , denn ich hatte vor meinem mann einen partner , der ein wahrer alptraum war . es gab schläge , der mann war Alk. , ging fremd usw. und mein jetziger mann das genaue gegenteil , liebevoll , verkuschelt , ehrlich und treu .. mädels es sind ja auch nicht alle frauen gleich...

15.01.2013 17:28 • #12


R
Zitat von zimtsternchen1980:
ich hab meinen mann übers internet kennen und lieben gelernt .....war ganz lustig !
ich finde auch man sollte nicht alle männer über einen kamm scheeren , denn ich hatte vor meinem mann einen partner , der ein wahrer alptraum war . es gab schläge , der mann war Alk. , ging fremd usw. und mein jetziger mann das genaue gegenteil , liebevoll , verkuschelt , ehrlich und treu .. mädels es sind ja auch nicht alle frauen gleich...



Mal ne´Frage unter uns Mädel´s. Über welches Portal lerntest du deinen Mann kennen?
Von Zeitungsannoncen halte ich nicht viel.

15.01.2013 17:56 • #13


W
Danke Silvie - Unterstützung tut gut.

@Renate : Du bist nette, aber frech !

15.01.2013 17:59 • #14


W
@renate : Mach doch gleich mal die Probe und schick Mathias 12 eine PN. Sein Posting klingt doch nett

15.01.2013 18:05 • #15


Z
ich habe meinen mann über wer kennt wen kennengelernt , war aber anfangs eine verwechslung aus der dann liebe wurde ! ich und meine damalige beste freundin , wir teilten uns dort einen account und als ich am PC saß , schrieb er unseren account an , logischerweise dachte er das er mit meiner freundin schrieb nur das ich ihm geantwortet habe ..

15.01.2013 18:08 • #16


F
Zitat von silvi77:
@wernereiskalt

dir glaub ich es sogar!

Ne , nicht alle wollen das eine, zum Glück, kenn ich noch normale Männer.


Denke ich auch.

15.01.2013 18:37 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Z
es geschehe noch zeichen und wunder - normale männer - wie niedlich formuliert ...

15.01.2013 18:53 • #18


S
Ein anderes Wort, ist mir gerade nicht eingefallen.
Lieb wäre zu übertrieben

@werneiskalt, der Matthias, ist noch zu jung

Lg

15.01.2013 19:13 • #19


W
warum denn ? wenn er nett ist und passabel aussieht........

15.01.2013 19:16 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag