Lottaluft
Auch bei einer hoch Dosierung kann es bis zu 4 Wochen dauert bis sich alles wieder eingependelt hat
Ich würde versuchen dem ganzen noch eine Chance zu geben aber wenn keine Besserung Eintritt eher das Medikament wechseln als noch weiter hoch zu dosieren

18.05.2020 10:50 • x 1 #21


Ich muss auch dazu sagen, der Psycholge hat mir noch als Schlafmittel Pipamperon verschrieben. Das ist ein Neuroleptikum . Ich will das aber nicht nehmen, wenn ich mir die Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel anschaue. Ausserdem habe ich Angst, dass die nach einigen Einnahmen nicht mehr zum Schlafen wirken.

18.05.2020 10:59 • #22


Tulpe94
Hey Bartos, puh schwierig.
Ich hab auch die Wahl auf 300 mg zu gehen, aber das ist mir zu viel.

Gerade eben • #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf