Pfeil rechts

U
Hallo an alle!!

Habe mich vor etwas über einer Woche operieren lassen.
Wollte jetzt mal nach fragen, wie ich am besten den Versuch angehe, die Krankenkasse zum Zahlen auf zu fordern.

Wäre über jede Antwort (Hilfe) dankbar.

Lieben Gruß Ute!!

PS: Habe die OP im Laserzentrum Oldenburg durchführen lassen.
Kann ich wirklich weiter empfehlen.

16.03.2004 11:45 • 17.03.2004 #1


6 Antworten ↓


A
Hallo!

Hast Du Dich nicht vorher über die Kostenübernahme gekümmert?

MFG Aline

16.03.2004 11:47 • #2


A


Wie und wann zahlt KK

x 3


U
Hallo Aline.

Nein, habe ich nicht. Habe mal vor ein paar Jahren probiert das alles über den Arzt laufen zu lassen, in der Hoffnung, das die KK es dann vielleicht bezahlen würde.
Das alles ist aber ein wenig in die Hose gegangen, weil die Ärztin es wohl nicht so richtig als "Krankheit" kannte.

Jetzt habe ich den Termin für die OP sozusagen als Kurzschlußreaktion gemacht.

Wollte mal probieren ob die KK es bezahlt.

Lieben Gruß Ute

16.03.2004 16:14 • #3


A
Hallo!

Was ich aber nicht verstehe ist, ob die die Ärzte Dich nicht gefragt haben wer die Kosten trägt.
Man kann doch nicht zu einer OP gehen etwas machen lassen und man weiß noch gar nicht wer zahlt.
Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

MFG Aline

16.03.2004 16:44 • #4


U
Das war ja alles schon ein paar Jahre her.
Danach habe ich beim Arzt nie wieder darüber gesprochen.

Die OP habe ich jetzt auf eigene Kosten erstmal gemacht. Wollte jetzt mal probieren, ob die KK mir es vielleicht doch bezahlt.

16.03.2004 17:05 • #5


P
hi,

im nachhinein wird kaum eine kasse zahlen. Du hättest dich vorher mit einem arzt oder am besten mit deiner krankekasse in verbindung setzen sollen. Also ich glaub das sieht eher schlecht aus für dich....wünsch dir aber trotzdem was....

P.S: bei mir ist die krankenkasse bereit zu zahlen für ne op.....aber nur weil mich hh in meinem beruf hindert in vollständig auszuüben.
Aber ich lass mich zunächst nciht operieren, probier alles durch..hab ich ja schon fast und wenns nciht klapp, dann muss ich wohl zur op...aber dann sieht die kasse auch dass ich a) viel ausprobiert hae und b) es beruflich hindert.

Warum hast du dich so spontan entschlossen zur op? Ich meine so was muss man doch mit nem arzt absprechen.... Hast vorher schon was probiert ....ALCL, yerka, vagatin etc?

gruss patrice

16.03.2004 22:25 • #6


U
Hallo.

Nein habe nicht anderes probiert. Denke einfach das so eine OP wohl die beste Wirkung hat.
Außerdem wollte ich den (sorry) schei. so schnell wie möglich los werden.

Lieben Gruß Ute

17.03.2004 10:11 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag