Pfeil rechts
16

G
@Avarella mir geht es schon genauso mit Venlafaxin, was ich über 7 Jahre jetzt nehme. So oft ich es versucht habe abzudosieren, mein Körper und mein seelischer Zustand verlangen immer wieder nach der wirksamen Dosis. Es wird nicht besser. Ich glaube, ich komme daher nie mehr davon los, oder, müsste auf einen Ersatzstoff umsteigen, .....oder ganz eisern und mit viel Sport anfangen. Aber den Atem habe ich leider nicht.

27.11.2023 19:20 • x 1 #61


Kimsy
Hallo in die Runde..ich bin auch dabei Insidon loszu werden...nehme sie seitJanuar/Februar diesen Jahres...maximale Dosis 15 Tropfen, bin aktuel bei 8 Tropfen und es geht so von der Stimmung...im Sommer hatte ich sogar auf 6 Tropfen reduziert, musste wieder aufdosieren nach dem ich einen Konflikt hatte, die mich etwas aus der Bahn warf...mal sehen ob ich es schaffe...wie es ohne sein wird...die Müdigkeit und der niedrige Blutdruck machen mir schon zu schaffen....

30.11.2023 19:05 • x 1 #62


A


Opipramol absetzen

x 3


Avarella
@Kimsy Ich werde es auch mit den Tropfen probieren. Lässt sich ja besser dosieren als die Tabletten.

30.11.2023 19:25 • x 1 #63


Kimsy
@Avarella aufjedenfall ist es besser dosierbar als Tropfen...bist du auch dabei es auszuschleichen ?

30.11.2023 19:29 • x 1 #64


Avarella
@Kimsy Ich nehme immer noch abends 100 mg, vorher morgens und abends je 100 mg. Weiter runter komme ich nicht. Dann kann ich nicht mehr schlafen. Ich werde mir die Tropfen besorgen.

30.11.2023 20:47 • x 2 #65


G
@Avarella Warum möchtest du denn weiter absetzen, wenn es doch gut hilft? Hast du Nebenwirkungen die du nicht ertragen kannst, oder möchtest du einfach nur weg von Medikamenten?

30.11.2023 20:50 • #66


Kimsy
@Avarella ich schreibe mit einer, die nimmt sie auch morgens und abends, will jedoch von der Morgensmedikation weg und nur noch abends einnehmen und hat auch deswegen von den Tabletten auf Tropfen gewechselt...

30.11.2023 21:17 • #67


Kimsy
Bin jetzt seit 4 Tagen bei 6 Tropfen angekommen....hatte ja ursprunglich max. 15 Tropfen genommen....war dann lange bei 10 Tr., und jetzt eben 6 Tropfen..hatte keine Probleme, keine Absetztsymptome aber heute merke ich was....bin unruhig, vermehrt Herzstolpern, nervös bedingter Durchfall...und Gedankenkarussel....ich hoffe das hällt nicht lange bzw. hoffe es ist wirklich nur wegen dem Absetzen...will den Mist endlich mal los werden...wie sind eure Erfahrungen..würde mich über den Austausch freuen...

13.12.2023 12:45 • #68


Tsentsi
@Kimsy wie gehts dir jetzt?

10.01.2024 21:28 • x 1 #69


Kimsy
@Tsentsi momentan noch gut, mit leichten Aufs und Abs aber im erträglichen Bereich

10.01.2024 21:44 • x 1 #70


Tsentsi
@Kimsy ich bin sicher,du bekommst das hin!

10.01.2024 21:51 • x 1 #71


Kimsy
@Tsentsi danke dir

10.01.2024 21:53 • #72


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf