Pfeil rechts
1

Zitat von Midas:
Habe immer gedacht, wenn man seinen Partner liebt, sieht man über sowas hinweg.

Na ja, ganz so einfach ist das natürlich nicht. Sie verliebt sich ja in ein bestimmtes (Charakter-)Bild. Wenn Du jetzt mit einer Wahrheit um die Ecke kommst, die dieses Bild komplett verändert, dann ist dieser Liebe quasi die Geschäftsgrundlage entzogen. Das muss nicht zwangsläufig zum Bruch führen, das hängt ja auch von der Dauer der Beziehung, der sich entwickelten Intensität der Bindung ab. Aber über einen Rückzug wundern sollte man sich auch nicht.

Zitat von Midas:
Sie sagt, sie hat ebenfalls Angst, dass es nicht beim Frauenkleideranziehen bleibt. Sie sagt, dass es mir nicht gut tut, wenn ich damit weitermache und dass es zu meinem eigenen Besten wäre, damit aufzuhören.

Damit meint sie natürlich vor allem ihr Bestes

Zitat von Midas:
Also für mich klare Sache... Die Trennung steht bevor. Nenne mir einer auch nur einen von 1000 Fällen in denen eine Beziehungspause gut geht.

Das sehe ich auch so, Pause ist ein Abgang auf Raten.

27.02.2014 11:56 • #21


Hallo midas,
Worauf diese beziehungspause letztendlich hinauslaufen wird wirst du erfahren,früher oder später. Wichtig ist jetzt,dass du dich auf dich selbst konzentrierst und dir keinesfalls irgendwelche Vorwürfe mehr machst. Ehrlich bist du gewesen und das wünscht sich im Grunde doch Jeder in einer Beziehung. Leider ist die Ehrlichkeit und die Wahrheit nicht immer nur angenehm für die Beteiligten. Alsokopf hoch!

27.02.2014 17:58 • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag