Pfeil rechts
1

Hallo zusammen

Ich bin Adrian und bin neu hier

Ich leide gerade sehr unter etwas, dass ich leider nicht ändern kann.

Ich fang mal von vorne an: Ich habe im April eine sehr nettes Mädchen kennengelernt und wir waren uns voll symphatisch. Wir haben viel geschrieben, gesmst und geskypt bis Juni. Dann urplötzlich verliebte ich mich sehr in sie und sie hat sch schon vorher in mich verliebt. Von da an haben wir viel geflirtet, uns spitznamen gegeben, uns romantische Dinge gesagt und uns Bilder von unseren lieblings Animepaar Naruto und Hinata geschickt. Doch wir konnten uns leider nie persönlich treffen, weil sie jeden Tag arbeiten musste und ich Uni habe und das Geld auch teilweise knapp war. Vor zwei Wochen war ich dann bei ihr und wir hatten eine wunderschönes Wochenende. Als ich ankam, schenkte sie mir ein Armband und umarmte mich ganz dolle. Danach küsste sie mich und wir machten sogar schon rum. Waren so glücklich dann am Abend aufn Schloss mit der Aussicht. Verbrachten einfach schöne Tage. Doch danach nach dem WE kam die große Einsicht,dass wir zu weit von einander entfernt und keiner von uns das Geld und die Zeit den anderen zu besuchen: Ich habe jetzt zwar mein zugticket mit dem ich jederzeit zu ihr fahren kann, aber sie muss viel arbeiten in der Woche, auch am Wochenende. Dann ab Oktober hab ich mein nächstes Semester und da noch weniger zeit und geld für viele treffen, was die sache schwieriger macht für uns. Deswegen haben wir beschlossen, dass wir keine beziehung führen können. Wir sind beide der Ansicht, dass wir zusammenpassen und sie ist auch das erste Mädchen, das mich so mag wie ich bin. Besonders als Mann, der zu seinen Gefühlen steht und diese auch zeigt und äußert und auch kein Ar. oder Macho bin.

Finde das so schrecklich unfair und habe das gefühl, sie ist die einzig wahre für mich. Ich will nur sie und keine andere. Sie sieht das auch so. Jetzt ist es so, dass wir keinen Kontakt mehr haben. Sie meinte zwar, dass wir sollen in zwei jahren nochmal schauen, nachdem ich meine studium und sie ihre ausbildung fertig hat, aber in zwei jahrenkann viel passieren: Gefühle können nachlassen und wir können auch jemand anderes kennenlernen. Ich will aber nur sie und niemand anderes. sie ist so super, einzigartig, wunderhübsch, süß, aber auch taff, selbstbewusst, hat auch bisschen Muskeln.......

Nun muss ich leider die bittere Wahrheit akzeptieren und wollte euch fragen, ob das jmd von euch schon passiert ist und wie ihr damit umgeht?

Beste Grüße
Adrian

24.07.2015 22:15 • 31.07.2015 #1


7 Antworten ↓


Jochanan
Ich verstehe nicht, warum ihr keine Fernbeziehung probiert, bei dem ihr euch selten sieht. Vielleicht würdet ihr euch nur ein oder zweimal im Monat sehen, aber wenn ihr euch tatsächlich liebt sollte das doch nicht schlimm sein.

24.07.2015 22:23 • x 1 #2



Keine Beziehung möglich

x 3


ichbinMel
Ich will aber nur sie und niemand anderes. sie ist so super, einzigartig, wunderhübsch, süß, aber auch taff, selbstbewusst, hat auch bisschen Muskeln.......das mit den Muskeln find ich jetzt niedlich wie du das schreibst ,,,aber im Ernst

wenn ihr euch wollt versucht es doch einfach auch wenn ihr euch wenig seht-- ein Beispiel...ich hatte fast 4 Jahre eine Auslandsbeziehung wir haben uns in den 4 Jahren 4 mal gesehen aber jeden Tag telefoniert geschrieben und am Rechner über Webcam gesehen ....und die Liebe war echt groß---wenn er nicht so gewesen wäre wie er war wär ich heute noch mit ihm zusammen --die Entfernung spielt keine Rolle und 2 Jahre gehen auch vorbei vielleicht könnt ihr euch wenigstens 2 mal sehen oder auch schreiben oder reden wo ein Wille ist da ist auch ein Weg -nur Mut

lg
Mel

24.07.2015 22:28 • #3


Plumbum
Zitat von Adrian23:
Doch danach nach dem WE kam die große Einsicht,dass wir zu weit von einander entfernt und keiner von uns das Geld und die Zeit den anderen zu besuchen: Ich habe jetzt zwar mein zugticket mit dem ich jederzeit zu ihr fahren kann, aber sie muss viel arbeiten in der Woche, auch am Wochenende.


Du sagst sie ist in der Ausbildung? Also quasi Lehrling... dann ist das völliger Blödsinn, denn dann darf sie garnicht soviel Arbeiten wie sie behauptet. Lehrlingsschutz...

Zitat:
Dann ab Oktober hab ich mein nächstes Semester und da noch weniger zeit und geld für viele treffen, was die sache schwieriger macht für uns. Deswegen haben wir beschlossen, dass wir keine beziehung führen können.


Habt "ihr" das beschlossen oder "sie"?

Zitat:
Wir sind beide der Ansicht, dass wir zusammenpassen und sie ist auch das erste Mädchen, das mich so mag wie ich bin. Besonders als Mann, der zu seinen Gefühlen steht und diese auch zeigt und äußert und auch kein *beep* oder Macho bin.

Finde das so schrecklich unfair und habe das gefühl, sie ist die einzig wahre für mich. Ich will nur sie und keine andere. Sie sieht das auch so.


Tut sie das? Weisst Du, ich hab mir eure bzw ihre Situation mal vorgestellt. Ich lern da einen süßen Typen kennen, verliebe mich, treffe ihn persönlich und verbringe ein paar supertolle Tage. Ganz ehrlich? Da würde ich an alles denken aber garantiert nicht daran, dass die Beziehung sowieso nicht klappen würde. Und wenn ich den Typen nur alle paar Monate für 5 Minuten sehen könnte, ich würds machen!

Zitat:
Jetzt ist es so, dass wir keinen Kontakt mehr haben. Sie meinte zwar, dass wir sollen in zwei jahren nochmal schauen, nachdem ich meine studium und sie ihre ausbildung fertig hat, aber in zwei jahrenkann viel passieren: Gefühle können nachlassen und wir können auch jemand anderes kennenlernen. Ich will aber nur sie und niemand anderes. sie ist so super, einzigartig, wunderhübsch, süß, aber auch taff, selbstbewusst, hat auch bisschen Muskeln.......


Adrian... eigentlich hab ich Deinen Beitrag gestern Abend schon gelesen und wollte erst nichts dazu schreiben, doch bevor Du dich da jetzt reinsteigerst so wie es Nachteule1 passiert ist, lass mich Dir sagen wie ihr handeln auf mich wirkt. Sie hat Dir freundlich aber bestimmt den Laufpass gegeben. Über ihre Motive kann ich nur spekulieren. Entweder sie wollte von Anfang nicht mehr als ein paar schöne Tage mit Dir oder sie hat beim Treffen festgestellt, dass Du doch nicht der Vorstellung entsprichst die sie durch das Chatten von Dir bekommen hat. Es tut mir leid...aber eine Frau die wirklich verliebt ist würde anders agieren. Sie würde der Beziehung auf jedenfall erstmal eine Chance geben und sie würde nicht die "klassische" Ausrede verwenden ala "ich hab keine Zeit weil ich sooooooooviel arbeiten muss". Sie mag Dich soviel steht fest, denn sie wollte eindeutig Deine Gefühle nicht verletzen aber verliebt... ist sie (meiner Meinung nach) nicht in Dich...

Sorry...
Plumbum

25.07.2015 04:18 • #4


Hallo

Vielen Dank für eure Antworten

Levent: Ehrlich gesagt, will ich keine Fernbeziehung haben, in der wir uns selten sehen. Meiner Meinung nach muss man sich, vor allem zum Aufbau einer Beziehung, viel treffen und Zeit miteinander verbringen. Ein bzw. zwei Male sehen geht nicht, sie hat über die Monate durchgehend Dienst. Ich würde es nicht aushalten sie die ganze Zeit über nicht küssen oder umarmen zu können. Nicht jeder ist der Typ für eine Fernbeziehung

ichbinMel: Ich glaube das alles ich leichter gesagt, als getan und dabei müssen beide menschen zustimmen. Ich könnte es einfach nicht ertragen, so weit von ihr entfernt zu sein und sie nicht küssen, umarmen oder mir ihr kuscheln zu können. Meiner Meinung nach braucht eine Beziehung einfach die Nähe und regelmäßige Treffen. Jeder hat einfach dazu eine andere Einstellung. Klar will ich eine Beziehung mit, versteht mich nicht falsch, aber eine Fernbeziehung könnte ich nicht ertragen. in zwei jahren kann viel passieren und es weiß keiner was danach wirklich sein wird. Auch wenn das ziemlich bocmist ist, die situation, ich muss es einfach akzeptieren.

plumplum: ich muss anscheinend in letzter zeit viel arbeiten, da sie im hotel unterbelegt sind. Was genau in diesem Lehrvertrag drin steht, weiß ich nicht. Haben auchnicht viel drüber gesprochen. Also sie hat mir wirklich gesagt, dass sie mich wirklich sehr gern mag und viel vonmir hält, weil ich kein Ar. bin und ich zu meinen Gefühlen stehe. Das mag sie an mir. Weißt du wir haben auch jeden Tag mit einander gechattet oder geschrieben. Egal ob sie arbeiten musste oder nicht. Keine ahnung, ob du recht hast, aber mir fällt es einfach schwer das ganze zu akzeptieren. Mir gefällt einfach die Mischung aus den ganzen Eigenschaften an ihr, di emir gefällt und habe das Gefühl. so eine treffe ich nie wieder:( ACh ja vergessen: wir haben es so beschlossen

Danke euch dreien für eure ehrliche Antwort und Meinung dazu. Echt lieb von euch:)

LG
Adrian

25.07.2015 14:12 • #5


Plumbum
Soweit ich weiß gibts im Hotelgewerbe zwar die ein oder andere Ausnahmeregelung, weil sie von hausaus scheppse Arbeitszeiten haben aber Lehrlinge sind dennoch etwas geschützer. Ist jetzt auch egal... mir tut es einfach leid für Dich.

Alles Liebe für Dich!
Plumbum

25.07.2015 17:27 • #6


Verstehe auch nicht wirklich, wieso ihr keine Fernbeziehung riskiert. Auch wenn ihr euch nicht so oft sehen könnt, wenn die Gefühle wie du sie beschreibst so stark sind, kann man die Zeit ja auch mit Gelegenheitsbesuchen und vielem skypen überbrücken...

29.07.2015 14:26 • #7


Maurice
Hallo Adrian,
wenn du keine Fern beziehung möchtest wirds schwer denke ich.
Aber bist du sicher das sie wirklich nur viel Arbeitet, es könnte sein das sie nicht aufrichtig zu dir ist und stehst du vor ihr holt sie dir die Sterne vom Himmel. Was ich damit sagen will Pass auf, nicht das sie mit dir Spielt. Ich drücke dir ganz fest dir die Daumen das sich die Situation zum positiven für dich ergibt. Wahre Liebe kennt keine Entfernung meine ich....

Gaaanz viel Glück

31.07.2015 09:36 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag