Pfeil rechts
20483

Guten Morgen meine war bescheiden aber ich nehm mit heute Pausen hab um 3 erst geschlafen und seid 7 wieder wach

19.05.2021 07:38 • x 2 #13741


petrus57
Moin @all

Die Nacht trotz Mundhöhlenkrebs ganz gut geschlafen. Kam gestern mal auf die glorreiche Idee meinen Mundraum zu fotografieren. Sah dann auf einmal am Gaumen eine entzündete Stelle mit einem weißen Fleck in der Mitte. Den Tag davor hatte ich das auch gemacht. Da fiel mir der weiße Fleck nicht auf. Hatte aber da wohl nicht so drauf geachtet.

Ich finde doch jeden Tag was Neues. Mir wird es nie eintönig.

Staune aber das der BD ganz normal ist. Na ja, jetzt liegt mein Fokus ja was auf was anderem.

Allen einen schönen Mittwoch

19.05.2021 08:55 • x 1 #13742



Paroxetin Erfahrungen

x 3


saga1978
Zitat von petrus57:
Moin @all Die Nacht trotz Mundhöhlenkrebs ganz gut geschlafen. Kam gestern mal auf die glorreiche Idee meinen Mundraum zu fotografieren. Sah dann ...

Uns wird nicht langweilig

19.05.2021 13:25 • x 1 #13743


evelinchen
Zitat von petrus57:
Ich finde doch jeden Tag was Neues. Mir wird es nie eintönig.

Hast du mal deine Krankheiten aufgeschrieben?
Ich musste das mal in der Therapie machen und war erschrocken ,
was ich schon alles hatte und lebe noch.

19.05.2021 13:32 • x 1 #13744


petrus57
Zitat von Tahnee:
Hast du mal deine Krankheiten aufgeschrieben?


Ich glaube ich könnte die noch an zwei Händen abzählen.

19.05.2021 13:40 • #13745


evelinchen
Zitat von petrus57:
Ich glaube ich könnte die noch an zwei Händen abzählen.

Dann ist noch nicht alles zu spät , allerdings können ja noch einige dazu kommen

19.05.2021 13:51 • x 1 #13746


saga1978
Jetzt zum Abend werden die Gedanken wieder schlimmer ich denke den ganzen und mache mir Gedanken ob das normal ist sind das meine Zwangsgedanken hab auch angst das das an der 25 mg Erhöhung vom sertralin kommt trau mich das morgen garnicht zu nehmen

19.05.2021 16:53 • x 2 #13747


Zitat von saga1978:
Jetzt zum Abend werden die Gedanken wieder schlimmer ich denke den ganzen und mache mir Gedanken ob das normal ist sind das meine Zwangsgedanken ...

Aber wenn es doch von der Erhöhung ist, müsste es doch wieder besser werden oder?

19.05.2021 17:02 • x 1 #13748


Sonja77
Zitat von petrus57:
Ich glaube ich könnte die noch an zwei Händen abzählen.

Also ich könnte immernoch an einer Hand abzählen...es sind ja immer die selben bei mir......

19.05.2021 17:05 • x 1 #13749


Biney
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann:

Mein Arzt verschrieb mir ein Generikum für mein eigentliches Medikament (Paroxetin, ich weiß nicht ob es verboten ist dies hier). Als ich dies eine Woche einnahm ging es mir schlecht (Gefühl neben mir zu stehen und Ängstlichkeit), daher bekam ich das Medikament von meiner eigentlichen Firma wieder. Nun nehme ich meine normale Dosis und meine normale Firma seit 13 Tagen wieder und es ist der Horror: Nachtscheiß, Alpträume, Panik, Gefühl verrückt zu werden.
Leider nehme ich Parox schon zwanzig Jahre
Habe ich quasi einen Rückfall oder könnte das durch das Medikament Hin- und Her kommen?

19.05.2021 18:04 • #13750


saga1978
Zitat von Sunny2808:
Aber wenn es doch von der Erhöhung ist, müsste es doch wieder besser werden oder?


Ich hoffe das es besser wird

20.05.2021 06:59 • x 1 #13751


Zitat von saga1978:
Ich hoffe das es besser wird

Ich drücke dir die Daumen

20.05.2021 07:51 • x 1 #13752


Zitat von saga1978:
Ich hoffe das es besser wird

Ich drücke dir die Daumen

20.05.2021 08:23 • x 1 #13753


petrus57
Moin @all

Die Nacht war mal wieder gut. Nur spinnt mein BD wieder rum. Der ist wieder bei 201/113. Minuten später bei schnucklichen 160. Der Mundkrebs ist immer noch da. Habe aber gelesen dass man damit noch gut 5 Jahre leben kann. Meine Tante ist auch an einem Mundkrebs verstorben. Der ist wohl durch Implantate entstanden.

Trotz allem allen einen schönen Donnerstag.

20.05.2021 08:48 • x 2 #13754


petrus57
Gerade wieder voll die Panik bekommen. Es kam mir vor als würde mein Herz stehen bleiben. Kurz darauf wieder ein ekliger Schwindel. Die Angst vor einem Herzstillstand wird mich wohl jetzt wieder den ganzen Tag begleiten. Habe das ja auch schon seit Jahrzehnten. Die Angst bekomme ich aber nicht weg.

20.05.2021 10:11 • x 1 #13755


Sonja77
Zitat von petrus57:
Gerade wieder voll die Panik bekommen. Es kam mir vor als würde mein Herz stehen bleiben. Kurz darauf wieder ein ekliger Schwindel. Die Angst vor ...

Na dafür hab ich unter der Dusche wieder diese tolle Atemnot bekommen und dieser Druck auf der brust

wie Schnell denkst du war ich aus der Dusche hahahhahahahhahaha

20.05.2021 10:22 • x 1 #13756


Sonja77
Jetzt werde ich dieses Mist Symptom der Atemnot wahrscheinlich wieder den ganzen Tag mit ziehen weil ich mich so darauf fokussiere

20.05.2021 10:39 • x 2 #13757

Sponsor-Mitgliedschaft

petrus57
Zitat von NIEaufgeben:
etzt werde ich dieses Mist Symptom der Atemnot wahrscheinlich wieder den ganzen Tag mit ziehen weil ich mich so darauf fokussiere


Ich habe seit meinem Herzstillstand auch wieder ein Druck auf den Ohren, der andauernd die Seiten wechselt. Dadurch ist mir permanent schwindelig. Traue mich gar nicht aufzustehen.

20.05.2021 10:48 • x 1 #13758


4_0_4
Zitat von Biney:
Habe ich quasi einen Rückfall oder könnte das durch das Medikament Hin- und Her kommen?

Halte es für äusserst unwahrscheinlich, das Du bei einem Paroxetin Generika so aus der Spur gekommen bist. Es sei denn es ist eine andere Darreichungsform. Kenne selbst nur die Tablettenform.

Was ich für eher wahrscheinlich halte, ist das dein Unterbewusstsein oder Du selbst durch Angst, vor einem vermeindlichen Tablettenproblem, eine Phase ausgelöst habt.

Mir ist nur eine Person bekannt, welche Paroxetin nach 14 Jahren abgesetzt hat und es danach völlig zu einer völligen Unwirksamkeit kam.

20.05.2021 11:59 • #13759


saga1978
Zitat von petrus57:
Gerade wieder voll die Panik bekommen. Es kam mir vor als würde mein Herz stehen bleiben. Kurz darauf wieder ein ekliger Schwindel. Die Angst vor ...


Wie geht's dir jetzt

20.05.2021 16:31 • x 1 #13760



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf