Ich123

Ich123

280
5
45
Guten Abend oder eher gesagt Gute Nacht .
Ich habe eine lange zeit hinter mir und habe angefangen AD , Escitalopram zu nehmen. ich habe es auch die ganze zeit genommen dann gebe ich selber zu hatte ich wieder so einen kleinen Tiefpunkt und habe es jetzt 4 tage nicht genommen davon abgesehen ich an meine Tabletten nicht dran gekommen bin das ist aber wieder eine andere Geschichte . meine frage an Leute die sich damit aus kennen ich habe gestern morgen wieder eine genommen und jetzt seit einer stunde fühle ich mich wieder total eigenartig man kann das irgendwie nicht beschreiben aber ich habe wie leichte Kopfschmerzen ab und zu meine Angstgedanken das ich sterben könnte sind da und das jemanden nahestehendes passiert bei mir ist es mein Papa momentan diese angst ist auch da . ich weiss nicht was ich machen soll ich habe wieder angst das ich doch was körperliches habe und ich sterbe heute nacht . ich bin einfach nurnoch fertig diese negativen Gedanken wollen einfach nicht weg gehen .

01.09.2019 00:46 • 02.09.2019 #1


17 Antworten ↓


Blueblack

Blueblack


561
24
226
Hallo
Normal sollte man ein Anti Depressiva auch nicht einfach so absetzen! Ich hab es auch mal einen Tag vergessen und hab es den Tag darauf direkt gemerkt.
Ich denke das du dich deshalb so eigenartig fühlst weil dein Körper daran gewöhnt ist und wenn du es vier Tage nicht nimmst kommen wie Absetzsymptome!

Warst du denn schon mal bei einem Thearpeuten mit dem über das alles gesprochen hast?

Liebe Grüsse

01.09.2019 17:30 • #2


Evidence

Evidence


87
8
Wie Blueblack schon geschrieben hat, sollte man Antidepressiva nicht selbst absetzen. Hat dir das dein Arzt der es verschrieben hat nicht mitgeteilt? Nachdem es mir nach vielen Jahren mit Antidepressiva wieder besser ging und ich wieder stabil war, scheitern die
Absetzversuche ( abgesprochen mit Arzt ) bis jetzt immer wieder. Mach das nicht alleine! Wie geht es dir jetzt? Sprich am besten mit deinem Arzt/Therapeuten.

01.09.2019 17:42 • #3


Ich123

Ich123


280
5
45
Ich fühle mich ganz komisch ich breche nicht in einer Panikattacke aus aber meine Angst ist wieder sehr stark ich mach mir wieder über alles Gedanken habe Angst das ich einen plötzlichen Herztod erleide .. ich habe Angst einfach zu sterben wieder . Ganz schlimm momentan ich denke wieder über alles nach und denke mir wenn meine Mama das hatte werde ich das sicher auch haben dann ist mein Papa alleine und ich bin einfach verzweifelt

01.09.2019 17:58 • #4


Blueblack

Blueblack


561
24
226
Mach dir nicht so einen Kopf und beruhig dich etwas ich weiß das ist leicht gesagt aber du darfst nicht andauernd daran denken!
Bist du denn schon wegen dem Herzen untersucht worden das du dir darüber so einen Kopf machst?

01.09.2019 18:02 • #5


Ich123

Ich123


280
5
45
Zitat von Blueblack:
Mach dir nicht so einen Kopf und beruhig dich etwas ich weiß das ist leicht gesagt aber du darfst nicht andauernd daran denken!Bist du denn schon wegen dem Herzen untersucht worden das du dir darüber so einen Kopf machst?


Ich habe 2ultraschalle bekommen dann Eks alles ohne Befund .. meine Mama ist auch plötzlich gestorben ich habe so eine Angst auch zu sterben ..

01.09.2019 18:09 • #6


Blueblack

Blueblack


561
24
226
Zitat von Ich123:
Ich habe 2ultraschalle bekommen dann Eks alles ohne Befund .. meine Mama ist auch plötzlich gestorben ich habe so eine Angst auch zu sterben ..


Na also wenn da was an deinem Herzen gewesen wäre dann hätten sie es gefunden! Kann das verstehen das du dir da Sorgen machst, aber Kopf hoch genieß doch einfach mal den Tag und lass dich von den Ängsten nicht so treiben

01.09.2019 18:12 • #7


Ich123

Ich123


280
5
45
Zitat von Blueblack:
Na also wenn da was an deinem Herzen gewesen wäre dann hätten sie es gefunden! Kann das verstehen das du dir da Sorgen machst, aber Kopf hoch genieß doch einfach mal den Tag und lass dich von den Ängsten nicht so treiben


Leichter gesagt als getan ich habe so eine Panik vor dem Sterben oder das ich gleich einfach um Kippe und man mir nicht mehr helfen kann

01.09.2019 18:16 • #8


Blueblack

Blueblack


561
24
226
Zitat von Ich123:
Leichter gesagt als getan ich habe so eine Panik vor dem Sterben oder das ich gleich einfach um Kippe und man mir nicht mehr helfen kann



Ich weiß nur zu gut wie das ist bin Monate lang durch die Hölle gegangen und dachte jeden Tag ich würde sterben!
Ich kann dir da nur raten sich abzulenken oder mit einem Therapeutin in Kontakt zutreten der dir dabei hilft aus dieser Situation raus zukommen.

01.09.2019 18:18 • #9


Ich123

Ich123


280
5
45
Zitat von Blueblack:
Ich weiß nur zu gut wie das ist bin Monate lang durch die Hölle gegangen und dachte jeden Tag ich würde sterben!Ich kann dir da nur raten sich abzulenken oder mit einem Therapeutin in Kontakt zutreten der dir dabei hilft aus dieser Situation raus zukommen.


Aber wer sagt oder gibt mir die Sicherheit gleich nicht tot um zu fallen oder in 10 Jahren wenn ich noch älter bin ich kann einfach nicht mehr

01.09.2019 18:21 • #10


Blueblack

Blueblack


561
24
226
Zitat von Ich123:
Aber wer sagt oder gibt mir die Sicherheit gleich nicht tot um zu fallen oder in 10 Jahren wenn ich noch älter bin ich kann einfach nicht mehr



Ich bin ehrlich die Sicherheit kann dir keiner geben! Aber wenn du dich denn ganzen Tag nur damit beschäftigst kannst du doch gar nichts mehr genießen man sollte das Leben genießen und nicht jeden Moment dran denken ob man gleich Tot umfällt..

01.09.2019 18:22 • #11


Ich123

Ich123


280
5
45
Zitat von Blueblack:
Ich bin ehrlich die Sicherheit kann dir keiner geben! Aber wenn du dich denn ganzen Tag nur damit beschäftigst kannst du doch gar nichts mehr genießen man sollte das Leben genießen und nicht jeden Moment dran denken ob man gleich Tot umfällt..


Ja ich weiß ...

01.09.2019 18:45 • #12


MamaCita

MamaCita


42
1
10
Zitat von Ich123:
Aber wer sagt oder gibt mir die Sicherheit gleich nicht tot um zu fallen oder in 10 Jahren wenn ich noch älter bin ich kann einfach nicht mehr


Das kann uns allen niemand garantieren, leider.
ABER es ist ziemlich unwahrscheinlich,wenn du durchgecheckt würdest.
Das wird jetzt so schlimm sein weil der Spiegel so abrupt runter gegangen ist... Entzugserscheinungen quasi. Gib dem Medikament paar Tage,dann wird es besser werden. Ich wünsche es dir bzw uns

01.09.2019 21:09 • #13


Ich123

Ich123


280
5
45
Zitat von MamaCita:
Das kann uns allen niemand garantieren, leider. ABER es ist ziemlich unwahrscheinlich,wenn du durchgecheckt würdest. Das wird jetzt so schlimm sein weil der Spiegel so abrupt runter gegangen ist... Entzugserscheinungen quasi. Gib dem Medikament paar Tage,dann wird es besser werden. Ich wünsche es dir bzw uns


Ok .. meine Angst vor dem plötzlich Herztod ist wieder sooo schlimm .. ich stehe auf und habe sofort die Gedanken wieder ..

02.09.2019 09:16 • #14


MamaCita

MamaCita


42
1
10
Kannst du denn mit einem Arzt sprechen zwecks der 4 Tage Lücke des AD ... vielleicht kann er dir sagen ob das die massiven Ängste gemacht hat bzw wann mit Spiegelaufbau zu rechnen ist?!

02.09.2019 09:38 • #15


Ich123

Ich123


280
5
45
Zitat von MamaCita:
Kannst du denn mit einem Arzt sprechen zwecks der 4 Tage Lücke des AD ... vielleicht kann er dir sagen ob das die massiven Ängste gemacht hat bzw wann mit Spiegelaufbau zu rechnen ist?!


Ich traue mich momentan mal wieder garnichts ... ich hoffe es wird bald besser ich habe so eine Angst zu sterben

02.09.2019 11:58 • #16


MamaCita

MamaCita


42
1
10
Hast du jemanden der dich ablenken / begleiten kann ? Ich denke es wäre wirklich wichtig wenn ein Arzt dir da vielleicht auch etwas Angst nehmen kann mit seiner Einschätzung.
Denk dran...es ist nur dein Kopf,der dir das sagt-der Rest ist in Ordnung!

02.09.2019 12:11 • #17


Ich123

Ich123


280
5
45
Zitat von MamaCita:
Hast du jemanden der dich ablenken / begleiten kann ? Ich denke es wäre wirklich wichtig wenn ein Arzt dir da vielleicht auch etwas Angst nehmen kann mit seiner Einschätzung. Denk dran...es ist nur dein Kopf,der dir das sagt-der Rest ist in Ordnung!


Ja ich bin momentan Gott sei dank auch nicht alleine aber abends in der Stille und morgens beim aufwachen da kommt es halt wieder hoch .. und ich kann diese Gedanken nicht unterdrücken ich habe das Gefühl die sind zwangshaft

02.09.2019 12:52 • #18



Dr. med. Andreas Schöpf


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag