Pfeil rechts
1574

blue1979
Danke Dir liebe Nora,
zur Zeit läuft alles gut. Gleich 3 Haselnüsse anschauen und später Krippenspiel meiner Tochter was mich einwenig stressen könnte ,da die Kirche sehr klein ist für die vielen Menschen aber ich werde diesmal eine halbe Stunde eher hingehen und mir einen Platz reservieren. Also ich bin ganz optimistisch das der Tag heute gut wird!

Ich wünsche Euch allen einen entspannten Weihnachtstag !

Meine Skills:

Spontan gestern ins Museum (Es lebe die Oper Ausstellung) gegangen und es war leer bis auf 3 Besucher! Ein Highlight war der Audio guide wo ich ein paar schöne Opernausschnitte (Tosca, La cenerentola) hören durfte. Keine Angst nichts. Nur Ruhe.

Schlechte Tage vor Weihnachten einfach ausgesessen mit viel Schokolade und Musik hören.

Auf yt Rachel Richards- Kanal gefunden und schaue mir nun ihre Anxiety Relief- Übungen an (leider alles auf Englisch). Einige Übungen sind an S.E und Levine angelehnt und bisher gefällt mir das Calm your anxiety Video wo Atmung und Hand-spüren zusammen kombiniert werden. Spricht einfach den Körper an statt Verstand.

24.12.2022 12:38 • x 1 #561


Nora5
Frohe Weihnachten!
Ich hoffe, dass es Euch allen soweit ok geht und Ihr nicht in Tragödien verwickelt seid am Heiligabend.
Leckeres Essen, Fröhlichkeit und Gemütlichkeit
Gerade habe ich einer Coronakranken Freundin etwas vorbeigebracht und sie hat mir diese Matte gezeigt,
da habe ich an uns alle gedacht! Das absolute super Skill Tool! Ernsthaft!
Sieht aus wie eine abgemilderte Fakir Matte. Seht Euch das unbedingt an! Im Kontext sich spüren!

Aus der Beschreibung:
In wenigen Minuten einschlafen, ohne Rückenschmerzen den Alltag genießen oder mehr Lebensqualität erlangen – eine Akupressurmatte unterstützt bei vielen Dingen. Sie ist mit mehreren tausend Kunststoffspitzen ausgestattet und gleicht dem bekannten Nagelbrett der Fakire. Die durchblutungsfördernde Wirkung hat Einfluss auf Verspannungen sowie Schmerzen und gibt dem Körper die nötige Power. Eine regelmäßige Nutzung der Stachelmatte kann den teuren Besuch beim Profi ersparen und mit Entspannungsübungen von wenigen Minuten am Tag kann eine Verbesserung der Beschwerden eintreten.

https://shaktimat.de/products/shakti-ma...gI1yfD_BwE

24.12.2022 18:18 • x 3 #562


A


Skill des Tages

x 3


blue1979
Ich habe Weihnachten gut überstanden und habe Pralinen von einer Nachbarin geschenkt bekommen. Daneben noch zwei Wichtelgeschenke bekommen. Habe noch eine alte Eva Cassidy (fields of gold) CD im Schrank entdeckt.

Ich habe auch so eine Akupressurmatte aber verstaubt seit langem im Schrank. Wie lange legst du dich drauf Nora?

Ich sortiere meine alten Kalender aus und richte mich auf das neue Jahr ein. Mehr Gedanken an Ressourcen legen statt über das was ich alles nicht kann zu denken.

28.12.2022 22:44 • x 2 #563


Krieger
Weihnachten und Sylvester ist für mich jedes Jahr aufs Neue ein Kampf. Ich ertrage die Nähe, die Fröhlichkeit und diese Harmonie zu Weihnachten bzw. die Böller zu Sylvester nicht, doch ich bin meinen Kindern verpflichtet. Sie sollen nicht unter meinen Erfahrungen (der feindliche Beschuss und die Anschläge waren zu dieser Zeit besonders heftig) zu leiden haben.

Ich war letzte Nacht zu einem Spaziergang im Wald. Die Dunkelheit hat mich beschützt und die absolute Ruhe mit einer moderaten Bewegung haben meine Anspannungen etwas abgebaut. Ich bin dankbar für jeden noch so kleinen Moment der empfundenen Sicherheit und Entspannung zu dieser Zeit des Jahres, in der mich der Krieg besonders intensiv verfolgt...

Heute versuche ich noch durch Selbstfürsorge Kraft für die kommenden Tage zu sammeln, da diese mit dem Feuerwerk sehr kräftezehrend sind.

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins neue Jahr!

30.12.2022 12:12 • x 3 #564


blue1979
Ich wünsche Euch allen einen guten Jahresanfang!

Ich werde ein paar Wunderkerzen anzünden und vorher fernsehen. Ich bin kein Fan von Sylvesterfeiern aber für die Kinder geh ich dann um Mitternacht raus.

31.12.2022 13:36 • x 3 #565


Nora5
Zitat von blue1979:
ich bin ganz optimistisch das der Tag heute gut wird!


Zitat von blue1979:
Spontan gestern ins Museum

tolle Idee, das sollte ich auch mal öfter als Skill einfach machen!
Zitat von blue1979:
Schokolade und Musik hören.


Zitat von blue1979:
Ich habe auch so eine Akupressurmatte aber verstaubt seit langem im Schrank. Wie lange legst du dich drauf Nora?

die Freundin, die sie mir jetzt geliehen hat für einen Monat, sagte, so 30 min, ich fand es aber so so toll, dass ich ein paar Std einfach darauf war auf der Couch, das war vielleicht auch schon zu viel, ich schätze mal, das kann man so für sich selber austesten, wie man sich damit wohl fühlt

02.01.2023 23:51 • x 1 #566


blue1979
Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!

Ich war letzte Woche im Kölner Dom (ohne Aufstieg) und es war ein Meisterwerk der Baukunst. Es war zu voll für mich aber das war zu erwarten gewesen. Dann war ich im Touristenzentrum und habe schöne Flyers gesammelt. Die Hohe Strasse hat sich schon verändert. Früher waren mehr Kleidungsgeschäfte nun mehr Candyshops.

06.01.2023 13:00 • x 1 #567


blue1979
Eine kleine 5 Finger Atemübung auf deutsch. Ursprünglich von Dr. Judson Brewer entwickelt.
Zu finden unter youtube: Techniker Krankenkasse: in 2 min Entspannen mit 5 Finger Atmung

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

09.01.2023 13:24 • x 1 #568


blue1979
Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!

Ich habe eine schöne Anti Aging Gesichtsmassage unter Sheila Gomez auf youtube entdeckt und beschäftige mich nebenbei mit Gua Sha Steinen.
Ich werde erneut das Buch von Nadia Narain Self Care lesen und vielleicht finde ich ein paar neue Impulse.

Die Akupressurmatte habe ich noch nicht herausgeholt. Irgendwo gut versteckt liegt sie wohl im Keller

13.01.2023 12:11 • x 1 #569


Nora5
Hallo Ihr Lieben
Diese Übung habe ich gerade gemacht und dabei nach einer heißen Dusche auf der Akupressurmatte gelegen, das hat sehr sehr gut getan und Ruhe gebracht

14.01.2023 18:54 • x 1 #570


Nora5
Zitat von blue1979:
Gua Sha Steinen.

Liebe Blue Wie geht es Dir? Hast Du Deine Akupressurmatte hoch geholt? Ich möchte sie, wenn ich wieder gesund bin, mal mit nehmen in die Therme, also Sauna, für die Liege außerhalb der Sauna, das stelle ich mich nach der Eisdusche richtig super vor. Was sind diese Steine? Helfen sie Dir? Ganz liebe Grüße, Nora

14.01.2023 20:30 • x 1 #571


blue1979
Liebe Nora5,
mir gehts ganz gut. Die Akupressurmatte liegt im Keller und da werde ich morgen suchen gehen

Die Gua Sha Steine sind ca handtellergrosse Steine aus Jade oder Quarz. Mit dem Roller oder Steinen kann man sein Gesicht oder Hals massieren und das soll entweder eine straffenden Effekt haben. Ich habe sie in der Dro. entdeckt und sieht ganz nett aus. Im Sommer fühlt sich das kühl und erfrischend an und ich habe auch einen Stein einfach in der Tasche mitgenommen. Nach der Sauna für die Liege stelle ich mir das auch sehr erfrischend vor. Die Steine rollt man von innen nach aussen rollen und unter Douglas gibt es eine kurze Anleitung Ich nehme dazu ein kleines Faceoil.

Ich wünsche Euch allen einen guten Wochenstart!

15.01.2023 21:46 • x 1 #572


blue1979
Ich habe nicht viel geschafft was Self care angeht dafür 2 neue Körbe gekauft. um mehr Ordnung reinzubringen.
Heute habe ich einen reduzierten Kalender (eher ein Dankbarkeits Tagebuch) gekauft wo ich nur noch Pläne für self care und Körperübungen mache und noch meine Panikattacken und Depritage eintrage.

Calmvera habe ich zum Schlafen paar Tage ausprobiert aber ich bin morgens nicht mehr wach geworden und 11 Stunden Schlaf ist mir auch zuviel.

Meine Tochter malt Aquarell und ich habe gestern zum ersten Mal eine Blume nachgezeichnet. Malen und Zeichnen ist nicht so mein Fall aber es hat schon was meditatives.

Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende! Hier schneit es =)

20.01.2023 15:49 • x 2 #573


silverleaf
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr seid auch im neuen Jahr alle noch fleißig am Skillen .

Ich sende Euch allen liebe Grüße aus dem Klinik-Exil .

Eigentlich wollte ich ja regelmäßig hier Skills posten, leider ging das nicht, weil der Aufenthalt anders lief als geplant .
Ich konnte hier aus verschiedenen Gründen nicht online sein (erst ging es nicht, dann durfte ich nicht),
aber ich habe viel an Euch gedacht und Euch vermisst !
Jetzt werde ich wohl noch eine Woche hier sein, ich hoffe, dann wieder mehr schreiben zu können.
Für heute erstmal nur kurz diesen lieben Gruß an alle,

ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr seid gut ins neue Jahr gekommen,

LG Silver

24.01.2023 10:06 • x 5 #574


Windy
@silverleaf

Danke, für deine lieben Worte. Hab auch öfter an dich gedacht und wie es dir wohl geht! Hoffe der Klinik-Aufenthalt bringt dir richtig viel und stärkt dich gut!

24.01.2023 10:16 • x 4 #575


blue1979
Hallo Silverleaf,
danke für die lieben Grüsse und freue mich von Dir zu hören. Hoffe, der Aufenthalt hat Dir weiter geholfen.

Ich wünsche Euch eine gute Woche!

Statt fernsehen abends habe ich gestern nach langer Zeit einige kurze Podcast von Dr. Wlodarek Life Coaching gehört und beschäftige mich wieder mit Thema Komfortzone abundan verlassen als Ängstler. Da hat jeder eine andere Meinung. Ich freunde mich eher mit dem Gedanken an seine Komfortzone nicht abrupt zu verlassen sondern zu vergrössern, um dann in die Nähe eines Zieles zu kommen.

24.01.2023 12:31 • x 2 #576


blue1979
Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!

Ich hab nun mit L-Glutamin für den Darm gestartet und mal schauen, ob es auch beruhigend wirkt. Ansonsten verzichte ich seit 2 Wochen auf meinen Schokopudding und starte wieder mit Haferflocken, um den Blutzucker stabil zu halten.
Höre zur Zeit auf youtube Froböse zum Thema Ernährung Bewegung.

Neue Skills habe ich nicht ausser ich kann wieder als Beifahrerin abends im Auto sitzen ohne Angst vor Panikattacken. Ich kurbele Fenster einwenig runter, Musik hören und nehme drei kleine Jonglierbälle mit. Immerhin eine Angst weniger.

Ashwagandha pausiere ich seit 1 Woche und diesmal habe ich nichts gemerkt vom Absetzen. Werde es kurz vor den Tagen wieder nehmen. Bin da ganz zufrieden. Gaba Tabletten stehen immernoch an aber solange ich keine Angst im Alltag habe, habe ich auch keinen Grund das zu nehmen. Vlt. heute abend mal testen.

Gehe nun den Weg der neuen neuronalen Vernetzung. Für mich macht es nach all den Therapiejahren keinen Sinn mehr, mich mit den Ursachen der Ängsten zu beschäftigen. Das nimmt mir die letzten Ressourcen im Alltag und ich komme schnell ins Grübeln.

Vor 12 Minuten • #577


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag