Pfeil rechts
1317

AniS91
@Loki94 gegen was nimmst du das Opi zusätzlich?

11.06.2021 15:21 • #1601


lila2323
Zitat von Borstelchen:
@lila2323 danke, ich hatte auch Mal auf 15 erhöht habe es aber nicht vertragen.
ja ich weiß, aber bereits auch nach einem Tag? Evtl warst zu schnell. Die volle Wirkung der zehn baut sich ja auch lange auf also so ca. drei Monate. Versuch es evtl nochmal irgendwann oder du musst es gar nicht weil dir die zehn schon reichen werden.

11.06.2021 15:23 • #1602



Einschleichphase Escitalopram

x 3


Loki94
Zitat von AniS91:
@Loki94 gegen was nimmst du das Opi zusätzlich?

Zum schlafen. Aber lasse ich wohl lieber

11.06.2021 15:24 • #1603


Hallo Zusammen,

Ich habe euch durch Zufall gefunden und nun fast! Alles gelesen, ich nehme seit heute 2,5mg Escitalopram.
Habe es mit Angst und Unruhe zu tun. Angst vor Krankheit, Angst davor was ich nicht unter Kontrolle habe oder beeinflussen kann.
Ich habe es heute Morgen um 7 Uhr genommen, bis jetzt merke ich noch nichts, außer das ich vielleicht ruhiger bin. Wobei das kann am ersten Tag ja auch gar nicht sein.

Normal ist es bis Mittags immer schlimm, dann gehts.

liebe Grüsse Und ich freue mich auf viele Erfahrungen

11.06.2021 15:24 • x 4 #1604


Lichtgestalt
Zitat von Bibi77:
Hallo Zusammen, Ich habe euch durch Zufall gefunden und nun fast! Alles gelesen, ich nehme seit heute 2,5mg Escitalopram. Habe es mit Angst und ...

Herzlich Willkommen

11.06.2021 15:26 • x 1 #1605


Zitat von Lichtgestalt:
Herzlich Willkommen


Dankeschön

11.06.2021 15:28 • #1606


Ich habe gleich eine Frage, ich nehme auch noch Pantoprazol aufgrund von Reflux, muss ich jetzt statt morgens immer abends nehmen.
Ich hab aber ohnehin immer nachts mehr Beschwerden, also hoffe ich mal das es damit dann passt.
Aber ich hab Kopfschmerzen, was nehmt ihr gegen die Kopfschmerzen, in dem Beipackzettel steht keine NSRA.

Bis jetzt hab ich immer IBU oder Thomapyrin genommen, darf ich das jetzt wirklich nicht mehr?
Ohhhh Gott, gleich mal Fragen zu Beginn

Danke vorweg und sorry fürs Fragen

11.06.2021 16:00 • #1607


Borstelchen
@lila2323 ich habe 4 Tage 5 genommen, dann 14 Tage 10 mg und dann hoch auf 15mg lt. Arzt. Das war sofort nach 3 Stunden am gleichen Tag ne Katastrophe. 3 Monate bis 10 mg sich richtig aufbauen?

11.06.2021 16:09 • #1608


Borstelchen
@Bibi77 hallo Willkommen

11.06.2021 16:11 • x 1 #1609


AniS91
@Bibi77 herzlich willkommen
Also ich hatte Omeprazol genommen, aber wegen der Wechselwirkungen hab ich es dann abgesetzt egal in welchen Abständen ich es genommen hab, mir ging es danach richtig mies! Versuch es mal mit was pflanzlichem.
Und zwecks der Schmerzen nehm ich novalminsulfon mit dem Wirkstoff novalgin!

11.06.2021 16:14 • x 1 #1610


Lichtgestalt
Zitat von Bibi77:
:seufzen: Ich habe gleich eine Frage, ich nehme auch noch Pantoprazol aufgrund von Reflux, muss ich jetzt statt morgens immer abends nehmen. Ich hab ...

Du solltest am besten in der Apotheke anrufen und dort nachfragen. Sie können dich beraten. Du nimmst ja auch noch andere Medikamente. Wegen möglichen Wechselwirkungen können dich nur die Fachleute beraten

11.06.2021 16:14 • x 1 #1611


Borstelchen
@Bibi77 hast du die Kopfschmerzen jetzt erst durch EC oder schon immer.
Ich persönlich leide an kopfschmerz was mit dem Wetter zusammen hängt, bei IBU muss ich immer was essen wegen Magen. Nw zeigt es auch mit EC. Ich habe mich jetzt für Paracetamol 1000 mg Zäpfchen entschieden. Da es nicht in Magen kommt nehme ich sie wann ich will.

11.06.2021 16:15 • #1612


Borstelchen
www.wechselwirkungen.de

11.06.2021 16:15 • #1613


Borstelchen
Sorry falscher link

11.06.2021 16:16 • #1614


Borstelchen

11.06.2021 16:16 • x 1 #1615


AniS91
@Loki94 ich hab wegen meiner schlafprobleme Mirtazapin verschrieben bekommen.nehme 7,5mg und schlaf wie ein Stein! Wird meistens in Verbindung mit Escitalopram verschrieben hab ich mir sagen lassen. Kann es dir nur empfehlen. Hab mich zwar die Anfangszeit wie überrollt gefühlt am nächsten Tag aber nach ein paar Tagen war das vorbei. & durch die sedierende Wirkung schläfst du innerhalb einer halben Stunde ein

11.06.2021 16:17 • x 1 #1616


Zitat von Borstelchen:
@Bibi77 hast du die Kopfschmerzen jetzt erst durch EC oder schon immer. Ich persönlich leide an kopfschmerz was mit dem Wetter zusammen hängt, bei IBU muss ich immer was essen wegen Magen. Nw zeigt es auch mit EC. Ich habe mich jetzt für Paracetamol 1000 mg Zäpfchen entschieden. Da es nicht in Magen kommt nehme ...


Nein ich leide eh schon immer an Kopfschmerzen, gerade wenn das Wetter umschlägt sowie heute..


Danke für den Link, ich habe jetzt mal alle Medis reingeschmissen.

Pantaloc, Cipralex und Novalgin, die hab ich auch im Haus so passt es. Keine Wechselwirkungen.
Also sollte es schlimmer werden, nehm ich Novalgin

Danke vielmals für den Link

11.06.2021 16:37 • x 2 #1617

Sponsor-Mitgliedschaft

Borstelchen
@Bibi77 gerne dafür sind wir hier

11.06.2021 16:39 • x 1 #1618


Ich bin ja schon gespannt ob und wann ich Nebenwirkung bzgl einschleichen bekomme. Ich habe mir ja vorgenommen, dass ich keine bekomme
Aber ich nehme an, wenn, dann kommt das erst bei höherer Dosierung.

Ich muss jetzt 3-4 Tage 2,5 mg
Dann 3-4Tage 5 mg
Dann 3-4 Tage 7,5 mg und nach weiteren 3-4 Tagen dann 10 mg.

Ich bin echt gespannt.

11.06.2021 16:43 • x 2 #1619


Zitat von Lichtgestalt:
Das Escitalopram verstärkt die Wirkung vom Opi auf fast das doppelte. Hatte deswegen vorgestern in der Apotheke angerufen.

Also davon hat meine Psychiaterin nichts gesagt. Und ich merke da auch nichts von, dass sich da was verdoppelt. Kommt ja bestimmt auch auf die Dosis vom EC und vom Opi an. Würde mich da eher an den Doc halten, als an die Apotheke. Wenn es nach der Apotheke ging, dürfte ich beides sowieso gar nicht zusammen nehmen, wegen Kontraindikationen. Die beraten da halt eher nur so allgemein und manchmal stellen sie auch Verordnungen von Ärzten in Frage, was ich ziemlich frech finde.

11.06.2021 17:20 • #1620



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf