Pfeil rechts

engeline1705
Huhu,

gibt es eigentlich auch Selbsthilfegruppen oder Gruppentherapien in Regensburg oder in der Nähe?
Ich komme aus Regensburg und suche Leute denen es genauso geht wie mir die an Angst vor der Angst leiden und sich gerne auch per Email oder Watsup austauschen möchten

Ganz liebe Grüße

02.12.2015 09:21 • 03.12.2015 #1


16 Antworten ↓


RicoBee

02.12.2015 09:47 • #2



Gibt es Selbsthilfegruppen in Regensburg oder Umgebung?

x 3


engeline1705
Danke RicoBee

02.12.2015 10:02 • #3


Hallo engeline 1705!

Komme aus dem Landkreis Regensburg.
Leide seit Wochen an Angst und Panikattacken. Dadurch auch die Angst vor der Angst! Würde mich freuen von dir zu hören

02.12.2015 21:22 • #4


engeline1705
Hallo,
Das freut mich was hast du für Ängste und wie lange? Ich komm auch aus dem Landkreis wo genau kommst du her Falls du es schreiben möchtest

02.12.2015 22:46 • #5


Hi,
Komme aus dem Gemeindebereich Barbing. Habe erst seit ca. 5 Wochen Angstattacken. Angefangen hat alles mit einem Schwindelgefühl. Dannach war ich in der Uniklinik beim Hno, nix festgestellt, dann BKH die dann Angststörungen feststellten. Bei jedem kleinen Zimperlein bilde ich mir auch gleich eine schwere Krankheit ein. Echt ein blödes Gefühl! Wie begann bei dir alles?
Gruss

02.12.2015 22:51 • #6


engeline1705
HAllo Mieze,

bei mir fing es an immer nach der Geburt von den Kindern, das erste mal vor 8 Jahren ich bekam Herzrasen und so ein komisches GEfühl und wusste nicht was es ist. Dann das 2 mal nach der Tochter vor 5 Jahren tja und heute hab ich immer ne Unruhe...es ist nicht mehr wie früher....früher kannte ich es nicht. Mein Schwester hatte es schon vor mir Jahre vor mir und ich verstand sie nicht bis ich es selber bekam. Ich mach ejetzt eine Verhaltenstherapie und bin dabei sie zu besiegen

03.12.2015 09:03 • #7


Guten Morgen engeline,
Meine Therapie beginnt am Dienstag, hoffe es hilft mir! Hast du denn auch so ein seltsames vibrieren/kribbeln im Brustbereich? Das macht mir momentan echt zu schaffen!

03.12.2015 09:08 • #8


engeline1705
Hallo mieze,

Ich versuche mich darauf nicht zu konzentrieren aber auch ich nehme meinen Herzschlag stark wahr....Nicht als kribbeln aber als Schläge eine Therapie hilft dabei ich achte leider immer noch verstärkt auf meine symptome

03.12.2015 09:34 • #9


Kennst du die Charles Linden Methode? Die hab ich mir bestellt. Er hilft mir immer wieder ein bisschen von der Angst runter zu kommen.

03.12.2015 09:42 • #10


engeline1705
von Linden hab ich schon mal was gehört abe rwas war das nochmal?

03.12.2015 15:02 • #11


Das ist ein Buch mit 7 CD's. Die dir dabei helfen soll aus der Angst und Panik zu kommen. Mit Meditation, er erklärt dir wie Angst entsteht, dass sie nichts schlimmes macht, das alles nur Gefühle sind die man nur durch Ablenkung unterdrücken kann. Kostet allerdings 140 euro der Spass

03.12.2015 15:09 • #12


engeline1705
Hmmm stimmt jetzt kennen Ich es ist leider teuer...Hat es dir geholfen?

03.12.2015 15:52 • #13


Das ganze ist etwas Beruhigend. Aber wie die sagen dass man damit komplett aus der Angstfalle raus kommt, kann ich mir nicht vorstellen. Ich benutz die Methode bis ich nächste Woche endlich zum Therapeuten kann! Dann lasd ich mich mal überraschen!

03.12.2015 15:56 • #14


engeline1705
Mich hat der Preis überrascht aber hab ich weiß wenn man angst hat Ist man bereit einen hohen Preis zu bezahlen ich werde wieder zu yoga gehen hier bei uns auf dem Dorf mal schauen vielleicht komm ich so runter

03.12.2015 16:42 • #15


engeline1705
Mich würde interessieren welche Methode der kinder benutzt

03.12.2015 16:43 • #16


Hab auch erst gedacht das mir die Methode vollkommen aus der Angst hilft. Aber so ist es leider nicht. Von der Kinder Methode hab ich noch nichts gehört?

03.12.2015 23:03 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag