Pfeil rechts
1

Mamamia93
Schwitze stark unter den Achseln. Aber auch am Bauch und Rücken. Dies aber eher bei zu heißen Umgebungstemperaturen. Hatte das letztes Jahr nicht so schlimm:/

05.08.2022 15:58 • #21


C
@Studio ich war noch nie schwanger, aber wenn ich denn schwitze, gehört der Rücken auch zu den Stellen, wo ich am Stärksten schwitze, ich bekomme da auch Schweißflecken. Beim Sport ist es mir egal, aber in anderen Situationen ist es mir auch unangenehm. Ich versuche daher, im Sommer Farben zu tragen, denen man nicht so sehr ansieht, wenn sie nass sind und gehe lieber mit Handtasche in die Uni als mit Rucksack.

09.06.2023 17:00 • #22


A


Starkes schwitzen am Rücken und Bauch

x 3


S
Und wie gehst du damit um?

09.06.2023 17:59 • #23


C
@Studio wie gesagt, ich versuche die Entstehung von Schweißflecken zu vermeiden, indem ich im Sommer, außer beim Sport T-Shirts und Tops in Farben, denen man nicht so sehr ansieht, wenn sie nass sind. Ich versuche auch, dass Schwitzen zu vermeiden, indem ich keinen Rucksack trage. Ganz vermeiden lässt es sich natürlich, gerade an heißen Tagen, nicht. Aber ich würde niemals aus Angst vor dem Schwitzen irgendwo nicht hingehen. Dann vereinsamt man nämlich auch noch, das soll eine häufige Folge von Hyperhydrose sein. Und mir ist eben eingefallen, dass ich auch schon bei anderen Frauen Schweißflecken am Rücken gesehen habe. In der Uni war ich mal auf einer Party, die in einem recht kleinen, stickigen Raum gefeiert wurde. Natürlich hat man da nach einigen Tänzen ordentlichen geschwitzt und eine Kommilitonin hatte den Rücken trotz schwarzem T-Shirt sichtbar nass. Bei einer Nachbarin habe ich auch schon mal einen schweißnassen Rücken bemerkt. Sie trug im Sommer bei ca. 40 Grad ein violettes T-Shirt und es wies nicht nur unter ihren Armen, sondern auch am Rücken Schweißflecken auf.

10.06.2023 18:12 • #24


S
Du hast ne tolle Einstellung.
Ich verzichte auf vieles , da mir das total unangenehm ist.
Der Test beim Frauenarzt hat keine Wirkung gezeigt/ warum ich so schwitze .
Habe mir auch das Deo für den Rücken von sweat stop gekauft aber es hilft nicht.

Für alles gibt es eine Lösung. Aber was das Tjema schwitzen angeht, nicht.

Ich trage im Sommer immer ein Top unter dem Tshirt und trage auch keinen Rucksack .
Habe auch ein ganz tolles Kleid aber wegen dem schwitzen ist das unmöglich .
Das Tshirt was dagegen helfen soll hab ich noch nicht versucht .

Warst du mal bei Ärzten ?

10.06.2023 18:21 • #25


C
@Studio wegen der Hyperhydrose an den Händen war ich mal bei einer Hautärrztin uns sie hat mir ein Deo empfohlen, welches nicht half.
Wegen dem Rücken noch nicht, denn da schwitze ich ja nur bei Überhitzung und /oder Anstrengung und da würden mir die Ärzte wahrscheinlich sagen, dass dann doch jeder schwitzt.

13.06.2023 07:32 • #26





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag