Pfeil rechts
145

Brinchen82
Zitat von Ewigeangst:
Auch ich leide an einer somatosierungsstörung....es ist ein grosser Mist das ganze..und die Angst und Panik macht den Rest...immer mit schmerzen zu leben und das seit über einem Jahr ist echt hart


Ich habe es auch und zur Zeit nervt es extrem. Kommt bei diryauch immer mehr dazu?
Lg

12.02.2019 08:35 • x 1 #941



Somatisierungsstörung Selbsthilfegruppe

x 3


NIEaufgeben
Eigentlich habe ich immer viele Monate lang das selbe,dann irgendwann wechselt es ab...nun ist es seit 5 Monaten der Magen und Bauch

12.02.2019 09:47 • #942


Lazgo
Zitat von mattes:
evelinchen, ich wollte es ja nicht mehr anmerken, aber diese Einstellung leben, das mache ich erst seit ich diese Videos gesehen habe. Dadurch habe ich verstanden.


Die Videos existieren nicht mehr schade ?

21.05.2019 00:11 • #943


Lazgo
Hallo würde mich mal gerne vorstellen ich habe mir jetzt 50 Seiten durchgelesen , ich sehe aber der letze Post ist vor 4 Monaten gibt es hier noch welche die aktiv sind ?

22.05.2019 22:45 • #944


Könnten wir hier weitermachen? Brauche dringend Hilfe

08.10.2019 21:38 • #945


NIEaufgeben
Ich bin noch hier,was ist los?

08.10.2019 21:44 • x 1 #946


Ich hatte unzählige Untersuchungen wie MRT Gehirn, HWS, BWS, LWS, Abdomen, diverser Blutuntersuchungen, NLG, Muskelmessungen 2Muskeln und dann wurde von einer Psychaterin somatisierende Depression genannt. Meine Haut brennt wie Feuer, Muskeln an der rechten Wade zuckt seit Wochen! Bin mittlerweile echt erledigt!

08.10.2019 21:54 • x 1 #947


NIEaufgeben
Das ist wirklich hart,ich kenne es...ich leide an einer somatoformen schmerzstörung...ich habe eigentlich immer Schmerzen obwohl bis jetzt nie etwas gefunden wurde...ich hatte schon so dermassen viele Untersuchungen und einige liegen noch vor mir....
Ich kenne diese Art von leben...leider weis ich selbst noch nicht wie es besser werden wird...

08.10.2019 22:00 • #948


Das tut mir leid- fühl dich gedrückt und du wirst sehen, deine Untersuchungen werden gut ausgehen! Mir ist heute zu allem Überfluss noch ein Stück von einem Zahn oder Inlay (weiß ich nicht so genau) ausgebrochen und Zahnarzt ist so gar nicht mein Ding

08.10.2019 22:10 • x 1 #949


NIEaufgeben
Ja, Zahnarzt ist so eine Sache...hatte über 30 Jahre eine extreme phobie und war 2 mal nur dort in 30 Jahren...jetzt habe ich es endlich geschafft letztes Jahr alles machen zu lassen bei einem tollen Zahnarzt der auf Angst Patienten spezialisiert ist...
Ich hoffe du schaffst es auch...du wirst sehen alles wird gut und wir werden es schaffen aus diesem Teufelskreis rauszukommen...

08.10.2019 22:17 • #950


Hallo,

ich leide unter einer ständigen starken Benommenheit, dem Gefühl, nicht wach zu werden. Seit vielen Wochen schon. Ich bin in der Klinik und ich bekomme zu hören, das sei ein Depresionssymptom. Es ist so furchtbar. Immer im Dämmerzustand. Medikamentös wirkt noch nichts. Ich möchte so nicht leben müssen. Kennt das jemand? Ging das irgendwann weg?

16.11.2019 12:07 • #951


02.01.2020 08:34 • x 1 #952


saga1978
Ja das wäre ma eine Idee

02.01.2020 19:10 • #953



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag