Pfeil rechts

B
hallo alle zusammen,

nehme gut seit 8 Wochen Amitriptylin, gegen meine chronischen Kopfschmerzen, hilft auch super!
Nun habe ich seit einigen Tagen ein total nerviges Augenlid zucken! Es nervt einfach unheimlich und macht ei Wahnsinnig! Nun frag ich mich doch, ob es durch das Medikament kommen kann. Nun muss ich zugeben, dass ich das Medikament in den letzten 10 Tagen etwas unregelmäßig genommen habe! Vielleicht hat ja jemand eine idee

25.08.2014 12:45 • 25.08.2014 #1


3 Antworten ↓


D
Das ist oft ein Zeichen im Rahmen von Angst, Depressionen usw.
Haben viele Menschen mit solchen Leiden.
Ich hatte es auch über Wochen, dann ist es so plötzlich verschwunden wie es gekommen ist.

Keine Bange, ist nervig aber nichts beunruhigendes

25.08.2014 14:46 • #2


A


Augenlid zucken? Hat jemand eine Idee

x 3


Schlaflose
Ich hatte manchmal schon in jungen Jahren Augenlidzucken, als ich noch kein einziges Madikament nahm. Deswegen beunruhigt mich das überhaupt nicht, wenn es mich gelegentlich wieder überfällt. Manchmal habe ich es 1-2 Wochen lang, natürlich nicht ununterbrochen.
Ich habe 9 Jahre lang Amitriptilyn 75mg täglich genommen, aber ich konnte nicht feststellen, dass das Zucken in der Zeit dadurch vermehrt auftrat.

25.08.2014 15:15 • #3


T
das Zucken kommt vom vegetativen Nervensystem hatte das vor ein paar Jahren mal ein ganzes Jahr und bin dann zum Neurologen weil ich bald bekloppt geworden bin. Nehme schon ewig Amithriphtilin und es hat nichts damit zu tun .Also keine Angst haben ist nichts gefährliches und geht irgend wann wieder weg ,versuche es einfach nicht zu beachten bzw zu bewerten .


LG.Tini

25.08.2014 16:00 • #4





Dr. med. Andreas Schöpf