Pfeil rechts
158

Elisabeth0705
Das sagen an sich auch die Psychiater so, dass Medikamente alleine nicht heilen.

29.04.2023 12:23 • #581


Kruemel_68
Zitat von Elisabeth0705:
Das sagen an sich auch die Psychiater so, dass Medikamente alleine nicht heilen.

Einige vielleicht. Es gibt aber auch welche, die Dir für den Latz knallen, dass wenn Du überleben willst, Du bitte bis an Dein Lebensende ADs zu nehmen hast und das Psychotherapie sowieso nicht hilft. Habe ich selbst erlebt.

29.04.2023 12:37 • #582


A


Mirtazapin absetzen?

x 3


Maria1605
@Kruemel_68 Ich bin da mit dir auch einer Meinung. Will ja auch keine Medikamente nehmen. Ich hatte auch mal Escitalopram, das war die Hölle für mich. Hab die ganzen Jahre nie irgendwas genommen, wusste nicht mal, dass es Tavor gibt. Ja bis zu der Impfung vor einem Jahr. Hab auch keine Ideen, was bei mir diese Symptome verursacht. War vorher total glücklich, kein belastendes Problem oder so. Deshalb denke ich auch, Medikamente helfen mir gar nicht. Eine Psychotherapie hab ich schon gemacht, ohne Ergebnis. Sie wusste auch nicht, wo mein Problem ist. Hänge jetzt seit einem Jahr in diesem Zustand und niemand weiß mir zu helfen. Das macht mich noch mehr kaputt, diese Hoffnungslosigkeit. Ich hab ja auch keine speziellen Ängste, nur diesen Druck und Unruhe in mir, wo man gleich denkt, man explodiert und das 24h am Tag. Mein Körper steht permanent unter Stress und das zehrt an den Kräften und es wird immer schlimmer. Das ist das, was mir Angst macht.

29.04.2023 12:43 • #583


Kruemel_68
Zitat von Maria1605:
@Kruemel_68 Ich bin da mit dir auch einer Meinung. Will ja auch keine Medikamente nehmen. Ich hatte auch mal Escitalopram, das war die Hölle für mich. Hab die ganzen Jahre nie irgendwas genommen, wusste nicht mal, dass es Tavor gibt. Ja bis zu der Impfung vor einem Jahr. Hab auch keine Ideen, was bei mir diese ...

Vielleicht ist der zeitliche Zusammenhang mit der Impfung aber auch nur zufällig... die ganze Corona-Zeit hat vielen ja enorm zugesetzt. Und ich habe jetzt bei mir gesehen, dass die Ereignisse, die richtigen Impact auf unser Leben haben (oft aus der Kindheit) nüchtern betrachtet nicht weiter erwähnenswert sind. Entscheidend ist aber, was das Gehirn daraus macht - und das kann kurios sein und sich erst im Erwachsenenalter auswirken. Von daher wäre ich immer vorsichtig mit der Aussage: Bei mir ist nichts, was das verursachen kann. Alles normal. Das Normale kann man sich auch zurechtgebogen haben, damit man weiterleben kann.

Ein weiterer Gedanke: ein sich anbahnender Burnout kann sich auch so äußern. Und der kommt entgegen der landläufigen Meinung nicht nur von mega Stress und zuviel Arbeit. Besorg Dir doch mal das Buch Burnout kommt nicht nur vom Stress von Dr. Miriam Priess und schau, ob da was bei Dir zündet. Bei mir leuchteten ganze Feuerwerke auf.

29.04.2023 12:54 • x 1 #584


Elisabeth0705
Zitat von Kruemel_68:
Einige vielleicht. Es gibt aber auch welche, die Dir für den Latz knallen, dass wenn Du überleben willst, Du bitte bis an Dein Lebensende ADs zu ...

Die gibt's auch, ja. Und leider auch Freunde, die das für sich selbst auch so abgenommen haben.

29.04.2023 13:19 • #585


Elisabeth0705
@Maria1605 Du könntest noch schauen ob du mit Ebv oder Borrelien belastet bist oder mit Schwermetallen.

