Casi75
Hallo !

Mich würde interessieren, ob es im Raume Hamm eine "professionelle" Selbsthilfegruppe bzgl. Angststörungen gibt.
Oder ob jemand gute Anlaufstellen bei einer solchen Erkrankung im Raume Hamm kennt.

LG
Casi

07.04.2016 08:45 • 19.03.2018 #1


7 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hy Casi,

begrüße Dich ganz lieb bei uns. Würde mal an die Sozialen Einrichtungen herantreten und fragen wie AWO, Diakonie, Caritas o.ä.

07.04.2016 09:15 • #2


Gesundheitsamt ist immer eine gute Anlaufstelle...Hier in Düsseldorf z.B. haben die auch Listen welche es so gibt bei der AwO, Caritas und Co und ob die Gruppen noch als "offen" da stehen also noch Plätze frei haben.

13.04.2016 18:41 • #3


Casi75
Hallo !
Danke für Eure lieben Tips !
Ich hab sie einem nach dem anderen abgearbeitet, jedoch leider ohne Erfolg.
Scheinbar wohne ich in einer "angstfreien" Gegend, in der es keine wirkliche Hilfe (außer natürlich durch Ärzte) für Menschen mit Angststörungen gibt.

14.04.2016 08:10 • #4


Selbsthilfegruppe Angst u. Depression - Donnerstagsgruppe
Chemnitzer Str. 41
59067 Hamm
(0 23 81) 1 20 28 (Selbsthilfe-Kontaktstelle Hamm)
wöchentlich, Donnerstag, 19.00-21.00 Uhr; weitere Infos über Selbsthilfe-Kontaktstelle Hamm (Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi.: 9.00 bis 11.00 + 14.00 bis 16.00; Do.: 9.00 bie 11.00 + 17.00 bis 19.00 Uhr)

14.04.2016 08:51 • #5


gibt es auch als Montagsgruppe

alternativen in Menden oder Unna:
http://www.depressionsliga.de/unser-ang ... r=&leader=

14.04.2016 09:14 • #6


Casi75
Hallo Lanthan,

da danke ich erstmal recht herzlich für die Info !

Liebe Grüße
Casi

04.05.2016 15:22 • #7


Hallo,Hast du das passende gefunden ?

19.03.2018 15:50 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag