Pfeil rechts
29

Lottaluft
Zitat von Annacarina69:
Bin zu durcheinander um einen klaten Gedanken zu fassen


Lass das für heute am besten erstmal ruhen und komme selbst zur Ruhe und mache die Gedanken wo du dich im Leben stehen siehst,ob mit ihm oder ohne ihn
Du musst keine Entscheidung übers Knie brechen

29.11.2020 15:07 • x 2 #21


Acipulbiber
Zitat von Annacarina69:
Nein, er behauptet das er mir nie untreu gewesen sei


Dann hab ich Dich vermutlich vorhin falsch verstanden, als Du schriebst "daß alles auf den Tisch kam". Ich dachte, damit meinst Du, daß er das Fremdgehen zugegeben hat.

29.11.2020 15:34 • #22



Ich vermute das er fremdgeht

x 3


Annacarina69
Das würde er nie zu geben

29.11.2020 15:50 • x 1 #23


portugal
Wer macht das schon .....

29.11.2020 16:10 • #24


Orangia
Gehört nicht ganz hierher aber...
Mein Mann hat zu mir gesagt, sollte ich mal fremdgehen, soll ich es ihm nicht sagen.

29.11.2020 16:13 • x 1 #25


life74
Zitat von Orangia:
Mein Mann hat zu mir gesagt, sollte ich mal fremdgehen, soll ich es ihm nicht sagen.



das finde ich sehr interessant. Was glaubst du verspricht er sich davon?

29.11.2020 16:17 • #26


Orangia
Zitat von life74:
das finde ich sehr interessant. Was glaubst du verspricht er sich davon?


Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß...

Im übrigen, ich würde nie auf die Idee kommen, ihn zu betrügen oder fremdzugehen.

29.11.2020 16:20 • x 3 #27


life74
Zitat von Orangia:
Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß...


das ist auch meine Devise

29.11.2020 16:24 • x 1 #28


Safira
Meine auch

29.11.2020 16:36 • x 1 #29


portugal
Ich auch nicht. Die Fremdgehen wollen, sprechen wohl die Probleme lieber nicht an .... Hab es zum Glück nie selber erfahren, muss schlimm sein. Eine Freundin von mir, dessen Mann ist fremdgegangen: wie im schlechten Film.

Die ist Rechtsanwältin und hatte Montag morgen eine neue Mandantin.

Die Affäre (Frau) hat ihr das alles ins Gesicht geknallt. U. A., dass sie eine Fehlgeburt hatte und eine Totgeburt. Der Mann meiner Freundin war auch bei der Beerdigung. Mit meiner Freundin wollte er aber keine Kinder.

Als die mir das Erzählte, musste ich mich übergeben!

29.11.2020 16:37 • x 1 #30


Safira
Zitat von Annacarina69:
Das würde er nie zu geben

Aber mal Spaß bei Seite. Mir fällt auf daß Du hier sehr kurz gebunden bist mit deinen Antworten und nie mehr als zwei Sätze geschrieben hast.

Könnte es sein daß du möglicherweise doch überreagierst und er einfach nur genervt ist von dir?

29.11.2020 16:40 • x 1 #31


Orangia
In meiner ersten Ehe (21 Jahre) habe ich 2 x fremd-geknutscht, mehr aber nicht.
In meiner zweiten Ehe ( inzwischen auch schon 13 Jahre ) würde ich nicht im geringsten auch nur auf die Idee kommen.
Aber nun sollten wir der Threaderstellerin wieder ihr Thema überlassen.
Ich bin schuld...sorry dafür

29.11.2020 16:42 • x 2 #32


Calima
Zitat von Annacarina69:
aber entweder er wird aggressiv oder er zieht das ins lächerliche.


Nach meiner Erfahrung ist das die typische Reaktion von jemandem, der genau das tut, was er so heftig bestreitet. Ganz nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung".

Zitat von Orangia:
Mein Mann hat zu mir gesagt, sollte ich mal fremdgehen, soll ich es ihm nicht sagen.

Das halte ich genau dann für eine gute Idee, wenn das ein einmaliger Ausrutscher war, dem niemals ein weiterer folgen wird. In diesem Fall wird das Beichten mehr zerstören als gut machen.

29.11.2020 17:25 • x 7 #33


Acipulbiber
Zitat von portugal:
Ich auch nicht. Die Fremdgehen wollen, sprechen wohl die Probleme lieber nicht an .... Hab es zum Glück nie selber erfahren, muss schlimm sein. Eine Freundin von mir, dessen Mann ist fremdgegangen: wie im schlechten Film. Die ist Rechtsanwältin und hatte Montag morgen eine neue Mandantin. Die Affäre (Frau) hat ihr das alles ins Gesicht geknallt. U. A., dass sie eine Fehlgeburt hatte und eine Totgeburt. Der Mann meiner Freundin war auch bei der Beerdigung. Mit meiner Freundin wollte er aber keine Kinder. Als die mir das Erzählte, musste ich mich übergeben!


was für Abgründe

29.11.2020 17:27 • x 3 #34


Annacarina69
Nein , ich bin kurz weil es vom Handy doch sehr anstrengend ist. Zudem weiß ich nicht was ich groß schreiben soll. Zuviel ist nicht gut und zu wenig auch nicht. Im Normalfall bin ich eher jemand der ein Gespräch führt statt zu schreiben.

29.11.2020 18:35 • x 1 #35



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag