Pfeil rechts
4

somedays
Übel vom Medikament wird mir seit gestern nicht mehr.. das ist schon mal gut.

Jetzt plagen mich ein paar Zukunftssorgen oder Angst vor der Angst.. oder Angst nicht mehr normal leben zu können...
Eine Woche nehme ich es jetzt und wünsche mir, dass es jeden Tag ein bisschen besser wird. Ich versuche mich abzulenken und zu beschäftigen.

04.07.2015 19:16 • #21


tweety007
Ich habe auch von Citalopram auf Sertralin gewechselt...angefangen mit 50 mg...jetzt soll ich eine Woche 75 nehmen, danach 100....
Das einzige was ich negativ merke, ist der etwas größere Appetit....nun...dann eben mehr Obst....

LG

04.07.2015 19:31 • #22



Habe SERTRALIN verschrieben bekommen

x 3


Mehr Appetit? Das ist ungewöhnlich.

Normalerweise hat man gerade am Anfang extrem wenig Appetit und Durchfall.

Hab jetzt auf escitalopram gewechselt, da mir das sertralin doch etwas zu sehr psychotisch wirkt und gegen die Angst nicht so 100% wirkt . Außerdem schwitze ich mit dem escitalopram weniger.

04.07.2015 20:00 • #23


somedays
Neuer Tag, neues Glück.. 9 Tablette heute genommen. Leider noch keine Verbesserung zu spüren.. bin ehr ängstlich und nachdenklich

05.07.2015 13:30 • #24


Sertralin ist auch nicht unbedingt die perfekte Lösung gegen generalisierte Angststörung. Da ist escitalopram für zugelassen, sertralin nicht.

05.07.2015 15:12 • #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf