Pfeil rechts

N
Hallo,

ich bin männlich, 24 Jahre alt und habe eine Sozialphobie, welche sich allerdings nur im direkten Kontakt mit anderen Menschen äußert. Ich habe um mein Selbst eine Schutzmauer gebaut, was mir gerade so richtig bewußt geworden ist. Ich bin gerade am verzweifeln...
Nun wollte ich fragen, ob es anderen im Umkreis von Augsburg ähnlich geht und vielleicht ein Treffen zustande kommen könnte. Ich möchte reden...

Viele Grüße,
Neophantasmagoria

11.03.2009 15:05 • 11.08.2009 #1


7 Antworten ↓


M
Hallo!

Ich brauche auch jemanden zum reden. Ich glaube mir geht es ungefähr so wie dir. Ich komme auch aus Augsburg.

LG Mine83

13.04.2009 16:11 • #2


A


Augsburg!

x 3


K
Hallo mir geht es ähnlich!
wenn ich unter leuten bin dann bekomm ich einfach kein wort raus und fühle mich richtig unwohl! brauche dringend wen zum reden!

lg krait

21.05.2009 23:39 • #3


M
Hallo! Wie gehts dir? Woher kommst du und wie alt bist du? Ich hatte heute ein Beratungsgespräch. Ich geh jetzt dann bald zum Therapeuten. Aber ich bin mir net sicher, ob sich auf Dauer was verändert. Wie ist das bei dir oder warum bist du so?
LG mine83

22.05.2009 18:46 • #4


K
Hi!
Ich bin 22 und letzten Oktober nach Augsburg gezogen um hier zu studieren!
Weiß nicht was ich mir gedacht hab wie es sein wird für mich alleine in einer neuen stadt aber, so kann es echt nicht weitergehen! Warum ich so bin wie ich bin kann ich nicht sagen. Weiß auch nicht wann es angefangen hat oder ob es dafür einen Auslöser gab.

Ich hab immer das gefühl das keiner meinen standpunkt versteht und hab deshalb bis jetzt auch noch niemandem erzählt wie ich mich fühle!
Obwohl ich mich danach sehne mich jemandem mitzuteilen kann ich es einfach nicht.

Bei wem, wenn ich fragen darf, hattest du dein Beratungsgespräch?
Wieleicht hilft mir das auch weiter!

LG Krait

22.05.2009 22:44 • #5


M
Hallo!
Bei der City Galerie hinten ist die Evangelische Dioziöse. Ich war da bei einer Frau Keller. Naja und sie meint, ich soll bei der Kassenärztlichen Vereinigung anrufen um mit dem richtigen Therapeuten vermittelt zu werden. Morgen ruf ich da mal an.
Was studierst du? Woher kommst du denn? Also mich begleitet diese Angst schon immer. Ich konnte in der Schule schon so schlecht Kontakte schliesen. Ich steh in einer Gruppe einfach stumm daneben und es macht mich nervös, wenn mich jemand anspricht. Ich muss mich erst an jemanden gewöhnen bevor ich sein kann wie ich bin. Deshalb hinterlasse ich oft ein falschen und langweiligen Eindruck von mir. Es gibt nur wenige Leute bei denen ich ich sein kann. Naja ist es bei dir auch so? Oder fühlst du dich in Augsburg einfach net wohl? Ich leb hier schon immer, wo anders mag ich net wohnen.

24.05.2009 08:22 • #6


K
hi guter tipp danke! denke dass ich in den nächsten tagen auch mal da vorbei schauen werde!

Ich komme eigendlich aus NRW, aus einer kleinen Stadt mit ca. 8000 Einwohnern. Studieren tue ich Medien Informatik, wobei es momentan nicht so gut läuft.

Ja so geht es mir auch, mir will einfach nichts einfallen über dass ich reden kann! ist echt beschissen!

Wohl fühl ich mich hier schon aber es regt mich einfach auf wie ich mich immer gebe! so lerne ich keine neuen leute kennen und die leute mit denen ich dann unterwegs bin bekommen einen falschen eindruck von mir bzw. sehen mich nicht so wie ich wirklich bin!
Hat sich bei dir denn schon was getan?

LG Krait

26.05.2009 17:00 • #7


R
Hallo,

ich war heute das erste mal bei der Selbsthilfegruppe Angstanfälle und Panikattacken bei der Arbeitsgemeinschaft für Psychische Gesundheit Augsburg (Inneres Pfaffengäßchen 12). Da es mir sehr gut gefallen hat, möchte ich anderen von meinen Erfahrungen berichten. Die Gruppe gibt es erst seit Ostern 2009 und hat bis jetzt 5 Mitglieder. Zuerst hat man ein Vorgespräch bei der Leiterin der Einrichtung Frau Markwitz und dann kann man sich mit in die Gruppe setzen. Von daher brauch man keine große Angst haben da hin zugehen. Nur Mut, Ihr werdet es nicht bereuen.
Mehr Infos unter:
http://www.diakonie-augsburg.de/statics ... u=inactive
Wer noch Fragen hat, kann sich gern an mich wenden.

Ratio

11.08.2009 19:26 • #8