7

guteFee

guteFee


917
18
724
Wie mein Puls im Schlaf schlägt weiß ich nicht @petrus57 .
Ich habe im Ruhezustand immer unter 60...
Zwischen 54 und 59.

04.11.2017 08:58 • #41


petrus57

petrus57


14025
158
7715
Zitat von guteFee:
Ich habe im Ruhezustand immer unter 60...Zwischen 54 und 59.


Habe ich schon seit Jahren. Aber ich denke, dass ist eher ein Zeichen der guten Fitness. Als ich mich Monate lang kaum bewegt hatte, lag mein Puls immer um die 100 und höher.

04.11.2017 09:02 • #42


guteFee

guteFee


917
18
724
Wenn das bei mir so wäre @petrus57 .

Ich mache kein Sport.
Muss ich mir jetzt noch zusätzliche Sorgen machen?

Wegen niedrigen Puls ohne sportliche Betätigung?

04.11.2017 09:29 • #43


petrus57

petrus57


14025
158
7715
Wenn du keine Atemnot, Wasser in den Beinen oder was sonst noch auf eine Herzschwäche hindeuten könnte, würde ich mir keine Sorgen machen.

Aber frage da doch lieber deinen Hausarzt.

04.11.2017 09:33 • #44


guteFee

guteFee


917
18
724

Okay, habe demnächst eh einen Termin zur Untersuchung.

Danke

04.11.2017 09:37 • #45


Laanonyme

Laanonyme


53
17
4
Hallo, habe eine frage. Unzwar nehme ich opipramol seit ca 2 jahren, habe angefangen mit 2 am tag mittlerweile nur noch eine. Vertrage die recht gut, hab aber seit ca 2 monaten unnormales herzrasen nach dem essen. Das kommt ca eine halbe stunde nach dem essen. Habe gelesen dass es histaminintoleranz sein könnte. Bin dadurch wieder so unruhig in letzter zeit.. achte extrem auf meinen puls und habe das gefühl, dass es durch die Tabletten ist, da dort steht dass diese intoleranz auch durch tabletten entstehen kann. Mittlerweile habe ich schon angst vor dem essen, da mein herz danach rast. Oder kann auch sein dass es passiert weil ich denke ich bekomme das, quasi angst vor der angst. Was denkt ihr?

MfG

15.08.2018 16:44 • x 1 #46


Jules1985


Huhu,

würd sagen, dass du damit einfach mal zum Arzt gehst. Ich hatte auch schon einige sehr unschöne Nebenwirkungen von unterschiedlichen Medis, bis dann endlich verträgliche gefunden wurden. Das trat allerdings schon immer recht schnell bei mir auf. Da du die Teile schon zwei Jahre nimmst würde ich zur Vorsicht einfach mal zum Arzt gehen und sagen das ich besorgt bin. Vielleicht macht er mal ein 24 Stunden EKG. Wenn der Herzschlag oder Blutdruck wirklich unnormal hoch ist wird er das weiter verfolgen. Wenn nicht konzentrierst du dich auf Grund deiner Angst vielleicht einfach ganz stark auf deinen Herzschlag und nimmst ihn deswegen so stark war. Abklären solltest du es auf jeden Fall.


Alles gute

15.08.2018 20:18 • #47


Sibel1234

Sibel1234


35
5
3
Das gleiche problem habe ich zurzeit auch egal was ich esse.. obwohl ich HIT arm gegessrn habe

16.08.2018 00:02 • #48


Isa1982

Isa1982


623
9
185
Schluckst du vielleicht beim essen unbewusst zu viel Luft? Wenn der Magen nämlich bläht drückt das auch aufs Herz...

16.08.2018 07:19 • #49


Dan31

Dan31


76
9
48
Meine Opipramol sind abgelaufen vom Verfallsdatum her...ist es schlimm wenn ich die genommen habe?

11.08.2019 17:50 • #50


Minkalinchen

Minkalinchen


1209
15
261
@ Dan,

meine Ärztin sagte mir mal, bis zu ca. 2 Monaten abgelaufen, wirken sie wohl noch.
Im schlimmsten Fall, wenn es drüber ist, verlieren sie eben ihre Wirkung, sonst kann nichts weiter passieren.
Das gelte für Tabletten allgemein.

LG

11.08.2019 17:59 • x 1 #51


Dan31

Dan31


76
9
48
Hey,

kann ich zu Pregabalin und Escitalopram noch Opipramol nehmen?
Hat da jemand Erfahrung?

Lg Daniel

12.08.2019 16:44 • #52


Jordan04


2
Hallo, ich habe Opipramol nur bekommen, solange bis ich auf die Wirkung von Citalopram warten musste. Ich habe mit beiden gleichzeitig angefangen und schleiche jetzt nach 6 Wochen Opipramol aus. Es hat mir am Anfang sehr geholfen, da ging es mir auch sehr schlecht. Nur die ewige Müdigkeit war super nervig. Ansonsten habe ich gute Erfahrungen gemacht, es hat mir aus dem gröbsten heraus geholfen. Jetzt bin ich sehr auf die Wirkung des Citaloprams gespannt.

Gerade eben • #53



Dr. med. Andreas Schöpf


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag