Pfeil rechts

hey leute!
habe warscheinlich auch das RDS..und wenn ich nicht so viel hintereinander esse dann ist es auch nicht sooo schlimm- trotzdem wollte ich mal fragen ob jmd von euch weiß welches essen ihr so esst und welches euch wirklich hilft- bei mir hilft obst und gemüse ziemlich gut.. aber ich kann das ja auch nicht nur essen
könnt ihr mir tipps geben?
lg sophie

25.03.2006 15:05 • 18.05.2006 #1


2 Antworten ↓


Hallo,
wenn du merkst, dass deine Beschwerden nur von manchem Essen kommen und von manchem nicht, dann solltest du mal darüber nachdenken, ob du nicht vielleicht eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hast, statt RDS...

Was isst du sonst, was dir nicht so gut bekommt?

19.04.2006 19:38 • #2


Da hast Du aber Glück mit Obst und Gemüse. Bei mir z. B. verursacht ein Salat unheimliches Darmgrummeln mit Blähungen.

Kartoffeln dürften keinerlei Beschwerden machen, oder Nudeln. Allerdings ohne die leckeren Soßen.

Ich denke auch, Du musst Dich selber austesten, was Du verträgst, und was nicht. Mir helfen kleinere Portionen, damit der Darm nicht überfordert ist.

LG Idi

18.05.2006 13:34 • #3