29.04.2023 13:28 • #586


Maria1605
@Kruemel_68 Mir hat die Corona Zeit nicht zugesetzt, da ich in dieser Zeit nichts vermisst habe. Habe trotzdem mein Leben weitergelebt, war viel in der Natur wandern, hab ein schönes Zuhause mit großem Garten, hab weiterhin Freunde getroffen usw. Hab in der Zeit oft zu meinem Mann gesagt, wie gut es uns doch geht im Gegensatz zu denen in kleinen Mietwohnungen mit Homeoffice usw. Auch auf Arbeit hatte ich keinen Stress, im Gegenteil, hab mit meinem Kollegen viel Spaß gehabt. Aber danke für den Tipp mit dem Buch. Ich bin zurzeit so durch den Wind, dass ich mich nichtmal beim Lesen konzentrieren kann. Ja und viele Ärzte haben mir auch schon gesagt, klingt wie ein typischer Impfschaden und es hat sich ja auch bestätigt, dass mein Immunsystem beschädigt ist. Das macht Symptome, die sich jetzt durch den Schaden, den meine Psyche genommen hat, noch verstärken.

29.04.2023 13:38 • x 1 #587


Maria1605
@Elisabeth0705 Borrrelien wurde getestet, ist nix, Ebv und Schwermetalle weiß ich nicht. Wo kann man das testen?

29.04.2023 13:39 • #588


Elisabeth0705
@Maria1605 Ebv übers Blut, aber der Arzt sollte sich damit auskennen. Schwermetalle kann man über eine Haaranalyse testen. Mit der Auswertung muß man sich aber dann auch auskennen.

29.04.2023 13:49 • x 1 #589


Zenzi
Ich bin vor einer Woche von 15 auf 11,5 mg. Hab seit drei Tagen einen dicken Bauch und kaum Hunger, was jetzt nicht das Schlimmste ist
heute hab ich aber so einen Gehirnflash bekommen und denke, dass kommt durch das freigesetzte Histamin. Wird das wieder besser?

14.06.2023 16:37 • #590


Elisabeth0705
@Zenzi Darf ich fragen wieso gerade auf 11.5?
Es dauert bis sich das Hirn wieder umstellt. Ich hoffe es legt sich bei dir bald wieder. Wenn es zu belastend ist kannst du wieder hoch dosieren und schauen ob es besser wird. Und dann langsamer dosieren.

19.06.2023 21:32 • #591


Elisabeth0705
Also langsamer runter dosieren.

19.06.2023 21:32 • #592


Zenzi
@Elisabeth0705 Ich bin auf 11,5 runter, weil ich die Tablette geviertelt habe und davon 3/4 genommen habe und das sind 11,5mg.
Mittlerweile gehts aber besser, der dicke Bauch ist weg.

20.06.2023 10:27 • x 1 #593


Dennis1312

30.10.2023 17:40 • x 1 #594


Evelin
@Dennis1312
Hallo Dennis1312
Schön wieder mal was vin dir zu lesen..
Mit diesem Thema kann ich dir nicht helfen da ich noch nie im Leben solche Arznei genommen habe.
Bin mir sicher das hier jemand ist der sich auskennt.
Du kannst ja deinen Arzt anrufen der kann es dir mit Sicherheit erklären..
Sonst alles ok bei dir ?
Liebe Grüße.

30.10.2023 18:59 • x 1 #595


Dennis1312
@Evelin Hey

Ja ich hoffe doch Mir geht es ansonsten soweit ganz okay und dir?

Das habe ich auch vor bzw wenn möglich sogar telefonisch mal sehen was er sagt.

30.10.2023 21:01 • x 1 #596


Evelin
@Dennis1312
So weit auch ganz ok...

30.10.2023 21:19 • x 1 #597

Sponsor-Mitgliedschaft

Elisabeth0705
Zitat von Dennis1312:
Hallo zusammen, Ich habe mich im Forum schon ein bisschen nach dem Thema umgesehen, aber nichts wirklich gefunden was mir meine folgende Frage ...

Das ist nicht zeitversetzt, das ist ganz normal, dass es erst nach ein paar Tagen kommt. Hängt mit der Halbwertszeit zusammen.

31.10.2023 20:34 • x 1 #598


Dennis1312
@Elisabeth0705 okay vielen Dank für die Info. Mir hat man Zwecks Absetzsymptomen garnichts erzählt deswegen bin ich da etwas unwissend.

01.11.2023 02:49 • #599


Elisabeth0705
Zitat von Dennis1312:
@Elisabeth0705 okay vielen Dank für die Info. Mir hat man Zwecks Absetzsymptomen garnichts erzählt deswegen bin ich da etwas unwissend.

Laut Ärzten gibt es da auch nicht viel.

01.11.2023 17:56 • #600


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf