» »


Ex hat nach 4 Wochen neue Freundin

201926.01




66
2
17
«  1, 2
Mrs D hat geschrieben:

Ja, ich denke das der Typ übel mit ihr spielt. Ohne Grund wird sie nicht hier in diesem Forum angemeldet sein, und solche Aktionen tun ihr gar nicht gut.
Wenn er seine jetzige Freundin so selbstverständlich und reuelos betrügt, wird er das auch mit ihr machen oder gemacht haben.

Versuche ihn zu vergessen...auch wenn es schwer fällt, aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende...ich hatte auch damals so jemanden und weiss wovon ich spreche...


Und gerade weil ich weiss, wie man sich dann fühlt habe ich so empfindlich auf den Kommentar reagiert. Gut, das mit dem "Idiot" hätte nicht sein müssen, aber da platzt mir einfach die Hutschnur.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


2074
2427
  26.01.2019 15:53  
Wenn Du sein Verhalten auf Dich selbst nicht von außen betrachten kannst dann guck Dir sein Verhalten seiner neuen Freundin gegenüber an.

Sie ist schwanger und er vergnügt sich mit der Ex. UND macht seine Neue die ein Kind von ihm erwartet noch in seiner Familie schlecht. (Sie hat sicher nicht selbst erzählt das sie weder Arbeit noch Führerschein hat sondern es vorzieht auf dem Sofa den Tag an sich vorüber ziehen zu lassen..... wenn überhaupt was davon stimmt.)

Das er Dir bevor er sich Dir annähert noch erzählt wie glücklich er mit seiner Freundin ist ...

Offensichtlich verhält er sich allen Frauen gegenüber mies.

Tut mir echt leid für Dich das Du an so einen Typen geraten bist.
Ich hoffe wirklich wenn Du Dein Herz wieder vergibst dann an einen der es zu schätzen weiß.

Mit so einem Menschen sollte man auch nicht "befreundet" sein.

Danke2xDanke


1190
7
841
  26.01.2019 16:14  
Hallo,

lass dich mal umarmen, dass tut gut ,wenn man betrogen und belogen wurde.

Liebeskummer tut weh , auch wenn der echt eine miese Nummer abgezogen hat du hattest Gefühle für ihn und hast sie heute noch.
Ich hatte sowas in der Art schon paar mal , es tut weh.
Damals hast mit ihm geschlafen weil du es in diesen Moemt so wolltest , dass war deine Entscheidung ,stehe dazu , damit tust du dir einen sehr großen Gefallen mit.
Du bist nicht Hilflos und das ist gut so.
Die Zeit wird dir eines dein Bauchgefühl spüren lassen das er nicht der richtige für dich war. Viellecht war es es für einen kurten Moment mehr aber auch nicht und ich denke mal tief im inneren weiss du es. Habe Geduld mit dir und tue dir etwas gutes.

Danke1xDanke




9
1
1
  26.01.2019 16:59  
Soll ich seiner neuen Freundin sagen, das er fremdgegangen ist oder mich lieber da raushalten?



1190
7
841
  26.01.2019 17:06  
ich würde die Zeit vergehen lasse. Lass den Ärger heraus indem du auf einen Kissen haust . Ich würde mich aus denen ihre Beziehung heraus halten. tue dir was gutes

Danke1xDanke


1735
6
849

Status: Online online
  26.01.2019 17:06  
Frag Dich lieber was es DIR bringen würde und welche Motive DU hast, wenn Du es erzählst. Es sollte Dir am A... vorbei gehen. Es würde nämlich nichts ändern.
Im schlimmsten Fall setzt sie ihn vor die Tür und er würde dann vor Deiner Tür stehen. Und paar Wochen später hat er die nächste Affähre und Alimente sowieso die nächsten 20 Jahre. Wenn er kein Bock auf Verantwortung hat, was er ja deutlich zeigt, dann ist ihm Verhütung bei jeder Frau egal und macht auf arbeitslos weil er sonst so viele Alimente abdrücken muss. Aber willst Du wirklich so einen Kerl? Willst Du das wirklich? Habt ihr denn wenigstens verhütet?

Danke1xDanke


2074
2427
  26.01.2019 17:24  
Alias01 hat geschrieben:
Soll ich seiner neuen Freundin sagen, das er fremdgegangen ist oder mich lieber da raushalten?


Da Du "die Ex" bist wird sie Dir nicht glauben sondern es als Gemeinheit sehen und das Du aus Rache weil Du ihn nicht mehr hast versuchst die "glückliche" Beziehung zu zerstören.

Wenn sie schwanger ist hat sie voraussichtlich noch mindestens die nächsten 18 Jahre mit ihm zu tun.
Genug Zeit um ihn ausgiebig kennenzulernen.

Kümmere Du Dich um Dein Herz und versuch ihn, sie, das alles hinter Dir zu lassen.

Danke1xDanke




9
1
1
  26.01.2019 18:09  
Ja wir haben verhütet.
Ich bin auch noch in anderen Foren angemeldet um verschiedene Meinungen zu hören. Einige sagen mir auch, daß ich mich besser daraus halten sollte und andere wiederum raten mir ihr davon zu erzählen, damit sie weiß mit was für einer Person sie zusammen ist.
Ich habe auch überlegt, ob sie mir überhaupt glauben würde. Ich habe allerdings Beweise für seinen Betrug.
Ich will ihn nicht mehr zurück. Ich gebe zu, das ich noch Gefühle für ihn habe. Aber es gibt ja auch dieses Sprichwort:,, Wer einmal betrügt, der betrügt immer'' Ob da was dran ist? Das weiß ich nicht. Ich möchte auch niemanden damit angreifen.



4663
6
Mittelfranken
4409
  26.01.2019 18:27  
Lauf .... nix wie weg von dem Kerl.

Sei froh, dass Du das jetzt noch gemerkt hast, bevor Schlimmeres passiert ist. Eine Beziehung oder gar Ehe mit Kind
mit so einem Typen bedeutet endloses Leiden und Enttäuschungen.

Wenn Du eine glückliche Beziehung und irgendwann vielleicht Kinder möchtest, dann schau Dir den Partner vorher gründlichst an.

Sein Verhalten spricht Bände. Mach doch die Augen auf, es ist offensichtlich.

Danke1xDanke


1735
6
849

Status: Online online
  26.01.2019 18:29  
Alias01 hat geschrieben:
Ich will ihn nicht mehr zurück

warum hängst Du Dich dann so an ihm auf? Seid Monaten? In mehreren Foren?

Danke2xDanke




9
1
1
  26.01.2019 18:33  
Ja da hast du Recht ich weiß auch nicht. Mich macht der Gedanke so fertig, das ich mich so in ihm getäuscht habe.



2074
2427
  26.01.2019 18:40  
Alias01 hat geschrieben:
Ja da hast du Recht ich weiß auch nicht. Mich macht der Gedanke so fertig, das ich mich so in ihm getäuscht habe.


Das kann ich gut verstehen.
Erst bis auf die Zockerei soweit alles okay und dann bringt der solche Knaller.

Mit seiner Neuen würde ich auch aus dem Grund nicht reden das Du Dich dann ja WIEDER mit ihm beschäftigst.

Kehr dem Ganzen den Rücken.

Sag seiner Schwester das Du sie magst aber einfach von allem/allen die damit zu tun haben Abstand brauchst ...

und geh Deinen Weg!

Danke1xDanke


56
24
  26.01.2019 18:43  
Vorbei ist vorbei, da du wie die Zwillingsschwester seiner Ex aussiehst, warst du offensichtlich nur als Trostpflaster für sie gedacht.

Danke1xDanke




9
1
1
  26.01.2019 18:50  
Miami hat geschrieben:

Das kann ich gut verstehen.
Erst bis auf die Zockerei soweit alles okay und dann bringt der solche Knaller.

Mit seiner Neuen würde ich auch aus dem Grund nicht reden das Du Dich dann ja WIEDER mit ihm beschäftigst.

Kehr dem Ganzen den Rücken.

Sag seiner Schwester das Du sie magst aber einfach von allem/allen die damit zu tun haben Abstand brauchst ...

und geh Deinen Weg!

Mit seiner Schwester habe ich auch ausgemacht, daß ich mich erst wieder bei ihr melde, wenn ich mich bereit dazu fühle. Aber sie wäre gerne noch mit mir befreundet.





9
1
1
  26.01.2019 18:51  
Kylschie hat geschrieben:
Vorbei ist vorbei, da du wie die Zwillingsschwester seiner Ex aussiehst, warst du offensichtlich nur als Trostpflaster für sie gedacht.

Ja das würde mir auch schon öfter gesagt.




13178
9
BaWü
9422
  26.01.2019 18:57  
Alias01 hat geschrieben:
Ja da hast du Recht ich weiß auch nicht. Mich macht der Gedanke so fertig, das ich mich so in ihm getäuscht habe.


Und gleichzeitig aber auch schnell beim Betrügen mitgewirkt hast. Sorry, aber hier musst du dich an die eigene Nase packen. Du regst dich auf, weil er nach 4 Wochen eine neue Freundin hat, verstehst die Welt nicht und hüpfst trotzdem mit ihm in die Kiste, obwohl er eine Freundin hat.

Das einzige Gute bei der Sache ist, dass du evtl. erkannt hast, wie austauschbar seine jeweiligen Freundinnen bei ihm sind, und dass auch du nicht davor zurückschreckt, so ein Spiel mitzuspielen.

Klingt jetzt erstmals hart, aber aus Fehlern kann man lernen. An deiner Stelle würde ich das Moralisieren lassen und nach vorne schauen.

Danke5xDanke




9
1
1
  06.02.2019 21:18  
Falls es jemandem interessiert wie die Sache ausgegangen ist:
Seine Freundin hat mich vor ein paar Tagen über Facebook angeschrieben und wollte wissen, ob da noch was zwischen uns läuft. Daraufhin habe ich ihr die komplette Wahrheit erzählt. Sie hat sich bedankt, das zumindest ich zu ihr ehrlich war. Sie wollte auch das ich den Kontakt zu ihr und zu meinem Ex komplett abbreche. Kurz darauf hat er mich angeschrieben und meinte ebenfalls das es besser wäre, wenn wir keinen Kontakt mehr hätten, weil er sonst ständig den selben Fehler machen würde. Ich habe ihn und sie direkt blockiert und alle Nummern gelöscht. Mir geht es wieder so schlecht, wie es mir direkt nach der Trennung ging. Ich weiß, ich bin selber schuld. Ich hoffe das es mir bald wieder besser geht..

Danke1xDanke


2074
2427
  06.02.2019 21:42  
Das wünsche ich Dir auch!

Auch wenn es jetzt richtig wehtut,
es ist gut aus dem Kuddelmuddel heraus zu sein.

Jetzt hast Du die Chance Dich innerlich echt zu verabschieden.

Danke2xDanke

« Reale Gefühle verletzt in einer virtuellen Inte... Bin ich gleichgeschlechtlich? » 

Auf das Thema antworten  38 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

6 wochen ferien- sechs wochen einsamkeit

» Einsamkeit & Alleinsein

10

3857

03.08.2013

3 Wochen - Citalopram

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

168

17338

12.05.2013

3 Wochen bis Referat

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

6

4700

22.11.2004

Paroxetin 8 Wochen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

17

2375

30.09.2015

1,5 Wochen so gut wie angstfrei

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

2

1058

29.08.2008


» Mehr verwandte Fragen anzeigen