Pfeil rechts

hoffnungsloser Fall
war heute beim Kardiologen zum Herzultraschall und EKG wegen der QTC-Zeit. Die war normal, ich darf weiterhin Opipramol und Citalopram zusmmen nehmen. Muss aber in 2 Wochen wieder zur EKG Kontrolle, so lange bis das Citalopram draußen ist.

23.12.2014 14:56 • #21


hoffnungsloser Fall
seitdem ich wieder Opipramol nehme, hab ich übrigens keine Panikattacken mehr

04.01.2015 14:02 • #22


A


Citalopram ausschleichplan

x 3


hoffnungsloser Fall
seit heute 10mg Citalopram...vll macht es jemandem mut, dass ich bis jetzt absolut NICHTS vom Ausschleichen gemerkt hab. ich bin jetzt von 40mg über 20mg auf 10mg.

18.01.2015 17:51 • #23


hoffnungsloser Fall
seit gestern nehme ich kein citalopram mehr. merke leichte Abestzsymptome (wie ein leichter elektrischer impuls im hirn) hatte ich aber von 20 auf 10 mg auch leicht. ich hoffe das ist bald vorbei. aber da muss ich jetzt durch

10.02.2015 19:55 • #24


S
Wie geht's dir jetzt?

22.04.2015 09:17 • #25


A
Zitat von hoffnungsloser Fall:
seit gestern nehme ich kein citalopram mehr. merke leichte Abestzsymptome (wie ein leichter elektrischer impuls im hirn) hatte ich aber von 20 auf 10 mg auch leicht. ich hoffe das ist bald vorbei. aber da muss ich jetzt durch


Das interessiert mich auch, habe auch ein Post darüber geschrieben.
habe es auch abgesetzt und genau diese elektrischen Ströme im Kopf gehabt.
Nehme momentan keine Tabletten und das seit 2 Wochen, der Kopf denkt aber was anderes.
Er kennt noch nicht diesen Rhytmus.

22.04.2015 23:40 • #26





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf